Donnerstag, 19. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Schweizer Exporte - Erfolgskurs setzt sich fort

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC testet ManUtd-Junior Faustin Makela

Constantin kündigt Gang vor Zivilgericht an

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.fehlkalkulation.ch  www.rahmenbedingungen.swiss  www.voraussetzung.com  www.erschliessung.net  www.wohneigentums.org  www.letztere.shop  www.internet.blog  www.baugrundstueck.eu  www.wohnqualitaet.li  www.beispiel.de  www.komfortzone.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Grundstücke kaufen - worauf ist dabei zu achten?

Laut Statistik Schweiz waren im Jahr 2000 fast drei Viertel der in der Eidgenossenschaft existierenden 3,57 Millionen Wohnungen in der Hand von Privatpersonen. Eine Zahl, die man natürlich nicht mit der Selbstnutzung von Wohneigentum verwechseln darf.

ja / Quelle: IFJ / Dienstag, 7. Juni 2016 / 10:43 h

Auf der einen Seite ist das Eigenheim per se eine eher grosse Investition. Mehrere hunderttausend Franken wird man bereit sein müssen, zu investieren. Und es kommt darauf an, das richtige Baugrundstück zu finden. Letztere Voraussetzung für die Realisierung des Wohneigentums ist mitunter schwieriger zu erfüllen als auf den ersten Blick gedacht. Es muss hier um verschiedene Fragestellungen gehen. Bin ich als Familie bereit, eine längere Wegstrecke zur Schule oder zum Büro zurückzulegen? Welche Chancen und Möglichkeiten können Zonenplan und Baureglement bieten? Letztlich sind es genau diese Rahmenbedingungen, welche immer wieder für Unruhe sorgen.

Das richtige Grundstück für das richtige Haus

Das perfekte Grundstück ist und bleibt auch in der Schweiz die grundlegende Voraussetzung, um den Traum vom Eigenheim zu realisieren. Gerade die Suche hält einige Herausforderungen bereit, die man kennen muss und sich zu stellen hat. Was spielt eine Rolle?

Generell muss man sich natürlich im Vorfeld die Frage stellen, wie viel einem Haushalt Wohneigentum wert ist. Dabei geht es in erster Linie um das Budget. Für das Eigenheim muss ein klarer und in sich schlüssiger Finanzierungsplan auf die Beine gestellt werden. Dem Baugrundstück ist an dieser Stelle Platz einzuräumen. Prinzipiell muss hier folgender Fakt Einzug halten:

- hat man ein erschlossenes Baugrundstück im Auge
- zielt man auf Bauerwartungsland ab.

Letzteres hat laut immowelt.ch einen grossen Nachteil: Eine Bebauung in Zukunft ist wahrscheinlich möglich - allerdings nicht zeitlich garantiert. Daraus können sich für die finanzielle Planung mitunter Probleme ergeben.

Zusätzlich fallen hier weitere Punkte ins Gewicht. Dazu gehört beispielsweise die Frage nach der infrastrukturellen Anbindung des Bauplatzes. Wie weit sind die nächsten Einkaufsmöglichkeiten entfernt? Muss der Nachwuchs einen sehr weiten Weg zur Schule zurücklegen? Wie weit ist der Arbeitsweg?

Genau diese Faktoren haben Einfluss auf die "Komfortzone", in welcher man sich mit dem zukünftigen Eigenheim bewegt. Wichtig: Zonenplan und Baureglement gilt es an dieser Stelle auch dahin gehend zu überprüfen, ob Emissionsquellen (z. B. Lärm) die Wohnqualität auf absehbare Zeit beeinträchtigen können.

Die Suche: Welche Chancen hat man

Das richtige Baugrundstück finden ist eine Herausforderung. Als Interessent hat man an dieser Stelle verschiedene Optionen. Generell kann es sich durchaus lohnen, durch die Nachbarschaft mit offenen Augen und Ohren zu gehen. Hier stösst man durchaus auf Verkaufsgesuche von Grundstückeigentümern.

Oder erfährt über den Kollegenkreis von Baugrundstücken, welche zum Verkauf oder Landkauf auf Zeit angeboten werden sollen. Darüber hinaus bieten:

- Online-Portale
- Makler

Möglichkeiten, um sich schnell bezüglich der Grundstückssituation in der gewünschten Wohnlage zu informieren.



Ist das gewünschte Grundstück tatsächlich für das eigene Bauprojekt geeignet? Worauf sollten Käufer dabei achten? /



Vor der Beurteilung eines Grundstückes steht zunächst einmal die Suche. Neben einem Makler kann man online auch einfach selbst suchen. /



Natürlich spielt auch der Bereich Steuern eine wichtige Rolle beim Erwerb eines Grundstückes. Käufer sollten sich fit machen, um später keine bösen Überraschungen zu erleben. /

Der Vorteil: Hier lässt sich meist sehr genau abschätzen, welchen Stand der Entwicklung die Erschliessung das Baugrundstück bislang genommen hat. Neben dieser eher passiven Rolle haben interessierte Familien an dieser Stelle auch die Chance, aktiv auf ein Grundstück - über Gesuche bzw. den beauftragten Makler - hinzuarbeiten.

Jede dieser Optionen sollte man in seine Betrachtung einbeziehen - um schnell eventuell passende Grundstücke für das Bauprojekt auftun zu können. Natürlich gibt es hier auch preisliche Unterschiede, denn Vermittler wollen bezahlt werden. Portale im Internet bringen meistens deutlich geringere Beiträge mit sich.

Was ist sonst noch zu beachten?

Im Rahmen eines Grundstückserwerbs sind verschiedene Aspekte zu beachten. Einige der Punkte drehen sich um das Grundstück selbst. Beispiel: In der Schweiz sind Grundstücke am Hang keineswegs selten. Es muss klar sein, ob sich bei definiertem Neigungswinkel das Bauprojekt überhaupt realisieren lässt. Parallel spielt die Beschaffenheit des Untergrunds für die Baugründung eine Rolle. An dieser Stelle kommt man um die Expertise eines Gutachters nicht herum.

Auf der anderen Seite greifen beim Eigentümerwechsel einige Sachverhalte, über welche man sich im Vorfeld klar sein muss. Hierzu gehören beispielsweise die Nebenkosten für einen Grundstückserwerb. Dazu gehören unter anderem:

- Grunderwerbsteuer/Handänderungssteuer
- Notarkosten
- Entgelte für den Grundbucheintrag.

Da die Notargebühren sich von Kanton zu Kanton unterscheiden, ist eine pauschale Aussage an dieser Stelle schwierig. Bei den anderen beiden Punkten sollte man als Familie mit etwa drei Prozent bis vier Prozent rechnen. Natürlich werden Haushalte weitere Aufwendungen einplanen müssen - etwa für eine Bewertung des Ganzen durch Gutachter o. Ä. diese Zusatzkosten sind sehr wichtig, um letztlich auch wirklich ein passendes Grundstück zu erhalten. Eine Fehlkalkulation wegen fehlender Begutachtung kann nämlich noch viel teurer ausfallen.

Fazit: Beim Grundstücksverkauf die richtigen Hebel bewegen

Wer in der Schweiz von Wohneigentum träumt, braucht Kapital und ein Grundstück. Letzteres muss nicht zwingend ein erworbenes Baugrundstück sein. Eigentum kann auch durch den Landkauf auf Zeit entstehen. Allerdings ist es erforderlich, beim Thema Eigenheim Aspekte wie die Anbindung an das Strassennetz, die öffentliche Infrastruktur und natürlich auch die Erschliessung des Baugrunds im Auge zu behalten. Weiterhin gehört es zu den wesentlichen Punkten, sich mit den Nebenkosten für den Erwerb vertraut zu machen. Kantonale Eigenheiten sorgen an dieser Stelle für eine gewisse Komplexität des Ganzen - und machen den Grundstückserwerb aus Sicht der Haushalte nicht unbedingt einfacher. Wer all diese Punkte gewissenhaft abarbeitet, kann unter dem Strich beim Grundstückserwerb sparen und vor allem zielgerichtete Lösungen finden.



 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Immobilien

Finanzkanzlei Mossack Fonseca schliesst Büros in Steuerparadiesen Panama-Stadt - Knapp acht Wochen nach der Veröffentlichung der «Panama Papers» hat die Finanzkanzlei Mossack Fonseca die Aufgabe ihrer Büros in drei britischen Steuerparadiesen angekündigt. Die Büros in Jersey, Isle of Man und Gibraltar würden «mit grossen Bedauern» geschlossen. Fortsetzung


Pläne für Basler Hafen-Containerterminal kommen im August Basel - Die Pläne für das neue trimodale Containerterminal beim Basler Rheinhafen sollen im August aufgelegt werden. Die Träger haben das Gesuch dazu beim Bund eingereicht. Sie rechnen mit grünem Licht noch in diesem Jahr. Fortsetzung


Tausende Belgrader protestieren gegen Immobilienprojekt Belgrad - Tausende Belgrader haben am Mittwochabend gegen ein umstrittenes Immobilienprojekt im Zentrum der serbischen Hauptstadt demonstriert. Die Demonstranten forderten den Rücktritt von Vertretern der Polizei, der Stadtverwaltung und der Regierung. Fortsetzung


Saudischer Unternehmer übernimmt den FC Wohlen Der saudische Bau- und Immobilienunternehmer Monquez Alyousef wird Mehrheits-Aktionär beim Challenge-League-Verein Wohlen. Fortsetzung


Im Dübendorfer «NEST» wird in belebten Labors geforscht Zürich - Ein Gebäude, das nie fertig wird: In Dübendorf ZH ist am Montag die Forschungs- und Innovationsplattform «NEST» auf dem Campus von Empa und Eawag eingeweiht worden. In den belebten Labors wird die Zukunft im Bau- und Energiebereich erforscht. Fortsetzung


Wirtschaft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf informatik.ch und anderen Nachrichtenportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Das sind die Unterschiede zwischen Forex-Handel und Aktien In Sachen Investments und Markthandel gibt es verschiedene Möglichkeiten, Geld zu investieren. Auf der einen Seite stehen Aktien und Fonds, auf der anderen Seite binäre Optionen (Forex, CFD). Zwischen diesen Seiten gibt es eine Menge Unterschiede, auch wenn das Grundmuster gleich scheint. Fortsetzung


Arbeitskleidung in verschiedenen Berufsfeldern - ein Überblick Berufsbekleidung bedeutet so viel. In bestimmten Berufszweigen dient sie als Erkennungsmerkmal, das auf Tradition begründet ist. Jeder, schon kleine Kinder, erkennt Schornsteinfeger, Klempner oder auch Polizisten und Feuerwehrmänner einzig an der Kleidung. Doch dienen die Kleidungsstücke nicht allein der Wahrung der Tradition. Fortsetzung


Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf baugewerbe.ch und anderen Nachrichtenportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Übertragung von Rechten an Leser-Beiträgen Mit der Zur-Verfügung-Stellung seines Beitrags (Bild/Text/Film/Ton usw.) räumt der Leser der VADIAN.NET AG alle Rechte ein, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung, Sendung und Abrufbarmachung auf jede erdenkliche Art, in jedem bekannten und noch nicht bekannten Medium, zur Gänze und in Teilen, in unbearbeiteter oder auf welche Art auch immer bearbeiteten Form. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Immobilienbewirtschafter/ in Ein Immobiliendienstleistungsunternehmen. Immobilienbewirtschafter/ in Ihre Hauptaufgaben In dieser abwechslungsreichen Tätigkeit sind Sie für die...   Fortsetzung

StV Geschäftsführer in der Kundenbetreuung Pensum 80-100%   Ihre Aufgaben: Mitarbeiter führen und unterstützen in ihrer Tätigkeit im Kanton Aargau Kontakt- und Beziehungspflege mit Kunden und...   Fortsetzung

Immobilienbewirtschafter/ in 100 % Ihre Aufgaben: Sie führen selbständig ein Portefeuille. Dazu gehört die technische und administrative Bewirtschaftung von Mietobjekten sowie von Mit-...   Fortsetzung

Services Specialist 50% Willkommen in der spannendsten Branche der Welt! Jeder vierte Schweizer verlässt sich Tag für Tag auf Sunrise - vom allerersten E-Mail bis zum...   Fortsetzung

Junior Immobilien - Bewirtschafter mit Potenzial 100% m/ w, Ref. 3505J Ihr Aufgabengebiet Sie unterstützen den Immobilienbewirtschafter bei der optimalen Bewirtschaftung eines Liegenschaftenportefeuilles. Ihr Portfolio...   Fortsetzung

Leiter Qualitätssicherung Lacke (m/ w) 100% Die Mäder Group ist ein wichtiger Partner im Hightech Sektor von Beschichtungsstoffen. Durch unsere weltweite Präsenz ermöglichen wir die direkte...   Fortsetzung

Immoblienbewirtschafter/ in, Baden, Ref. 3504J Ihr Aufgabengebiet Sie sind für ein anspruchsvolles und interessantes Wohn-Mietliegenschaften Portfolio zuständig und setzen die administrative und...   Fortsetzung

Bereichsleiter R & D (w/ m) Bereichsleiter R & D (w/ m) Bei der Ruf Gruppe arbeiten Sie zusammen mit 160 Kolleginnen und Kollegen an der Verwirklichung unserer Vision....   Fortsetzung