Freitag, 24. Februar 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Neue Märkte, neue Chancen

Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen

Digitale Hebel für mehr Produktivität

«Ebenso wichtig wie die Gründung, der Aufbau und die Führung eines Unternehmens, ist die erfolgreiche Übergabe in andere Hände.»

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Der FC Bayern verpflichtet ein Supertalent

Thiesson wechselt von Luzern in die MLS

Aarau findet neuen Hauptsponsor

Dani Alves attackiert Barças Klubführung

Kultur

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Wetter. Sonne, Blitz und Wolkenbruch

Bündner Kunstmuseum Chur

Kommunikation

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Uni zieht Apple vor Gericht

Boulevard

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen?

Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet

Fauna, Flora & Fun erleben

Wissen

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.gasthaeuser.ch  www.myswitzerland.swiss  www.busunternehmens.com  www.rekordwert.net  www.durchschnitt.org  www.tourismus.shop  www.direktor.blog  www.besucherinnen.eu  www.amerikanerinnen.li  www.amerikaner.de  www.manhattans.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Immer mehr US-Amerikaner besuchen die Schweiz

New York - Eine Marketingoffensive von Schweiz Tourismus in den USA scheint zu fruchten: Nach einem Plus im vergangenen Jahr haben auch in den ersten Monaten 2016 mehr Amerikanerinnen und Amerikaner die Schweiz besucht.

kjc / Quelle: sda / Mittwoch, 20. April 2016 / 16:12 h

Die Werbekampagne, mit der über die Website MySwitzerland.com Liebesgeschichten mit der Schweiz gesucht wurden, hat in den USA grossen Anklang gefunden. Über 6000 Einsendungen wurden gezählt, wie das Büro von Schweiz Tourismus in New York diese Woche mitteilte. Sechs der «Liebesschwüre» an die Schweiz wurden prämiert und zieren nun doppelstöckige Aussichtsbusse, die bis Ende Mai durch die Strassen Manhattans kreuzen. «Immer mehr Amerikaner verlieben sich in die Schweiz», sagte Alex Herrmann, Nordamerika-Direktor von Schweiz Tourismus.

Er stellte die Busse vor, an denen grossformatige verlockende Bilder für die Schweiz werben, vom Genfersee über die Jungfrauregion, von Luzern und Zürich über das Engadin. Die sechs Schweizer Busse sind im Einsatz des Busunternehmens «Open Loop» und fahren auf zwei Routen durch Manhattan.



Dank der Werbekampagne konnten mehr Touristen aus Amerika für die Schweiz gewonnen werden. /

Wer in New York einen Schweizer Bus erwischen will, hat am Times Square, wo sich die Busse beider Routen kreuzen, die besten Chancen.

Touristen besuchen mehrere Orte

Das gezielte Marketing soll den positiven Trend von US-amerikanischen Touristen in der Schweiz bestätigen. Seit sechs Jahren steigen die Besucherzahlen. 802'503 Besucherinnen und Besucher aus den USA wurden 2015 gezählt. Das sind fast sieben Prozent mehr als im Vorjahr und es ist ein neuer Rekordwert seit 2001.

Viele der amerikanischen Gäste besuchen mehrere Orte in der Schweiz und bleiben im Durchschnitt zwei Nächte pro Hotel, wie das New Yorker Schweiz-Tourismus-Büro schreibt. 1,74 Millionen Übernachtungen von US-amerikanischen Touristen verbuchten die Schweizer Gasthäuser.


In Verbindung stehende Artikel




Besserungen im Schweizer Tourismus in Sicht





Tourismusbranche reagiert auf steigende Zahl an Senioren





So schön ist die Schweiz!





Chinesische Matrosen auf dem Vierwaldstättersee

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Arbeitsmarkt

Streik behindert Bahnverkehr in Belgien Brüssel - Ein Streik hat in Belgien den zweiten Tag in Folge den Zugverkehr erheblich behindert. Nach Angaben der Bahngesellschaft SNCB fielen im südlichen Teil des Landes am Dienstagmorgen alle Verbindungen aus, im Norden waren 60 Prozent betroffen. Fortsetzung


Keine Verlagerung von Stellen bei Georg Fischer Schaffhausen - Trotz des Frankenschocks will der Industriekonzern Georg Fischer keine Stellen aus der Schweiz ins Ausland verlagern. «Die Zahl der Arbeitsplätze bleibt in der Schweiz mehr oder weniger konstant», sagte Konzernchef Yves Serra in einem Interview. Fortsetzung


Frankreichs Regierung will Benzinkrise lösen Paris - Die französische Regierung bemüht sich um eine Lösung der Benzinkrise. Dazu diente am Samstag auch ein Treffen mit Vertretern des Öl- und des Transportgewerbes. An der Arbeitsrechtsreform will die Regierung aber festhalten. Fortsetzung



Triff dich mit Globi auf der Engstlingenalp Die Globi Luftseilbahn ist die älteste noch betriebene Pendelbahn im Kanton. Aber nicht nur deswegen ist die Fahrt mit der «Globi Luftseilbahn» etwas ganz Spezielles. Komm mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte. Fortsetzung


Das Halbtax-Abo für Hotels Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. Aber unser facettenreiches Land hat noch viel mehr zu bieten als Fondue, Toblerone oder Schwyzerörgeli. Fortsetzung


FlumsiTV - informativ und spannend Im vergangenen Winter und Sommer zeigte FlumsiTV bereits spannende Geschichten vom Flumserberg, ermöglichte Blicke hinter die Kulissen der Bergbahnen Flumserberg und besuchte die unvergleichlichen Events, wie zum Beispiel das Alphorntreffen Flumserberg. Fortsetzung


Boulevard

Endlich entspannter Auto fahren Viele Unfälle können vermieden werden, indem Gefahren und Hindernisse möglichst früh wahrgenommen werden und dadurch die Reaktionszeit verlängert wird. Fortsetzung


Ein sauglattes Vergnügen Es ist Eiszeit! Von Oktober-März geht's ab auf die Kufen, der KSS Eispark bietet Gross und Klein DAS Eisvergnügen. In der grossen Eishalle (IWC-Arena) oder auf dem freien Eisfeld hat es Platz für alle. Fortsetzung


Naturmuseum Thurgau: das ausgezeichnete Museum Wie wär's mit einem Abstecher in die Thurgauer Kantonshauptstadt? Ausge-zeichnet mit dem Schweizer Prix Expo und nominiert für den Europäischen Museumspreis ist das Naturmuseum Thurgau in Frauenfeld jederzeit ein Besuch wert. Der Eintritt ist frei. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Begeisterung pur? Sind Sie unser neuer Bereichs-Personalleiter (m/ w) 80-100% In dieser vielseitigen Position führen Sie in Eigenregie die Personal- sowie Bewerberadministration von A-Z für die Ihnen zugeteilten Bereiche...   Fortsetzung

Teilzeit Luftverkehrsangestellte/ r SWISS und Star Alliance Team Mai 2017 Swissport International AG, Zürich|online seit: 23.02.2017Referenznummer: 3139Sie suchen einen Teilzeit-Haupterwerb mit flexiblen Arbeitszeiten und...   Fortsetzung

SCRUM Trainer (w/ m) SCRUM Trainer (w/ m)   Wir suchen für unsere Academy einen offiziell zertifizierten SCRUM Trainer, der Foundation- und Master-Level Kurse unterrichten...   Fortsetzung

Reiseberater / Reisekoordinator (w/ m) Ihre Aufgaben: Sie betreiben ein „Ein-Personen-Reisebüro“, das zum Ziel hat, Schweizer Kunden (und allenfalls Kunden aus den...   Fortsetzung

HR Assistant (50%) Zur Verstärkung unseres Human Resources Teams suchen wir zwei engagierte, flexible und belastbare Persönlichkeiten im Jobsharing als Wir sind ein...   Fortsetzung

Front Office Manager (w/ m) Front Office Manager (w/ m) Sorell Hotel Tamina Am Platz 3, 7310  Bad Ragaz per 15. April 2017 Als expandierende Hotelkette der ZFV-Unternehmungen...   Fortsetzung

HR Business Partner 100% (m/ w) mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten In dieser Funktion betreuten sie die Mitarbeitenden der verschiedenen Marken und steuern in Zusammenarbeit mit Vorgesetzten der jeweiligen Bereiche...   Fortsetzung

Réceptionist/ in Réceptionist/ in Sorell Hotel Tamina  Am Platz 3, 7310 Bad Ragaz per 01. März 2017 Als expandierende Hotelkette der ZFV-Unternehmungen beschäftigen...   Fortsetzung