Samstag, 23. September 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Übertragung von Rechten an Leser-Beiträgen

Wie ein Startup urbanes Farming revolutioniert

Wie ein Startup seine Prozesse optimierte

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Constantin legt gegen Fringer noch einmal nach

Rapperswil-Jona schnappt sich jungen Brasilianer

Luzern verlängert mit Eigengewächs Knezevic

Zwangspause für Tranquillo Barnetta

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.umstaende.ch  www.untersuchung.swiss  www.christian.com  www.heranwachsenden.net  www.verwirrung.org  www.elternteil.shop  www.scheidung.blog  www.teenagern.eu  www.psychologe.li  www.besonders.de  www.selbstvertrauen.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster

Kinder verheirateter Eltern haben mehr Selbstvertrauen und sind glücklicher, egal wie hoch das Einkommen der Familie unter dem Strich ist. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung der britischen Marriage Foundation.

arc / Quelle: pte / Dienstag, 31. Mai 2016 / 10:06 h

«Bislang glaubte man immer, dass nur das Zusammenbleiben der Eltern Einfluss auf das Kind hat, nicht aber die Ehe. Diese Annahme kann man jetzt widerlegen», verdeutlicht Studienleiter Harry Benson die Studienergebnisse. Für ein aussagekräftiges Ergebnis nutzten die Forscher die Umfrage-Daten von 3822 britischen Heranwachsenden. Es stellte sich deutlich heraus, dass die Ehe der Eltern einen erheblichen Einfluss auf die Psyche von Kindern und Teenagern hat. Selbst eine lange Partnerschaft ohne Ring kann die Ehe nicht toppen.

«Kinder, die mit unverheirateten Eltern zusammenleben, haben ein ähnlich niedriges Selbstwertgefühl wie jene, die nur mit einem einzigen Elternteil aufwachsen», unterstreicht Benson die neuen Erkenntnisse.



Die Ehe der Eltern hat einen erheblichen Einfluss auf die Psyche von Kinder und Teenager. /

Besonders das Selbstbewusstsein sei demnach von der Beziehung der Eltern beeinflusst. «Andere Studien haben bereits gezeigt, dass das Selbstbewusstsein eng mit dem erlebten Sicherheitsgefühl zusammenhängt», so Benson.

Einkommen grossteils unwichtig

Das Einkommen der Eltern spielt für die Kinder in dieser Hinsicht keine ausschlaggebende Rolle. «Es scheint so zu sein, als ob Kinder verheirateter Eltern generell ein grösseres Sicherheitsgefühl durch die Beziehung in der Familie erfahren. Ihr Selbstwertgefühl profitiert davon», meint Benson abschliessend.

«Eine Scheidung ist für Kinder immer eine Erfahrung, die Schmerzen, Trauer, Wut und emotionale Verwirrung mit sich bringen. Für Kinder bricht oft eine Welt zusammen, das Sicherheitserleben - was für die Entwicklung des Selbstwertgefühls so wichtig ist - ist dann oft sehr beeinträchtigt», so Psychologe Christian Gutschi. «Es kommt auf die Umstände an, wie Eltern auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen und dass Trennungen einfach auch zum Leben dazugehören.»


In Verbindung stehende Artikel




Häufiger Schulwechsel schadet Kindern stark





Gleichberechtigung lässt Mädchen besser rechnen

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Wissen

Gute alte Zeit? Warum die Türe zu bleiben muss! In den USA ist bei einer Frau mit Harnwegsinfektion zum ersten mal ein Bakterium aufgetaucht, das gegen das letzte Reserve-Antibiotikum resistent ist. Wer Angst vor ISIS hat, sollte sich überlegen, ob er seinen Paranoia-Focus nicht neu einstellen will. Denn das hier ist jenseits aller im Alltag sonst verklickerten Gefahren anzusiedeln. Fortsetzung


MIT-Forscher «heilen» defekte Solarzellen mit Licht Schon minimale Defekte von Perowskit-Kristallstrukturen können die Umwandlung von Licht in Elektrizität in Solarzellen beeinträchtigen. Fortsetzung


Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Gesellschaft

Saleduck in neuem Design Saleduck ist eine der grössten Gutschein-Webseiten der Schweiz. Seit neustem glänzt die Plattform in dem neuen Design der «Deal Community», die für ihre Nutzer viele hilfreiche Funktionen mit sich bringt und völlig neue Dimensionen für das Onlineshopping eröffnet. Fortsetzung


Fahrende sorgen für Unmut im Kanton Bern Bern - Seit einigen Tagen campieren mittlerweile rund 350 ausländische Fahrende im bernischen Witzwil. Die Anwohner beklagen sich über Lärm, Dreck und Sachbeschädigungen. Die Behörden bitten um Geduld, denn die Fahrenden sollen das Gelände bis am Mittwochabend verlassen. Fortsetzung


Steuerflucht von US-Millionären als Mythos entlarvt Selbst wenn sie hohe Steuerabgaben leisten müssen, leben reiche Amerikaner grösstenteils weiter in ihren angestammten Bundesstaaten und ziehen nicht in eine andere US-Region mit günstigeren Steuerbedingungen. Fortsetzung


Boulevard

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen? Last-Minute-Reisen liegen ungebrochen im Trend. So buchten im Sommer 2016 14 Prozent der Schweizer etwa ein Ferienhaus innerhalb von acht Tagen vor Reiseantritt. Fortsetzung


Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet Wer seine Muskeln trainiert, bleibt geistig fit und regt den Energiestoffwechsel und die Stammzellenproduktion an. Wer sich bewegt, bleibt stark und schlau. Muskeln arbeiten im Verbund mit Faszien, ein noch geheimnisvolles Bindegewebe, das jeden Knochen und jedes Organ umhüllt. Ungefähr 20 Kilogramm Faszien schleppt jeder Mensch mit sich herum. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Lehrperson Wirtschaft & Recht (ca. 15%) Sie unterrichten eine 3. Klasse Wirtschaft im Grundlagenfach und halten eine Lektion Studiumsaufsicht. Sie verfügen über ein abgeschlossenes...   Fortsetzung

Verantwortliche/ n Finanz- und Rechnungswesen 70-80% In dieser Funktion sind Sie Mitglied der Geschäftsleitung.   Hauptaufgaben Operative Verantwortung für das gesamte Finanz- und Rechnungswesen inkl....   Fortsetzung

Lehrperson Bildnerisches Gestalten (45 -60%) Sie unterrichten Bildnerisches Gestalten von der 2. bis zur 4. Klasse. Wir erwarten von Ihnen ein abgeschlossenes Fachstudium. Zudem können Sie das...   Fortsetzung

Fundraiser/ in Major Donor / Nachlässe (80-100%) Als grösste Stiftung für Kinder und Jugendliche in der Schweiz setzt sich Pro Juventute seit mehr als hundert Jahren für die Anliegen und Bedürfnisse...   Fortsetzung

Dozent/ in für Kommunikationskompetenz Deutsch (80 %) Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 12'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten...   Fortsetzung

Einsatzplanerin / Disponentin (m/ w) 80% In dieser wichtigen Schlüsselposition sind Sie für die effiziente Planung und Koordination der Einsätze bei unseren Klienten und Klientinnen...   Fortsetzung

Dozent Müllereitechnologie (m/ w) Ihre Aufgaben Theoretischer Unterricht der Fächer Diagrammlehre und Maschinenlehre Praktischer Unterricht in unserer modernen Schulmühle Permanente...   Fortsetzung

Fundraiser / Fundraiserin Per 1. November 2017 oder nach Vereinbarung suchen wir in unseren kleinen, lebendigen Betrieb eine/ n     Fundraiser / Fundraiserin (60% - 80%) Sie  ...   Fortsetzung