Mittwoch, 23. August 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Nationalrat genehmigt Millionen-Nachtragskredite

Wirtschaft

Wie ein Startup seine Prozesse optimierte

«Die Buchhaltung? Macht mein Computer!»

So spart man mit dem Elektroauto

Vignette, Maut und Free Flow

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Lugano nimmt Cristian Ledesma unter Vertrag

Valentin Stockers Rückkehr zum FCB bleibt Thema

Matias Delgado bleibt dem FCB erhalten

FC Aarau: Sandro Burki tritt zurück und wird Sportchef

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen?

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.personen.ch  www.regisseur.swiss  www.tunnelportalen.com  www.sahnehaeubchen.net  www.florence.org  www.tribuenen.shop  www.medienvertreter.blog  www.gnocchis.eu  www.material.li  www.mineralwasser.de  www.pollegio.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Gross-Einsatz für die Gotthard-Eröffnung

Bern - Rund 3000 Personen stehen im Einsatz, damit die offizielle Eröffnung des Gotthard-Basistunnels an diesem Mittwoch glatt über die Bühne gehen kann. Bundesangestellte, Künstler, Techniker, Service- und Sicherheitspersonal bereiten den Anlass vor.

kris / Quelle: sda / Montag, 30. Mai 2016 / 10:35 h

Alleine vom Bundesamt für Verkehr (BAV) sorgen rund 220 Mitarbeiter für einen reibungslosen Ablauf der Festlichkeiten. Sie betreuen und begleiten die rund 1100 geladenen Gäste, die 1100 Wettbewerbsgewinner, die im Einweihungszug mitreisen, und die 300 in- sowie ausländischen Medienvertreter, wie BAV-Sprecherin Florence Pictet erläutert. Nicht weniger als 2500 externe Personen wurden rekrutiert. Einige von ihnen treten am 1. Juni ins Scheinwerferlicht: Über 600 Künstler aus der Schweiz, aus Chile, Spanien, Frankreich und Deutschland sowie Laien aus der Region sind an der Inszenierung beteiligt, die Regisseur Volker Hesse zur Eröffnung entworfen hat. Auch diverse Musiker, darunter Alphornbläser, das Armeespiel und lokale Chöre haben ihre Auftritte.

Doch bevor die Darbietung beginnen kann, ist eine Horde von Technikern am Werk.



Am Mittwoch wird der neue Tunnel eröffnet. /

An den vier Schauplätzen der Festlichkeiten bauen sie Betonhallen, ziehen Zelte auf, errichten Tribünen und Podeste. Die Baufläche ist beträchtlich. Alleine 200 Quadratmeter misst etwa die Halle in Rynächt UR, in der eine Ausstellung über Bahnfracht gezeigt wird.

2000 Armeeangehörige

Beeindruckend sind auch die Sicherheitsmassnahmen bei den Feierlichkeiten. Rund 2000 Armeeangehörige sind einsatzbereit, der Luftraum wird überwacht, Menschen und Material einer Kontrolle unterzogen, die der Praxis am Flughafen in nichts nachsteht.

Im Einsatz stehen weiter Eisenbahn- und Telefontechniker sowie eine ganze Armada von Service-Angestellten für das leibliche Wohl der Gäste.

Ein Anlass dieser Grössenordnung schreit förmlich nach Essen in Hülle und Fülle. An den beiden Tunnelportalen in Rynächt und Pollegio TI können sich die geladenen Gäste mit regionalen Spezialitäten verpflegen. Wurstwaren, Urner und Tessiner Käse, Gerstensuppe, Risotto, Polenta, Gnocchis, gebratenes Fleisch, grilliertes Gemüse und als Sahnehäubchen ein Stück «torta della nonna».

Auch dürsten müssen die Gäste nicht: Weisswein aus den beiden Kantonen, Merlot aus dem Tessin, alkoholfreies «Gazosa», eine Limonade aus Bellinzona sowie Mineralwasser und Bier, ebenfalls aus der Region, stehen bereit.


In Verbindung stehende Artikel




Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels





SBB behebt Fehler beim Billett-Preis





Schweizer Bevölkerung steht hinter Kosten für Gotthard-Basistunnel





Die 2000 Mineure des Gotthard-Basistunnels sind Namenlose geblieben





So schön ist die neue Gotthard-Strecke!

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Verkehr

Bei Wind und Wetter - Fahrradhelme schützen Jährlich verunglücken 16'700 Velofahrer, wie eine schweizweite Unfallstatistik zu berichten weiss. Gäbe es eine schweizweite Regelung zum Tragen eines Velohelms, vielleicht hätte einer der rund 1'300 Velo-Unfälle mit tödlichem Ausgang verhindert werden können. Fortsetzung


Bahnchefs einigen sich auf Direktverbindung Frankfurt - Mailand Lugano - Am Vorabend der Gotthard-Basistunneleröffnung ist Lugano Treffpunkt des europäischen Verkehrswesens gewesen: Die Bahnkonzernchefs stellten eine neue Zuglinie zwischen Deutschland und Italien vor. Die Verkehrsminister sprachen über Sicherheit und Verlagerungspolitik. Fortsetzung


Kollision zwischen Lastwagen und PW - eine Person leicht verletzt Heute Nachmittag ist es auf der Autobahn A14 in Ebikon zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto gekommen. Der Lastwagen durchbrach anschliessend die Leitplanke und fuhr die festinstallierte Radaranlage um. Eine Person wurde beim Unfall leicht verletzt. Fortsetzung


Autolenkerin bei Frontalkollision verletzt Am Dienstag, 31. Mai 2016, kurz vor 08.30 Uhr, ereignete sich im Bereich der Unterführung Rothausstrasse in Muttenz BL eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei Basel Landschaft berichtet. Fortsetzung


Selbstunfall fordert Leichtverletzte Eine Automobilistin, die von Ammerswil Richtung Egliswil fuhr, kam am Morgen von der Fahrbahn ab. Ihr Auto schleuderte ins angrenzende Feld und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die verunfallte 36- jährige Schweizerin erlitt leichte Verletzungen. Fortsetzung


Inland

Ständerat geht bei Unternehmenssteuerreform taktisch vor Bern - Bei der Unternehmenssteuerreform III will der Ständerat der Wirtschaft weniger weit entgegenkommen als der Nationalrat. Die kleine Kammer hat am Montag die Interessen der Kantone im Auge behalten und verschiedene Steuervergünstigungen für Unternehmen abgelehnt. Fortsetzung


Nationalrat sagt Ja zur Stiefkindadoption für Homosexuelle Bern - Homosexuelle sollen künftig Kinder ihrer Partner oder Partnerinnen adoptieren dürfen. Nach dem Ständerat hat auch der Nationalrat dieser Änderung des Adoptionsrechts zugestimmt. Fortsetzung


Fürs Vaterland: Kinder, Küche, Kirche zur Hälfte in Männerhand Bern - Mehr Power fürs Vaterland: Unter diesem bewusst provokativen Titel hat männer.ch ein Schweiz-Programm zur weltweiten MenCare-Kampagne gestartet. Das Ziel: Ein gesellschaftlicher Wandel hin zu einer fairen Gesellschaft und ein Ende des Kampfs der Geschlechter. Fortsetzung


Touristische Angebote auf Gotthard-Bergstrecke im Jahr 2017 Bern - Der Fahrplanwechsel Ende 2016 bringt neben kürzeren Fahrzeiten ins Tessin weitere Neuerungen, etwa für Touristen und Touristinnen am Gotthard. Bern, Olten SO und Aarau erhalten eine neue Frühverbindung nach Zürich, wie der aufliegende Fahrplanentwurf zeigt. Fortsetzung


Strengere Erdbebengefährdung für AKW-Standorte festgelegt Brugg AG - Die Atomaufsichtsbehörde ENSI hat die Erdbebengefährdung für die Schweizer AKW-Standorte festgelegt; Die Betreiber müssen erneut nachweisen, dass ihre Anlagen einem sehr starken Erdbeben standhalten. Die Vorgaben sind strenger und umfangreicher als früher. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
angehende Zugverkehrsleiter/ innen Ihre Aufgaben. Überwachen des Schienennetzes und Disponieren der Züge Stellen von Signalen und Weichen für täglich Tausende von Zügen Schnelle...   Fortsetzung

angehende Lokführerinnen / Lokführer Personenverkehr Ihre Aufgaben. Sie führen die Züge des Personenverkehrs souverän und erreichen pünktlich das Reiseziel. Sie verantworten jeden Tag die Sicherheit von...   Fortsetzung

angehende Lokführerinnen / Lokführer Personenverkehr Ihre Aufgaben. Sie führen die Züge des Personenverkehrs souverän und erreichen pünktlich das Reiseziel. Sie verantworten jeden Tag die Sicherheit von...   Fortsetzung

angehende Lokführerinnen / Lokführer Personenverkehr Ihre Aufgaben. Sie führen die Züge des Personenverkehrs souverän und erreichen pünktlich das Reiseziel. Sie verantworten jeden Tag die Sicherheit von...   Fortsetzung

Grundbildung als Automobilmechatroniker/ in EFZ (100 %) * Wir bieten eine Grundbildung als Automobilmechatroniker/ in EFZ (100 %) Für unseren Standort Zürich Leutschenbach, ab 1. August 2018. tpc ermöglicht...   Fortsetzung

Fahrleitungsmonteur/ in Ihre Aufgaben. Bau-, Unterhalt- und Instandhaltungsarbeiten an den Fahrleitungsanlagen Führen von Triebfahrzeugen und Hebebühnen auf Baustellen...   Fortsetzung

Automobil-Mechatroniker / Fachmann und Automobil-Diagnostiker Ihr Aufgabengebiet Reparatur- und Wartungsarbeiten und lösen von technischen Problemen an leichten Motorfahrzeugen Reparatur- und Wartungsarbeiten an...   Fortsetzung

Automechaniker oder Mechatroniker (100%) In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die qualitativ einwandfreie und fachgerechte Fehlerdiagnose und Prüfung der Funktionsfähigkeit von...   Fortsetzung