Montag, 29. August 2016
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Thomas Wos - Investment in Millionenhöhe

FlumsiTV - informativ und spannend

Firmengründungen im ersten Halbjahr 2016

Die Top 10 der Swisscom StartUp Challenge stehen fest

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Djourou als HSV-Captain nicht bestätigt

Edimilson zieht es in die Premier League

Mbabu wechselt leihweise zu YB

Benaglio bleibt Kapitän

Kultur

BOB MOSES - Days Gone By (Never Enough Edition)

WOLF ALICE im Dynamo

LAURA MVULA - The Dreaming Room

Bündner Naturmuseum in Chur

Kommunikation

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Uni zieht Apple vor Gericht

Katy Perry: Hacker übernimmt ihren Twitter-Account

Boulevard

Plättli Zoo - ein einmaliges Erlebnis im Thurgau

Abenteuer, Spiel und Action mit Käpt'n Blaubär, Maus & Co.

Tierschmuggel: Packende Geschichten, schockierende Habgier, lukrative Verbrechen

Grüner Klee, Dynamit und Stickstoff - Explosives im Naturmuseum Solothurn

Wissen

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.ausschreitungen.com  www.polizeischutz.com  www.trennung.com  www.russland.com  www.auseinandersetzungen.co ...  www.versuchen.com  www.personen.com  www.verletzte.com  www.wasserwerfer.com  www.traenengas.com  www.spielbeginn.com

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2016 by news.ch / VADIAN.NET AG

Ausschreitungen in Warschau

Das politisch und sportlich brisante Duell zwischen Polen und Russland lieferte den Chaoten «Grund» für die ersten wüsten Ausschreitungen am Rande der EM 2012. In Warschau kam es zu Auseinandersetzungen, die über 100 Festnahmen und zehn Verletzte zur Folge hatten.

fest / Quelle: Si / Dienstag, 12. Juni 2012 / 21:16 h

In den Stunden vor der Partie provozierten polnische Krawallmacher russische Fans auf deren Weg zum Warschauer Nationalstadion und griffen diese an. Eine geschlossene Gruppe von mehr als 1000 Personen war unter starkem Polizeischutz zum Stadion marschiert.



Russische Fans wurden auf dem Weg zum Stadion von polnischen Hooligans angegriffen. /

Immer wieder kam es zu Versuchen von vermummten Polen, die Absperrungen zu durchbrechen. Auch Steine flogen, Feuerwerkskörper wurden gezündet, während die Russen mit Fahnen und Sprechchören schon vor Spielbeginn den Unabhängigkeitstag ihres Landes feierten. In Polen wurde diese Tatsache als provokant empfunden. Zur Trennung der gewalttätigen Fraktion setzte die Polizei Tränengas und Wasserwerfer ein.

In Verbindung stehende Artikel




Polen und Russland gebüsst





23 Hooligans verurteilt





Schnellgericht in Polen fällt «zu milde» Urteile





Russland für Fan-Fehlverhalten hart bestraft





Mit Traumtor: Blaszczykowski verhindert Polen-Pleite





Ticker: 1:1 zwischen Polen und Russland





Russischer Marsch und andere Provokationen

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







International

Peter Zeidler ist neuer Sion-Trainer Sion-Präsident Christian Constantin hat Peter Zeidler als neuen Trainer der Walliser bestimmt. Fortsetzung


Schär bei Arsenal wieder ein Thema Der FC Arsenal hat bei seiner Verteidigersuche noch immer keinen Abschluss vermelden können. Fabian Schär soll nun auch wieder im Fokus der Gunners stehen. Fortsetzung


Fussball

Verlässt Lichtsteiner Juve doch noch? Die Zukunft von Stephan Lichtsteiner ist noch immer ungewiss. Der Nati-Verteidiger und Dauerläufer hat bei Juventus grosse Konkurrenz erhalten und könnte mit einem Wechsel liebäugeln. Fortsetzung


Wechselt Dzemaili doch nach Bologna? Blerim Dzemailis Zukunft soll doch nicht bei Galatasaray stattfinden, so berichtet es «Sport Mediaset». Der Mittelfeldspieler der Nati hätte einen Sinneswandel durchgemacht. Fortsetzung


Sport

Valencia verstärkt Bemühungen um Schär Innenverteidiger Fabian Schär ist bei Valencia ein ganz heisses Thema. Fortsetzung


Embolo greift bei Schalke 04 voll an Breel Embolo ist als grosser Hoffnungsträger zu Schalke 04 gewechselt. Trotz des schon jetzt grossen Drucks bleibt der Youngster gewohnt locker. Fortsetzung


Verbrechen

Polizei verhaftet mutmassliche Täter im Eglisauer Vermisstenfall Rafz ZH - Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagvormittag in Rafz ZH zwei Personen verhaftet: Sie stehen unter dem dringenden Verdacht, einen seit dem 22. April vermissten Mann aus Eglisau getötet zu haben. Fortsetzung


Mehr als 45 Millionen Menschen von Sklaverei betroffen Sydney/London - Mindestens 45,8 Millionen Menschen leben zurzeit weltweit in modernen Formen der Sklaverei. Die Zahl liegt deutlich höher als die 2014 gezählten 35,8 Millionen. Fortsetzung


Boulevard

Diese Folge verstösst gegen mehrere Tabus +++ Verprügelter Fussballfan: Gewaltbereite Frauen setzen ihre Rechte (und Linke) ein! +++ Verrauchtes Bundesbern: Tabakwerbung bleibt erlaubt! +++ Verwanzte Schweiz: Bund bekämpft Holzbock! +++ Jetzt im brandaktuellen SCHWORB, dem blutigsten Schweizer Wochenrückblick der Geschichte! +++ Fortsetzung


Länger, härter, schonungsloser als je zuvor +++ Sensation: Hansjörg Enz zurück am Bildschirm! +++ Eklat: Wird die Bachelorette verboten? +++ Enthüllt: Roger Federer hat nicht nur Schokoladeseiten +++ Pikant: Rammeln im Namen des orangen Riesen +++ Jetzt im aufwändigsten Schweizer Wochenrückblick aller Zeiten! +++ Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Führungspersönlichkeiten (m/ w) 40- 60),Teamplayer . Sie sind: Leader Erfolgsmensch Kommunikationstalent Teamfähig Positiv denkend Wir und unser Auftraggeber bieten: Eine echte Herausforderung Hohe...   Fortsetzung

Mitarbeiter Porte (m/ w) Ihre Hauptaufgaben: Besucherempfang (Porte) Zu- und Austrittskontrolle Bedienung der Alarmzentrale Emergency Management Gebäude- und...   Fortsetzung

selbständiger Geschäftsführer / Unternehmer / Manager www.freizeitbike.ch Träume nicht dein Leben, sondern Lebe deinen Traum «Ich bin auf der Suche nach einer Handvoll Menschen, die genug haben von...   Fortsetzung

Sachbearbeiter Kundenservice 100% (m/ w) Bringen Sie sich gerne ein und arbeiten gerne zusammen im Team, um die gesteckten Ziele zu erreichen? Wenn Sie zudem über ein ausgeprägtes...   Fortsetzung

Selbständiger Kundenberater/ in für Gewichtsmanagement (m/ w) Ihr Profil: Sie sind zwischen 20 und 60 Jahre jung Sie sind Lernbereit und offen für Neues Sie haben Freude am Umgang mit Menschen Sie sind...   Fortsetzung

Sachbearbeiter/ in mit besonderen Aufgaben (100%) Ihre Hauptaufgaben im Ressort Zwangsmassnahmen / Schwarzarbeit des Migrationsamts bestehen in der Durchsetzung ausländerrechtlicher Zwangsmassnahmen....   Fortsetzung

CLINIQUE Club 1 Consultant 100% im Raum Zürich und Basel für die persönliche, herzliche und serviceorientierte Kundenbetreuung im Raum Zürich und Basel Aufgabenbereich: Zuständig für die Absatzförderung des...   Fortsetzung

Securitas Mitarbeiterin / Mitarbeiter mit Englischkenntnissen für Nachteinsätze 80-90% In dieser Funktion sorgen Sie rund um die Uhr für die Bewachung industrieller und administrativer Gebäude und Areale. Sie sind verantwortlich für den...   Fortsetzung