Freitag, 21. November 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Bewegender Abschied von This Jenny in Glarus

U. M. aus W. möchte also die EMRK aufkündigen.

Faymann schaut sich Schweizer Steuersystem an

Stresstest offenbart Defizite bei Krisenstäben und Armeebestand

Wirtschaft

HSBC-Tochter wegen Geldwäscherei angeklagt

Tropenhaus Frutigen in finanziellen Nöten

SBB-Mitarbeiter immer zufriedener

Neuer Verein für Wiedereingliederung von Angestellten

Ausland

Spanien verklagt Kataloniens Regierungschef

Atomgespräche mit Iran unterbrochen

Camerons Ex-Regierungssprecher aus Haft entlassen

Compaoré hält sich in Marokko auf

Sport

Saisonfinale - Zeit des Abschiednehmens

Drei neue Gesichter

Ambri-Hüter für drei Spiele zu Servette

Fecht-WM 2017 in Leipzig

Kultur

Die schlimmsten Fan-Geschenke für One Direction

Die wilden Santas sind los

Iggy Azalea warnt vor Fälschungen

Bill Murrays Angst vor dem Film Festival

Kommunikation

Videostreaming - Fernsehen unter Druck

Hacker knacken tausende Webcams

Yahoo schliesst Deal mit Firefox

«Elegance»: Shape your body

Boulevard

Christie Brinkley: Beauty-Linie in Arbeit

Atsuko Kudo: Mode mit Pep!

«Jungle in a Bottle» - Ökosystem im Glas

Giambattista Valli kreiert Lippenstifte für MAC

Wissen

TIR kritisiert fehlenden Anspruch auf Tierhaltung in Mietwohnungen

30 Prozent der Weltbevölkerung zu fett

Methanolverarbeitung wird umweltschonender

Banken-Kultur fördert unehrliches Verhalten

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.housewives.net  www.produzentin.com  www.kandidaten.net  www.erfolgsserie.com  www.fernsehproduzenten.net  www.abschlussarbeit.com  www.braeutigame.net  www.schauspielerin.com  www.kuppelshow.net  www.lateinamerika.com  www.ehestiftern.net

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Eva Longoria: Strenge Auswahlkriterien für ihre TV-Show

Schauspielerin und TV-Produzentin Eva Longoria hat sichergestellt, dass sie Männer, die an ihrer Kuppelshow teilnehmen, sich auch wirklich binden wollen.

laz / Quelle: Cover Media / Dienstag, 12. Juni 2012 / 13:37 h

Eva Longoria (37) lässt nur Männer in ihrer TV-Show mitmachen, die wirklich heiraten wollen. Die Schauspielerin geht mit 'Ready for Love' unter die Fernsehproduzenten: In ihrer Kuppelshow suchen Menschen nach dem Partner fürs Leben. Im Gespräch mit 'WWD' betonte die Texanerin, dass 'Ready for Love' nicht einfach die nächste 08/15-Sendung ist, sondern ein ernst gemeinter Versuch, Menschen glücklich zu machen: «Hier geht es um mehr als um Frauen und Männer, die im Fernsehen nach Liebe suchen. Wir arbeiten mit drei professionellen Ehestiftern zusammen und haben drei willige Bräutigame, die authentisch verkuppelt werden und die Richtige finden wollen. Wir arbeiten ausschliesslich mit Männern, die wirklich bereit sind.



Eva Longoria (37) lässt nur Männer in ihrer TV-Show mitmachen, die wirklich heiraten wollen. /

Ich meine, sie sind wirklich, wirklich bereit für diesen Schritt.» Da die Erfolgsserie 'Desperate Housewives' nun nicht mehr gedreht wird, hat Eva Longoria viel Zeit, die Kandidaten ihrer Show auf Herz und Nieren zu prüfen. Doch auch politisch engagiert sich die Star-Brünette inzwischen verstärkt. Sie studiert 'Chicano studies', einen Lehrgang, der sich umfassend mit den aus Lateinamerika stammenden Menschen in Amerika beschäftigt. «Ich schliesse gerade meinen Master ab, die Kurse habe schon hinter mir. Ich muss noch meine Abschlussarbeit schreiben», erzählte die Beauty stolz und seufzte: «Es ist sehr Zeit aufwendig. Ich muss im Dezember abgeben und hoffe, im Sommer daran arbeiten zu können.» Zunächst heisst es für Eva Longoria aber: Kuppeln, was das Zeug hält!

In Verbindung stehende Artikel




Eva Longoria: Jesse Metcalfe war ein Baby





Eva Longoria: Ich erkenne einen Schleimer





Eva Longoria: Sie vermisst Gabby





Eva Longoria wünscht sich eine Familie





Eva Longoria soll einen Neuen haben





Eva Longoria: Endgültig wieder Single





Eva Longoria: Teri Hatcher ist eine Einzelgängerin





Eva Longoria flirtete mit Fernsehshow-Kandidat





Eva Longoria: Noch eine Leiche bei 'Desperate Housewives'





Eva Longoria: Ich bin rechthaberisch





Eva Longoria plant eine neue TV-Show

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den grossen Sommerferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Fernsehen

Vom Nachfolgeformat ist die erste Staffel bereits abgedreht Das Schweizer Fernsehen hat eindeutig zu viel «heile Geranien-Schweiz» im Programm. Nun zeigt sich, dass die Pläne von Unterhaltungschef Christoph Gebel schon viel weiter sind, als die «Weltwoche» in der aktuellen Ausgabe berichtet hatte. Vom Nachfolgeformat der «Landfrauenküche» ist die erste Staffel bereits im Kasten. Fortsetzung


In Gedenken an Glen A. Larson. Heute: Knight Rider Die Serie war ein Strassenfeger - im doppelten Sinn. Jeder wollte so ein Auto wie K.I.T.T. und keiner durfte eine Folge der Kultserie verpassen. Gespielt wurde Michael Knight vom unsterblichen David Hasselhoff, sein Auto von einem Pontiac Trans Am. Fortsetzung


Hugh Laurie kehrt ins TV zurück Der sympathischste Grummel-Doktor der Welt, Hugh Laurie (55) alias Dr. House, kehrt in einer neuen Rolle zurück auf die Fernsehbildschirme. Fortsetzung


People

Mick Jagger: Schlechter James-Brown-Abklatsch Rockstar Mick Jagger (71) war früher laut eigener Aussage ein schlechter Imitator von Funk-Legende James Brown. Fortsetzung


Armie Hammer: Veilchen nach Boxkampf Hollywoodstar Armie Hammer (28) hat Berichten zufolge ein blaues Auge, nachdem er von einem ehemaligen NFL-Player im Boxring verdroschen wurde. Fortsetzung


Will Taylor Swift Harry zurück haben? Die amerikanische Sängerin Taylor Swift (24) würde angeblich gerne wieder mit ihrem Ex Harry Styles zusammenkommen, befürchtet aber, dass ihr das Herz erneut gebrochen wird. Fortsetzung


Boulevard

1300 Eurostar-Passagiere schlafen im Zug Paris - Etwa 1300 Passagiere zweier Eurostar-Züge haben einen Grossteil der Nacht zum Freitag wegen eines technischen Defekts in Zugabteilen verbringen müssen. Fortsetzung


Studie: Ultrareiche der Welt werden noch reicher Washington - Die reichsten Menschen der Welt werden noch reicher. 0,004 Prozent der Erwachsenen der Welt besitzen inzwischen fast 30 Billionen Dollar und kontrollieren damit 13 Prozent des gesamten Vermögens der Welt. Fortsetzung


Menschliche Exkremente treiben Bus an Bristol - In Bristol fährt der erste Bus, der ausschliesslich mit Gas aus menschlichen Ausscheidungen und organischem Abfall angetrieben wird. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Kernfachdozierende Fagott, Violoncello, Violine Die Hochschule der Künste Bern (HKB) vereint eine Vielzahl von künstlerischen Disziplinen unter einem Dach und entwickelt spartenübergreifende...   Fortsetzung

Senior Sales Assistant / Verkaufsberater / Art Consultant LUMAS Galerie Zürich (m/ w) Unsere Kunden besuchen LUMAS, um mit LUMAS die ersten Schritte im Kunstmarkt zu unternehmen, um die aus der Werbung und von unserer Website bekannten...   Fortsetzung

Fotograf/ in Gibt es einen glücklicheren Augenblick, als das eigene Kind zum ersten Mal in den Armen zu halten? Die ganze Welt hält den Atem an. Und alle staunen...   Fortsetzung

Store Manager Bern Domino's Pizza GmbH ist Teil der weltweit führenden Pizzaliefermarke mit über 10'000 Ladenlokalen und rund 200'000 Mitarbeitenden in 73 Ländern. In...   Fortsetzung

Fachbereichsleiter/ in Gestaltung und Kunst (70%) Die Hochschule der Künste Bern (HKB) ist ein Departement der Berner Fachhochschule (BFH) und vereint eine Vielzahl von künstlerischen Disziplinen...   Fortsetzung

Chefmetzger 100% (w/ m) Ihre Aufgaben: - Operative Führung der Metzgerei nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen - Kompetente Bedienung und Beratung unserer Kunden -...   Fortsetzung

Projektleiter/ in Film und Comic 50% Ihre Aufgaben: Umsetzung und Weiterentwicklung der Förderstrategie in den Bereichen Film, Comic und spartenübergreifende Projekte Inhaltliche...   Fortsetzung

Brocki-Leiter 100% Ihr Aufgabenbereich umfasst: Die Führung der Brockenstube mit 4 Mitarbeitenden. Abholung von gespendeten Möbeln sowie deren Präsentation und Verkauf...   Fortsetzung