Freitag, 24. März 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Neue Märkte, neue Chancen

Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen

Digitale Hebel für mehr Produktivität

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Wil startet Crowdfunding-Aktion

Roland Vrabec ist neuer Vaduz-Trainer

Schweinsteiger wechselt zu Chicago Fire

YB: Bertone weckt Interesse im Ausland

Kultur

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Wetter. Sonne, Blitz und Wolkenbruch

Bündner Kunstmuseum Chur

Kommunikation

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Uni zieht Apple vor Gericht

Boulevard

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen?

Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.exponate.ch  www.souvenirs.swiss  www.ladenlokal.com  www.geschichte.net  www.navigation.org  www.einkaufsmeile.shop  www.leidenschaft.blog  www.oeluhren.eu  www.exponaten.li  www.wasseruhren.de  www.privatsammlung.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Eine Sammlung von Welt

Das Uhrenmuseum Beyer gilt als eine der grossen Attraktionen Zürichs. Es befindet sich an der berühmten Einkaufsmeile inmitten von Zürich und ist durch das Ladenlokal der Beyer Chronometrie erreichbar.

ba / Quelle: pd / Montag, 14. November 2016 / 15:52 h

Die Sammlung des Uhrenmuseums Beyer gehört zu den bedeutendsten der Welt, ständig ausgestellt sind etwa 300 Objekte. Lückenlos erzählt die Dauerausstellung die Geschichte der Zeitmessung von 1400 v. Chr. bis in unsere Zeit. Sie ermöglicht den Besuchern Einblicke in die wundersame Welt der Uhren - und in die faszinierende Kunst ihrer Herstellung.

Zur Ausstellung gehören seltene und kostbare Exponate wie Schattenstäbe, Sonnenuhren, Öluhren, Sanduhren, Wasseruhren, Standuhren, Tischuhren, Taschenuhren, Armbanduhren sowie wissenschaftliche Instrumente zur Zeitbestimmung und Navigation. Ausserdem erwachen in zauberhaften Filmen historische Automatenuhren zum Leben, die wegen ihrer zerbrechlichen Mechanik nur selten in Betrieb sind. Unsere Sammlung wird ständig erweitert und zählt heute zu den wichtigsten weltweit - ein Besuch lohnt sich! Sie erreichen uns bequem mit dem Tram. Wir sind wenige Schritte von der Haltestelle Zürich Paradeplatz entfernt.

iPads für die Besucher

Das Uhrenmuseum Beyer entstand 1971, als Theodor Beyer (1926 - 2002) beschloss, seine international bedeutende Privatsammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sohn René Beyer setzt die Familientradition mit grosser Leidenschaft fort und ergänzt die weltberühmte Kollektion laufend mit hochkarätigen Exponaten.

Das Museum ist von Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr, geöffnet - und für Menschen mit Rollstuhl problemlos zugänglich.



Einblicke in die wundersame Welt der Uhren. /

Es wird von Fachpersonen betreut, die Ihre Fragen gern beantworten. Zudem stehen den Besuchern iPads mit Informationen zu den meisten ausgestellten Uhren in folgenden Sprachen zur Verfügung: Deutsch, Englisch, Chinesisch, Russisch, Spanisch und Französisch.

Nach Anmeldung führen wir während den Öffnungszeiten auch Gruppen bis 15 Personen durch unser Museum. Schulklassen empfangen wir gerne am Morgen. Führungen und Spezialanlässe mit Aperitif sind nach Absprache und zu Spezialkonditionen auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich. In unserem kleinen Museumsshop sind Souvenirs erhältlich.

Der Eintritt kostet CHF 8.-/ AHV 5.- /Schüler und Studenten 3.-. Für unsere jüngsten Besucher unter zwölf Jahren ist der Eintritt frei. ZürichCard gültig. Mitglieder des VMS, ICOM und VZM haben freien Eintritt. Der Schweizer Museumspass ist bei uns nicht gültig.

Tram Nr. 2, 6, 7, 8, 9, 11 oder 13 bis Paradeplatz. Vom Paradeplatz 50 m zu Fuss.


Links zum Artikel:

Beyer Uhrenmuseum Ein Besuch lohnt sich!




 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Citizen schluckt Frédérique Constant Zürich - Die Genfer Uhrenmarke Frédérique Constant wird von Citizen geschluckt. Der japanische Uhrenhersteller verfolgt eine Multi-Marken-Strategie und beabsichtigt, sein Portfolio mit Schweizer Marken auszuweiten. Fortsetzung


Richemont kämpft mit schwächelndem Absatz Genf - Der Genfer Luxusgüterhersteller Richemont hat im vergangenen Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz von 11,1 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das sind zwar 6 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Wachstum verdankt der Konzern allerdings Währungseffekten. Fortsetzung


Entlassungen bei Richemont um zwei Drittel reduziert Genf - Ende Februar hatte der Luxusgüterkonzern Richemont angekündigt, in der Schweiz 300 Stellen abbauen zu wollen. Die Gewerkschaft Unia hat zwischenzeitlich mit Richemont alternative Lösungen erarbeitet, sodass jetzt knapp 90 Mitarbeitende entlassen werden. Fortsetzung


Swatch startet mit Bezahluhr in der Schweiz Biel - Ein halbes Jahr nach der Lancierung in China kommt die Swatch Bellamy mit Bezahlfunktion jetzt auch in die Schweiz. Der Uhrenhersteller arbeitet mit der Cornèr Bank und Visa zusammen. Fortsetzung


«SkinTrack» macht Arm zum Smartwatch-Touchpad Pittsburgh - Da Smartwatch-Displays einfach zu winzig für präzise Eingaben sind, setzen Forscher der Carnegie Mellon University (CMU) auf den ganzen Unterarm als Touchpad. Fortsetzung


Wirtschaft

«Ebenso wichtig wie die Gründung, der Aufbau und die Führung eines Unternehmens, ist die erfolgreiche Übergabe in andere Hände.» Schon bei der Gründung eines Unternehmens wird der Grundstein für die spätere Nachfolge gelegt. Nur der Zeitpunkt und das Wie sind offen. Deshalb wird das Thema auch gerne vor sich her geschoben. Fortsetzung


StartUpForum Aargau im TECHNOPARK® Aargau in Brugg Über 70 Personen besuchten am 17. November 2016 im TECHNOPARK® Aargau in Brugg das StartUpForum Aargau und informierten sich über das Thema Marke und Markenstrategie sowie über die Due Diligence und die Sicht eines Investors. Anschliessend nutzten die Teilnehmenden die Gelegenheit zum regen Austausch. Fortsetzung


So war's am 4. St.Galler Neuunternehmer Forum 2016 Im ersten Halbjahr 2016 sind in der Ostschweiz 2660 neue Unternehmen entstanden. Um die Erfahrungen dieser Firmengründungen, die aktive Startup-Szene und die Supportmöglichkeiten ging es am 4. St.Galler Neuunternehmer Forum. Fortsetzung


STARTUpForum Thurgau 2016 Sie wollen sich selbständig machen oder Sie führen Ihr eigenes Jungunternehmen? Sie wollen wertvolles Wissen tanken, neue Kontakte gewinnen und die WEGA besuchen? Dann ist das STARTUpForum Thurgau 2016 genau der richtige Ort für Sie. Fortsetzung


«Bratwurst sucht Hungrigen.» In einer Zeit übersättigter Märkte ist nicht mehr die Suche nach einem Produkt oder Lieferanten der Flaschenhals, sondern das Aufspüren von Bedarf und neuen Kunden. CRM nimmt diese Einsicht auf - als Denkhaltung und als Software. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Immobilienbewirtschafter 100% (w/ m) Ihre Aufgaben: Sie übernehmen ein Portfolio mit ca. 70-80% Stockwerkeigentum und teilweise Mietliegenschaften Selbständige Führung der...   Fortsetzung

Senior Applikations- und Datenverantwortliche/ r Personalcontrolling (80 – 100%) Ihre Aufgaben. Verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung der Datenstrategie, des Datenmodells und des Datenmanagements für das...   Fortsetzung

AssistentIn Bau / Soziales (80%) Die BEP-Baugenossenschaft des eidgenössischen Personals mit über 1300 Wohnungen ist eine der grössten Zürcher Wohnbaugenossenschaften. Heute...   Fortsetzung

Prozess- und Qualitätsmanager/ in Bahnproduktion Das bringen Sie mit: spezifische Aus-/ Weiterbildung im Prozess- und Qualitätsmanagement ausgewiesene Berufserfahrung mit entsprechenden Erfolgen...   Fortsetzung

GEBIETSVERANTWORTLICHE/ R REGION WIL / GOSSAU / HERISAU 100% Arbeitsort: Region Zürich Ihre Aufgaben Verantwortung für die quantitativen und qualitativen Umsatzziele Ermittlung und Akquise Neukunden Aktiver...   Fortsetzung

Projektleiter/ in Corporate Development Ihre Aufgaben: Leitung oder Mitarbeit bei Projekten in den Bereichen Strategie, Prozesse und Organisation innerhalb der Migros-Gruppe Analyse von...   Fortsetzung

GEBIETSVERANTWORTLICHE/ R CHAM / BAAR / ROTKREUZ 100% Ihre Aufgaben Gewinnen und Begeistern von Neukunden sowie Ausbau unseres Angebotes bei bestehenden Kunden Verantwortlich für quantitativen und...   Fortsetzung

Aufbau Talent and Succession Management - Holding eines weltweit tätigen Industriekonzerns Mein Mandant ist ein erfolgreicher Schweizer Industriekonzern mit Holdingsitz am linken Zürichseeufer. Das Unternehmen ist in 25 Ländern mit eigenen...   Fortsetzung