Montag, 6. Juli 2015
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Sommaruga diskutiert in Spanien über Migration

Didier Burkhalter: Griechisches Referendum sorgt für Verunsicherung

Jüngste Grippewelle war eine der schwersten der letzten 10 Jahre

Nationale Strategie gegen tödliche Gefahr in Spitälern

Wirtschaft

Hotelplan löst Online-Anbieter Travelwindow auf

Umschwung: Millennials wohltätig wie nie

AKW-Mühleberg automatisch abgeschaltet

Die Hitze macht sogar der Solarenergie zu schaffen

Ausland

Tsakalotos löst Varoufakis ab

Armenische Polizei löst Strassenblockade auf

EU erwartet neue Vorschlage von Griechenland

Luftangriffe auf Sanaa während Besuchs von UNO-Sonderbeauftragten

Sport

Wawrinka ohne Satzverlust im Viertelfinal

HSV holt japanischen Verteidiger

Cancellara nach Sturz chancenlos - Froome neuer Leader

Timea Bacsinszky ringt Monica Niculescu nieder

Kultur

In der Deutschschweiz gingen 2/3 aller Kinogänger in «Minions»

Jessie J: Live-Comeback nach mysteriöser Krankheit

Romeo & Julia - das Musical

Sorge um Tochter sprengt Bobby Browns Auftritt

Kommunikation

Flirt-App für User mit Geschlechtskrankheiten

Meinungsbildner sind eher schlecht vernetzt

NSA hörte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens ab

Kuba bietet drahtlosen Internetzugang auf öffentlichen Plätzen

Boulevard

Gewitter beenden die extreme Hitzewelle in der Schweiz

Bar Refaeli: Heimliche Hochzeitsplanung

Robert Pattinson: Nur noch Kellner statt Kinohelden?

Hitze setzt älteren Strassen mit Betonbelägen zu

Wissen

Windturbinen unter Brücken sind sinnvoll

Riechtest diagnostiziert Autismus bei Kindern

Beschriftungen auf Sonnenschutz verwirren Kunden

Zocker brutaler Games wollen mehr Sex

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.feuerwerkskoerper.ch  www.absperrungen.de  www.polizeischutz.net  www.ausschreitungen.eu  www.tatsache.at  www.personen.com  www.festnahmen.ch  www.verletzte.de  www.traenengas.net  www.auseinandersetzungen.eu  www.wasserwerfer.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2015 by news.ch / VADIAN.NET AG

Ausschreitungen in Warschau

Das politisch und sportlich brisante Duell zwischen Polen und Russland lieferte den Chaoten «Grund» für die ersten wüsten Ausschreitungen am Rande der EM 2012. In Warschau kam es zu Auseinandersetzungen, die über 100 Festnahmen und zehn Verletzte zur Folge hatten.

fest / Quelle: Si / Dienstag, 12. Juni 2012 / 21:16 h

In den Stunden vor der Partie provozierten polnische Krawallmacher russische Fans auf deren Weg zum Warschauer Nationalstadion und griffen diese an. Eine geschlossene Gruppe von mehr als 1000 Personen war unter starkem Polizeischutz zum Stadion marschiert.



Russische Fans wurden auf dem Weg zum Stadion von polnischen Hooligans angegriffen. /

Immer wieder kam es zu Versuchen von vermummten Polen, die Absperrungen zu durchbrechen. Auch Steine flogen, Feuerwerkskörper wurden gezündet, während die Russen mit Fahnen und Sprechchören schon vor Spielbeginn den Unabhängigkeitstag ihres Landes feierten. In Polen wurde diese Tatsache als provokant empfunden. Zur Trennung der gewalttätigen Fraktion setzte die Polizei Tränengas und Wasserwerfer ein.

In Verbindung stehende Artikel




Polen und Russland gebüsst





23 Hooligans verurteilt





Schnellgericht in Polen fällt «zu milde» Urteile





Russland für Fan-Fehlverhalten hart bestraft





Mit Traumtor: Blaszczykowski verhindert Polen-Pleite





Ticker: 1:1 zwischen Polen und Russland





Russischer Marsch und andere Provokationen

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







International

Nani wechselt zur Fenerbahce Istanbul Der portugiesische Nationalspieler Nani verlässt Manchester United nach acht Jahren und unterschreibt einen Dreijahresvertrag bei Fenerbahce Istanbul. Fortsetzung


Besiktas holt Andreas Beck Bundesligist Hoffenheim hat seinen Captain verloren. Fortsetzung


Fussball

Der Fussball.ch-Teamcheck Welche Teams haben schon mächtig aufgerüstet? Welche Klubs müssen noch einen Zahn zulegen? Im Fussball.ch-Teamcheck sehen Sie eine Übersicht der aktuellen Lage aller Super-League-Klubs. Fortsetzung


Barnetta hat ein Angebot von St. Gallen erhalten Kehrt Tranquillo Barnetta in die Ostschweiz zurück? Offenbar hat der FC St. Gallen seinem «verlorenen Sohn» bereits ein Angebot unterbreitet. Fortsetzung


Sport

Tiger Woods schöpft neuen Mut Nach seinem peinlichen Debakel mit dem 150. Platz am US Open blickt Tiger Woods wieder besseren Zeiten entgegen. In White Sulfur Springs belegt er nach fehlerloser letzter Runde den 32. Platz. Fortsetzung


McIlroy mit Bänderriss Der Golf-Weltranglisten-Erste Rory McIlroy hat sich beim Plausch-Fussball einen Bänderriss im linken Knöchel zugezogen. Fortsetzung


Verbrechen

Gang beraubt und verletzt in Aarau zwei Jugendliche Aarau - Zwei Jugendliche sind am frühen Samstagmorgen vor dem Bahnhof Aarau von sieben anderen Jugendlichen überfallen, geschlagen und ausgeraubt worden. Die Gang konnte inzwischen festgenommen werden. Fortsetzung


Pechvogel rast in Radarfalle Hägendorf SO - Mit 135 km/h ist am frühen Sonntagmorgen ein Autofahrer innerorts durch Hägendorf SO gerast. Sein Pech war, dass die Polizei ausgerechnet zu jenem Zeitpunkt ein Radargerät aufgestellt hatte. Fortsetzung


Boulevard

Motorradfahrer stürzt 15 Meter in die Tiefe Rorschach - Laut der Kapo SG ist am Montag ist auf der Promenadenstrasse ein Motorradfahrer mit einem geparkten Auto kollidiert und anschliessend über ein Geländer 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Er wurde durch einen Rettungswagen mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht. Das Auto und das Motorrad erlitten einen Totalschaden. Fortsetzung


Demenz: Ärzte beklagen Versorungslücken London - Mediziner haben neue Bedenken zur Unterstützung für Demenzpatienten durch das National Health Service und andere britische Sozialeinrichtungen angemeldet. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Store Co Manager m/ w 100% In dieser verantwortungsvollen Funktion mit Entwicklungsmöglichkeit, unterstützen Sie den Store Manager in allen Belangen und tragen zum Erfolg des...   Fortsetzung

Revierbewachungsspezialisten/ Innen In dieser Funktion stellen Sie die mobile Überwachung von mehreren Gebäuden und Arealen innerhalb eines Gebiets sicher. Sie führen Schliess- und...   Fortsetzung

MACH DICH DOCH SELBSTSTÄNDIG! Sie sind: Leader Erfolgsmensch Kommunikationstalent Teamfähig Positiv denkend Sie führen mit Ihrem unternehmerischem Denken und Handeln, sowie hoher...   Fortsetzung

Werkschutz Mitarbeiter/ in 100% Tätigkeiten: Für einen Werkschutzauftrag in Winterthur suchen wir eine zuverlässige, körperlich und psychisch belastbare Persönlichkeit. In dieser...   Fortsetzung

Geschäftsführer/ in (variables Pensum) Eidgenössisches Turnfest 2019 (ETF 2019) in Aarau Die Stadt Aarau, der Kanton Aargau sowie der Aargauer Turnverband führen 2019 in Zusammenarbeit mit...   Fortsetzung

Ausbildung zur Polizistin oder zum Polizisten mit eidg. Fachausweis Täglich am Puls des Geschehens, täglich neue Begegnungen, täglich neue Herausforderungen. Facettenreich, spannend und erfüllend. So könnte Ihr neuer...   Fortsetzung

KEY ACCOUNT MANAGER (W/ M ALTER 20 - 60) GEWICHTSMANAGEMENT Wir suchen SIE als KEY ACCOUNT MANAGER GEWICHTSMANAGEMENT 20% - 80% (ganze Schweiz). IHRE Aufgaben: Eine abwechslungsreiche und spannende Funktion in...   Fortsetzung

Verkehrsdienstspezialist Sicherheit & Bewachung   Fortsetzung