Donnerstag, 9. Mai 2019
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Presserat rügt «blick.ch» wegen Native Ad

Start des Informationssystems Allianz Bau (ISAB) Ein grosser Schritt für eine bessere Durchsetzung der Mindestarbeitsbedingungen

Mit Video Storytelling den digitalen Wandel erleichtern

Die wirtschaftliche Unsicherheit hat in der Schweiz zugenommen

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Elf Festnahmen bei FCZ gegen FC Basel

YB-Torjäger Guilaume Hoarau hat ein grosses Ziel

Kultur

Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Kommunikation

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Google Plus - Misserfolg wegen fehlendem Domainnamen?

Welche Domains gehören wem?

Boulevard

Single in St. Gallen? Hier wird am liebsten geflirtet

Herausforderungen in der Gastronomie

Diese Mode-Accessoires sind 2019 total angesagt - Überblick der Accessoires-Trends 2019

Aktenschränke für die eigenen Büros in der Schweiz

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.konkurrent.ch  www.unternehmensgruender.sw ...  www.dienstag.com  www.milliardaer.net  www.pionieren.org  www.geschaeftsmodells.shop  www.blogeintrag.blog  www.gruender.eu  www.fahrgaeste.li  www.auseinandersetzungen.de  www.dezember.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2019 by news.ch / VADIAN.NET AG

Uber-Konkurrent Sidecar gibt auf

San Francisco - Der kleinere Uber-Rivale Sidecar hat sein Geschäft aufgegeben. Dagegen lockt der Fahrdienst-Vermittler Uber trotz heftiger Auseinandersetzungen mit Taxibranche und Behörden eine Milliarde an Investorengeldern nach der anderen an.

bg / Quelle: sda / Mittwoch, 30. Dezember 2015 / 14:22 h

Der Sidecar-Betrieb als Fahrdienst und Lieferservice werde am 31. Dezember eingestellt, teilten die Gründer Sunil Paul und Jahan Khanna in einem Blogeintrag am späten Dienstag (Ortszeit) in San Francisco mit. Sidecar war vor vier Jahren gestartet und gehört damit zu den Pionieren des Geschäftsmodells, bei dem Fahrer über eine App an Fahrgäste vermittelt werden. Die Firma fiel in den USA jedoch schnell weit hinter die grösseren Rivalen Uber und Lyft zurück.

Mehr Dienstleistungen Anfang dieses Jahres versuchte es das Unternehmen noch mit einer Ausweitung seiner Dienstleistungen: Die Fahrer lieferten auch Lebensmittel und Blumen sowie sogar Marihuana aus, wo dies erlaubt war.



Sidecar sucht nach Alternativen. /

Jetzt solle an «strategischen Alternativen» gearbeitet werden, hiess es ohne weitere Details. Unter den Geldgebern von Sidecar waren Googles Finanzierungsarm Google Ventures sowie Milliardär Richard Branson.

Stolzer Unternehmensgründer

Der Unternehmensgründer Sunil Paul erklärte am Mittwoch, Sidecar habe vor fast vier Jahren das Mitfahren mit einer App neu erfunden, die Leute auf der Suche nach einem Transportmittel und Fahrer von Privatautos zusammenbrachte. «Es war sicher, bequem und bezahlbar» - und es habe sich schnell durchgesetzt, erklärte Paul. Er sei stolz auf das Erreichte. Zwar werde der Liefer- und Mitfahrdienst eingestellt, doch werde Sidecar als Unternehmen weiter bestehen.

In Verbindung stehende Artikel




Apple steigt mit einer Milliarde bei chinesischem Uber-Rivalen ein





MIt Messenger Uber buchen





Uber startet Mitfahr-Angebot in London

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Konkurs

news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. Fortsetzung


Switcher kämpft gegen das Ertrinken Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen. Die ersten Läden wurden bereits geschlossen und 40 Angestellte verlieren in der Schweiz den Job. Fortsetzung


Switcher kaum mehr zu retten Lausanne - Das Waadtländer Textilunternehmen Switcher ist praktisch am Ende. Das Kreisgericht Lausanne hat am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen verhängt. Die Angestellten erhalten in den nächsten Tagen den blauen Brief. Fortsetzung


Wirtschaft

Domain pulse startet am 18.02.2019 Im deutschsprachigen Raum eröffnet üblicherweise Domain pulse die Saison der Domain-Veranstaltungen. Dieses Jahr findet die Domain pulse 2019 von der SWITCH ausgerichtet in der Schweizer Landeshauptstadt Bern statt. Morgen am 18. Februar 2019, beginnt die diesjährige Domainkonferenz. Fortsetzung


Rechnungswesen für Startups - Häufige Fallstricke Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. Fortsetzung


View erwirbt die Domain View.com Ein weiterer sehr wertvoller .com Domainname ist wohl für immer, resp. eine lange Zeit, vom Markt verschwunden, da View, ein «intelligentes Glas»-Unternehmen mit Sitz in Kalifornien, die Domain View.com von einem New Yorker Unternehmen erworben hat. View wurde 2006 gegründet und hatte die Mission, das Fenster mit einem sogenannten dynamischen Glas neu zu erfinden. Fortsetzung


Automobil

Renault Clio R.S. 16: Konzept-Kraftzwerg Am freien Training des GP von Monaco wurde zur Feier des 40. Geburtstags von Renault Sport und der Rückkehr der Marke in die Formel 1 der stärkste Clio aller Zeiten über die Strecke geschickt. Für Renault-Fans bedauerlich: Dieser Über-Clio wird allem Anschein nach ein Prototyp bleiben. Fortsetzung


Abgasskandal lässt Quartalsgewinn bei VW einbrechen Wolfsburg - Der Abgasskandal belastet den VW-Konzern weiter. Auch im neuen Jahr drücken die Folgen der weltweiten Diesel-Manipulationen auf den Gewinn. Allein die Anwälte verschlingen hunderte Millionen Euro. Fortsetzung


Teure Oldtimer finden keine Käufer Luzern - Bei einer Auktion in Luzern haben zahlreiche hochkarätige Oldtimerautos keine neuen Käufer gefunden. Insgesamt kamen am Samstag 23 Classic Cars unter den Hammer, nur 5 wurden verkauft. Darunter war eine Siegestrophäe von Tennisspielerin Martina Hingis. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Sachbearbeiter Buchhaltung 80% (m/ w) Für unseren Kunden im Raum Aarau suchen wir einen Sachbearbeiter Buchhaltung (w/ m) 80% -100%. Dein Aufgabenbereich: Führen der Kreditoren- und...   Fortsetzung

Projektmitarbeiter Implementation (m/ w) Ihre Kompetenzen Abgeschlossene Kaufmännische Berufslehre plus Weiterbildung Prozess- oder Projekt-Management oder B.A. Kenntnisse von Microsoft...   Fortsetzung

Technischer Hauswart (m/ w), 100% Arbeitsort: Zürich Albisrieden Ihre Aufgaben: Sie betreuen vor Ort mehrere Liegenschaften und sind Ansprechpartner für unsere Kunden im Bereich...   Fortsetzung

Senior HR-Manager (w/ m) Unser Kunde ist ein international führendes Unternehmen mit rund 500 Mitarbeitern mit Hauptsitz in Basel. Als sehr innovativer Marktführer setzt...   Fortsetzung

Geschäftsführer/ -in In dieser anspruchsvollen Funktion tragen Sie die Gesamtverantwortung für die Stadtwerke Gossau. Sie bereiten zuhanden der Departementsvorsteherin...   Fortsetzung

Betriebsmitarbeiter (m/ w) <P>Wir suchen laufend mehrere motivierte</ P> <P><STRONG>Betriebsmitarbeiter (m/ w)</ STRONG></ P> <P>Du führst diverse Lagertätigkeiten aus wie zum...   Fortsetzung

Unternehmensberater für Performance Management (m/ w) 100% Aufgaben Projektarbeit in den Bereichen Performance Management (u. a. finanzielle Steuerung, Planung, Reporting und Fremdwährungsmanagement) und...   Fortsetzung

Lastwagenmechaniker (m/ w) Bist Du leidenschaftlicher Lastwagen- oder Landmaschinenmechaniker und auf der Suche nach einer neuen, spannenden Herausforderung in einer Top Firma...   Fortsetzung