Dienstag, 21. Februar 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen

Digitale Hebel für mehr Produktivität

«Ebenso wichtig wie die Gründung, der Aufbau und die Führung eines Unternehmens, ist die erfolgreiche Übergabe in andere Hände.»

StartUpForum Aargau im TECHNOPARK® Aargau in Brugg

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Dani Alves attackiert Barças Klubführung

Profivertrag für Petretta beim FC Basel

Sion verpflichtet Kevin Constant

Munas Dabbur kehrt zu den Grasshoppers zurück

Kultur

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Wetter. Sonne, Blitz und Wolkenbruch

Bündner Kunstmuseum Chur

Kommunikation

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Uni zieht Apple vor Gericht

Boulevard

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen?

Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet

Fauna, Flora & Fun erleben

Wissen

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.quadratmetern.ch  www.turbolader.swiss  www.businessparks.com  www.zeitungsinterview.net  www.solarmodulfabrik.org  www.minicluster.shop  www.photovoltaik.blog  www.cleantech.eu  www.energiequelle.li  www.tochterunternehmen.de  www.innovationsforum.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Solarmodule und Start-ups statt Turbolader

In Deitingen im Kanton Solothurn entsteht derzeit ein Kompetenzzentrum für Solarenergie und Cleantech: Die Megasol Energie AG eröffnet im ehemaligen ABB-Areal die grösste Solarmodulfabrik der Schweiz sowie einen Cleantech Businesspark - Start-ups sind willkommen.

ja / Quelle: IFJ / Freitag, 2. September 2016 / 16:15 h

Megasol-Gründer Markus Gisler verfolgte bereits früh seine Visionen. Als achtjähriger Knirps experimentierte er erstmals mit Photovoltaik-Anwendungen und mit zwölf Jahren baute er sein erstes Solargerät. In einem Zeitungsinterview sagte Gisler über seine frühe Passion: «Ich war einfach überzeugt davon, dass Solarenergie die Energiequelle der Zukunft ist.» Mittlerweile führt Markus Gisler- gemeinsam mit Terence Hänni und Daniel Sägesser - mehrere Firmen: Die Solar Consulting GmbH mit den Tochterunternehmen Megasol Energie AG, Swiss PV AG und der neu gegründeten Cleantech Businesspark AG.

Das Geschäftsführungstrio beschloss 2015, das ehemalige ABB-Industrieareal in Deitingen zu kaufen, um seine Unternehmen an einem einzigen Standort zusammenbringen und den Automatisierungsgrad erhöhen zu können. Auf dem Areal von 20'000 Quadratmetern stehen der Megasol Energie AG in sechs Hallen und einem Bürogebäude nun insgesamt 12'000 Quadratmeter Geschossfläche zur Verfügung. Für die Megasol Energie AG und deren Solarmodulfabrik alleine ist diese Fläche zu gross, deshalb gründeten Gisler, Hänni und Sägesser zusätzlich den Cleantech Businesspark als Innovationsforum für angewandte Zukunftstechnologien.

Raum und Coachings für Start-ups
Der Cleantech Businesspark will als Start-up-Inkubator fungieren.



In Deitingen produziert die Megasol Energie AG kundenspezifische Solarmodule. /

Den Betreibern ist es ein grosses Anliegen, kleineren und jungen Unternehmen sowie Start-ups im Bereich Solarenergie und Cleantech zu unterstützen. Deshalb bieten sie einerseits Gewerbefläche zu attraktiven Konditionen und andererseits ermöglichen sie den Zugang zur kompletten Infrastruktur des Businessparks. Darüber hinaus wollen die Inhaber allen neu zugezogenen Unternehmen ein zeitlich beschränktes, kostenloses Coaching offerieren. Die Nähe zu verwandten Unternehmen bringt den Start-ups weitere Vorteile und Synergiemöglichkeiten.

Die grossen Pläne und Geschäftstätigkeiten der drei Gründerherren sind für den Kanton Solothurn ein Riesengewinn: Auf einen Schlag erhält die Region Solothurn einen Cleantech-Minicluster und das ehemalige Werk der ABB Turbo Systems AG, das bis Mitte 2014 Turbolader produzierte, erhält eine völlig neue Dynamik. Nach den Vorstellungen des Gründerteams werden in Deitingen in den nächsten Jahren insgesamt 200 Arbeitsplätze entlang der Photovoltaik-Wertschöpfungskette entstehen. Das sind sonnige Aussichten.



 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Wirtschaft

Eine Sammlung von Welt Das Uhrenmuseum Beyer gilt als eine der grossen Attraktionen Zürichs. Es befindet sich an der berühmten Einkaufsmeile inmitten von Zürich und ist durch das Ladenlokal der Beyer Chronometrie erreichbar. Fortsetzung


So war's am 4. St.Galler Neuunternehmer Forum 2016 Im ersten Halbjahr 2016 sind in der Ostschweiz 2660 neue Unternehmen entstanden. Um die Erfahrungen dieser Firmengründungen, die aktive Startup-Szene und die Supportmöglichkeiten ging es am 4. St.Galler Neuunternehmer Forum. Fortsetzung


STARTUpForum Thurgau 2016 Sie wollen sich selbständig machen oder Sie führen Ihr eigenes Jungunternehmen? Sie wollen wertvolles Wissen tanken, neue Kontakte gewinnen und die WEGA besuchen? Dann ist das STARTUpForum Thurgau 2016 genau der richtige Ort für Sie. Fortsetzung


«Bratwurst sucht Hungrigen.» In einer Zeit übersättigter Märkte ist nicht mehr die Suche nach einem Produkt oder Lieferanten der Flaschenhals, sondern das Aufspüren von Bedarf und neuen Kunden. CRM nimmt diese Einsicht auf - als Denkhaltung und als Software. Fortsetzung


Thomas Wos - Investment in Millionenhöhe Finanzkräftige Investoren finden - Dieses Ziel haben viele junge Start-up-Unternehmen auf der ganzen Welt. Grosse Summen sind jedoch auf dem deutschen Markt eher selten. Fortsetzung


FlumsiTV - informativ und spannend Im vergangenen Winter zeigte FlumsiTV bereits spannende Geschichten vom Flumserberg, ermöglichte Blicke hinter die Kulissen der Bergbahnen Flumserberg und besuchte die unvergleichlichen Events, wie zum Beispiel die Radio Zürisee Schneereif-WM. Fortsetzung


Firmengründungen im ersten Halbjahr 2016 Im ersten Halbjahr 2016 nahmen die Gründungen mit 21'158 Neueintragungen ins Handelsregister um 2% zu. Fortsetzung


Die Top 10 der Swisscom StartUp Challenge stehen fest Über 200 Startups haben sich beworben - so viele wie noch nie seit der ersten Durchführung 2012. Nun stehen die Top 10 fest. Diese werden sich am 16. August an der EPFL ins Zeug legen müssen, denn nur die besten fünf Startups fliegen ins Silicon Valley. Fortsetzung


Spin-offs der ETH Zürich und Lausanne retten Leben und machen Sportplätze digital ETH Spin-offs aus Zürich und Lausanne erhalten je 130'000 Franken Startkapital am Venture Kick Finale. Während Pregnolia von der ETH Zürich ein Gerät entwickelt, mit dem sich das Risiko für Frühgeburten zuverlässig bestimmen lässt, ermöglicht das EPF Lausanne Spin-off Technis dank smarter Tennisplätze, sportliche Leistungen zu verbessern. Fortsetzung


Innovationen bringen Sie weiter: Vertrauen Sie der Schweizer Nummer 1 Ein Unternehmen muss nicht gross sein, um Grosses zu leisten. Es benötigt lediglich die richtigen Ressourcen. Und dazu gehört auch die richtige Ausstattung wenn es um einen Drucker geht. Die komplett überarbeiteten HP OfficeJet Pro 8700 Drucker kombinieren grosse Möglichkeiten in kompakter Grösse - und sind somit ideal für Startups und kleine Büros. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Mitarbeiter Qualitätsmanagement 40% (m/ w) Wir sind ein unabhängiger international tätiger Produzent von Lebensmitteln. Neben kulinarischen Produkten wie Suppen, Saucen, Würzen, Bouillon,...   Fortsetzung

Geschäftsstellenleiter für ICT-Dienstleister (m/ w) Exklusivmandat Unsere Auftraggeberin ist ein Schweizer ICT-Dienstleister mit über 15 Jahren Erfahrung im IT-Infrastruktur-, Cloud Services- und...   Fortsetzung

Institutsleiter/ in Forschung und Entwicklung, Mitglied der Hochschulleitung Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 11'000 Studierenden. Die Pädagogische Hochschule mit über 3'000...   Fortsetzung

Bereichsleiter/ in Geflügelmastproduktion Unsere Mandantin, die Micarna SA, ist mit über 4'500 Artikeln die führende Fleisch-, Geflügel- und Seafood-Produzentin in der Schweiz. Über zwei...   Fortsetzung

Bereichsleiter/ in Geflügelaufzucht Unsere Mandantin, die Micarna SA, ist mit über 4'500 Artikeln die führende Fleisch-, Geflügel- und Seafood-Produzentin in der Schweiz. Über zwei...   Fortsetzung

Qualitätsmanagement 40% temporär Sie sind im Akutbereich tätig. Ihr Aufgabengebiet sieht folgendermassen aus: Mitarbeit im Qualitätsmanagement Stetes Weiterentwickeln der...   Fortsetzung

Pflegefachperson 70% für die Diabetesberatung gesucht Ihre Aufgaben: Betreuen, Beraten und Informieren von Patientinnen und Patienten mit einer Diabeteserkrankung sowie deren Angehörigen Durchführen von...   Fortsetzung

Projekt-Spezialist / Prozess-Manager als VERANTWORTLICHER "MIS, Quality und Safety" Ihre Aufgaben: Hauptverantwortung über das Management-Information-System mit allen Unterkomponenten im Bereich Arbeitssicherheit, Qualität,...   Fortsetzung