Samstag, 1. November 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Erleichterte Einbürgerung für dritte Generation?

Union von CVP und BDP kommt nicht zu Stande

Erziehungsdirektoren bleiben bei Sprachenstrategie

Letzte Bahnschwelle im Gotthard-Basistunnel eingebaut

Wirtschaft

«SpaceShipTwo» abgestürzt - Pilot tot

US-Behörde verklagt Nestlés Gerber

Sarasin Vize-Chef tritt wegen Untersuchungen zurück

Migros wirft weitere 35'000 Produkte raus

Ausland

Lakritze und Riesen-Kürbisse bei Obamas

Tausende Staatsbedienstete protestieren in Lissabon

Gewaltsame Zusammenstösse im Westjordanland

Balise Compaoré tritt zurück

Sport

Wird im Cup gemischelt?

Schweizer Sportstars für einen guten Zweck auf Weltreise

Davoser Heimserie und Luganos Derbysieg

Pettersson entscheidet 199. Tessiner Derby

Kultur

MARILYN MANSON - Inner Sanctum

Anastacia muss Konzerte verschieben

Kommt Orsons Welles' letzter Film doch noch in die Kinos?

«Der Kreis» - Kino in Kiew abgefackelt

Kommunikation

Die Gedanken von Robotern lesen

Zu viele Werbeanzeigen bringen User zur Weissglut

Lindsay Lohan mit 60-Millionen-Dollar-Klage

Keine Web-Brillen und -Uhren in US-Kinos

Boulevard

Kein Halloween für den kleinen Radcliffe

Chris Evans: Albtraum auf dem Abschlussball

David Gandy: Der Wäsche-Weihnachtsmann

Teuerer Ebola-Scherz

Wissen

Ekelreaktion kann politische Orientierung anzeigen

Schweizer Internetnutzer glauben an Übersinnliches

Geburt von Kindern bringt Eltern kurzfristig Glück

Briten bauen stärksten Wetter-Rechner der Welt

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.schauspielerin.info  www.kandidaten.com  www.auswahlkriterien.info  www.housewives.com  www.fernsehproduzenten.info  www.ehestiftern.com  www.kuppelshow.info  www.braeutigame.com  www.erfolgsserie.info  www.abschlussarbeit.com  www.produzentin.info

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Eva Longoria: Strenge Auswahlkriterien für ihre TV-Show

Schauspielerin und TV-Produzentin Eva Longoria hat sichergestellt, dass sie Männer, die an ihrer Kuppelshow teilnehmen, sich auch wirklich binden wollen.

laz / Quelle: Cover Media / Dienstag, 12. Juni 2012 / 13:37 h

Eva Longoria (37) lässt nur Männer in ihrer TV-Show mitmachen, die wirklich heiraten wollen. Die Schauspielerin geht mit 'Ready for Love' unter die Fernsehproduzenten: In ihrer Kuppelshow suchen Menschen nach dem Partner fürs Leben. Im Gespräch mit 'WWD' betonte die Texanerin, dass 'Ready for Love' nicht einfach die nächste 08/15-Sendung ist, sondern ein ernst gemeinter Versuch, Menschen glücklich zu machen: «Hier geht es um mehr als um Frauen und Männer, die im Fernsehen nach Liebe suchen. Wir arbeiten mit drei professionellen Ehestiftern zusammen und haben drei willige Bräutigame, die authentisch verkuppelt werden und die Richtige finden wollen. Wir arbeiten ausschliesslich mit Männern, die wirklich bereit sind.



Eva Longoria (37) lässt nur Männer in ihrer TV-Show mitmachen, die wirklich heiraten wollen. /

Ich meine, sie sind wirklich, wirklich bereit für diesen Schritt.» Da die Erfolgsserie 'Desperate Housewives' nun nicht mehr gedreht wird, hat Eva Longoria viel Zeit, die Kandidaten ihrer Show auf Herz und Nieren zu prüfen. Doch auch politisch engagiert sich die Star-Brünette inzwischen verstärkt. Sie studiert 'Chicano studies', einen Lehrgang, der sich umfassend mit den aus Lateinamerika stammenden Menschen in Amerika beschäftigt. «Ich schliesse gerade meinen Master ab, die Kurse habe schon hinter mir. Ich muss noch meine Abschlussarbeit schreiben», erzählte die Beauty stolz und seufzte: «Es ist sehr Zeit aufwendig. Ich muss im Dezember abgeben und hoffe, im Sommer daran arbeiten zu können.» Zunächst heisst es für Eva Longoria aber: Kuppeln, was das Zeug hält!

In Verbindung stehende Artikel




Eva Longoria: Jesse Metcalfe war ein Baby





Eva Longoria: Ich erkenne einen Schleimer





Eva Longoria: Sie vermisst Gabby





Eva Longoria wünscht sich eine Familie





Eva Longoria soll einen Neuen haben





Eva Longoria: Endgültig wieder Single





Eva Longoria: Teri Hatcher ist eine Einzelgängerin





Eva Longoria flirtete mit Fernsehshow-Kandidat





Eva Longoria: Noch eine Leiche bei 'Desperate Housewives'





Eva Longoria: Ich bin rechthaberisch





Eva Longoria plant eine neue TV-Show

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den grossen Sommerferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Fernsehen

Jon Cryer sorgte sich jahrelang um Charlie 'Two and a Half Men'-Star Jon Cryer (49) sah bei seinem Kollegen Charlie Sheen (49) schon 2006 die ersten «Risse in der Fassade». Er sorgte sich schon damals um seinen Kollegen. Fortsetzung


Bud Spencer: Der kultige Haudrauf wird 85 Filmt man einen Gorilla bei den Gemütszuständen hungrig, genervt oder glücklich, dann hat man bereits mehr Emotionen im Kasten als Bud Spencer spielen kann. Trotzdem ist Carlo Pedersoli einer der kultigsten Filmstars in unseren Breitengraden. Heute wird Bud Spencer 85 Jahre alt. Fortsetzung


Walk of Fame - Kaley Cuoco mit Stern geehrt Los Angeles - US-Serienstar Kaley Cuoco aus der erfolgreiche Sitcom «The Big Bang Theory» ist mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Los Angeles unter die Grössen Hollywoods aufgestiegen. «Ich bin total überwältigt», sagte die zu Tränen gerührte 28-jährige Schauspielerin. Fortsetzung


People

Amanda Bynes' Hetze gegen ihre Eltern Filmdarstellerin Amanda Bynes wütete auf Twitter, dass sie ihre Eltern vor Gericht bringen wolle. Fortsetzung


Denkmal für Cristiano Ronaldo Weltfussballer Cristiano Ronaldo bekommt auf seiner Geburtsinsel Madeira ein Denkmal. Fortsetzung


Sandra Choi: Mein neues Herzensprojekt 'Jimmy Choo'-Star Sandra Choi sprach darüber, wie viel Freude sie daran hatte, mit dem britischen Künstler Mat Collishaw an einer Sonderkollektion zu arbeiten. Fortsetzung


Boulevard

Festnahme im Mordfall Meyiwa Johannesburg - Nach den tödlichen Schüssen auf Südafrikas Fussballnationalgoalie Senzo Meyiwa hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der 25-Jährige wird der Tötung und des bewaffneten Raubüberfalls beschuldigt. Fortsetzung


Tödlicher Fussgängerunfall in Dietikon Bei einer Kollision zwischen einem Fussgänger und einem Personenwagen ist am Freitagnachmittag in Dietikon ein Mann so schwer verletzt worden, dass er noch auf der Unfallstelle gestorben ist. Fortsetzung


Das Heimweh - Die Schweizer Krankheit Auch wenn das Heimweh auch Bürger anderer Nationen plagt, so ist der Begriff Heimweh auf die «Schweizer Krankheit» zurückzuführen. Denn es befiel auffallend oft Schweizer Soldaten, die fern der Heimat ihren Dienst taten. Die «Schweizer Krankheit» wurde durch ein ganz bestimmtes Lied ausgelöst, das sogar verboten wurde. Nein, es ist nicht das Intro der «Heidi»-Zeichentrickserie. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
PRAKTIKUM TOUR DE SUISSE Nach einer intensiven Einführung durch die verschiedenen Bereichsverantwortlichen, unterstützen Sie das Projektteam vorwiegend in den nachstehenden...   Fortsetzung

Reise-Kosmetikberater/ in 60% Basel / Zürich / Luzern (evtl. Tessin) Sie verkaufen die exklusiven Produkte von Estée Lauder in den Parfümerien und Warenhäusern während Estée Lauder Promotionen. Mit viel Freude und...   Fortsetzung

Coach (Sportartikelverkäufer/ in) 20-40% und 40-60% Ihr Aufgabengebiet: - Verkaufsberatung sämtlicher Sportartikel unseres Sortiments - Warenpräsentation nach Visual Merchandising Richtlinien - Bei...   Fortsetzung

Coach (Sportartikelverkäufer/ in) 20-40% und 40-60% Ihr Aufgabengebiet: - Verkaufsberatung sämtlicher Sportartikel unseres Sortiments - Warenpräsentation nach Visual Merchandising Richtlinien - Bei...   Fortsetzung

LadenleiterIn 100% Ihr Aufgabengebiet: Fachliches Bedienen und Beraten der Kunden sowie Fördern des Verkaufs Führen und Betreuen des direkt unterstellten Ladenpersonals...   Fortsetzung

Coach (Sportartikelverkäufer/ in) Outdoor 40-60% Ihr Aufgabengebiet: - Verkaufsberatung sämtlicher Sportartikel unseres Sortiments - Warenpräsentation nach Visual Merchandising Richtlinien - Bei...   Fortsetzung

Teamleiter/ innen LANDI Laden Zu den Hauptaufgaben gehören: . Team-Leitung der Rayon Kleintier, Haushalt, Bekleidung und Lebensmittel . Hauptverantwortung Kasse . Verkauf,...   Fortsetzung

Coach (Sportartikelverkäufer/ in) Outdoor 60-80% Ihr Aufgabengebiet: - Verkaufsberatung sämtlicher Sportartikel unseres Sortiments - Warenpräsentation nach Visual Merchandising Richtlinien - Bei...   Fortsetzung