Freitag, 22. Mai 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Neuer Covid-19 Informationskanal für Firmen

Tausende Corona-Virus Domain-Registrationen

BVG-Reform - Es braucht Nachbesserungen für eine mehrheitsfähige Lösung

Höhere Nachfrage nach Campern und Lieferwagen

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Triff dich mit Globi auf der Engstlingenalp

Die Millionen auf der Ersatzbank

Albanien mit fünf Spielern aus der Super League

Österreich mit Mini-Sieg gegen Malta

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Google Plus - Misserfolg wegen fehlendem Domainnamen?

Welche Domains gehören wem?

Boulevard

Die Schweiz hat Nachholbedarf im Bereich Digital Health

Nächster Stopp: Sprachaufenthalt mit EF Education First

Wetterfeste Laufbekleidung für Wettkämpfe aller Art finden

Karrierechancen und Englischkenntnisse verbessern durch einen Sprachaufenthalt im Ausland

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.befragten.ch  www.unternehmenskultur.swis ...  www.unternehmens.com  www.unternehmer.net  www.paradoxon.org  www.zeitpunkt.shop  www.attraktivitaet.blog  www.umstaenden.eu  www.faehigkeiten.li  www.durchschnitt.de  www.produktionskapazitaeten ...

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Schweizer Familienunternehmen wachsen und differenzieren sich durch Werte

Trotz des anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfelds verzeichnen Familienunternehmen weltweit ein solides Wachstum. Gleichzeitig hat die wahrgenommene Verletzlichkeit durch die Digitalisierung bei Schweizer Familienbetrieben in den letzten zwei Jahren stark zugenommen. Das grosse digitale Rüsten bleibt allerdings aus. Die richtigen Talente sind wichtig. Angelockt werden sie mit einer wertebasierten Unternehmenskultur - mit Erfolg. Die Nachfolgeregelung bleibt ein sensibles Thema.

ps / Quelle: pd / Montag, 7. Oktober 2019 / 11:38 h

Zürich, 9. April 2019 - Den Schweizer Familienunternehmen geht es trotz turbulenter Zeiten gut. 2018 konnten 65 % der Schweizer Familienunternehmen ein Wachstum ausweisen, ein Fünftel davon im zweistelligen Bereich. Damit liegen die Schweizer Unternehmen leicht unter dem globalen Durchschnitt (69 %). 80 % erwarten, sich in den nächsten zwei Jahren kontinuierlich so weiterzuentwickeln, weit mehr als 2016 während der Währungskrise. In der neunten Ausgabe der «Global Family Business»-Studie wurden 2953 Familienunternehmern aus 53 Ländern befragt, darunter 108 in der Schweiz.

Paradoxon Digitalisierung: Chance und Gefahr zugleich



Als wichtigste unmittelbare Herausforderungen nennen 70 % der Familienunternehmen weltweit die Innovationskraft. Obschon die Mehrheit der befragten Unternehmen die Digitalisierung als Chance wahrnimmt, ist die Anzahl der Schweizer Familienunternehmen, die sich durch die Digitalisierung verletzbar fühlt, gegenüber 2016 von 19 % auf 33 % gestiegen. Die Themen künstliche Intelligenz, Robotik und Cybersecurity empfindet die Gesamtheit der Befragten als besonders anspruchsvoll. Mitbewerber aus asiatischen Wirtschaftsregionen entwickeln sich rasend schnell. Darüber hinaus bringen sie Substitutionsprodukte oder billige Kopien auf den Markt und profitieren von günstigen Produktionskapazitäten. Die meisten Schweizer Familienunternehmen digitalisieren an der Schnittstelle zum Kunden. Über die Hälfte (54 %) plant, ihre digitalen Kapazitäten auszubauen, während die restlichen 46 % wenig bis keinen Handlungsbedarf sehen. Im globalen Vergleich (20 %) planen nur wenige Schweizer Firmen (6 %), auch ihr Geschäftsmodell anzupassen.

Wichtige Talente dank den richtigen Werten



Die Rekrutierung ist für Familienunternehmen global eine der wichtigsten Aufgaben für die nächsten zwei Jahre und für 91 % ein massgebliches Investitionsziel.



Die Nachfolgeregelung bleibt in der Schweiz ein sensibles Thema. /

Auch 60 % der Schweizer Unternehmen sehen im Zugang zu qualifizierten Fachkräften eine Schlüsselherausforderung. Sie sind oft ländlich gelegen und haben finanziell nicht immer die gleichen Möglichkeiten wie internationale und in Städten domizilierte Konzerne. Im Kampf um Talente setzen sie auf eindeutig definierte Unternehmenswerte: 97 % der Unternehmen sind davon überzeugt, dass Werte entscheidend zur Mitarbeiterbindung beitragen. 90 % glauben, dadurch attraktiver für potenzielle Mitarbeitende zu sein.

Norbert Kühnis, Leiter Familienunternehmen und KMU bei PwC Schweiz: «Insbesondere für die jüngeren Arbeitnehmer ist ein modernes Werteverständnis wichtig. Sie definieren die Attraktivität eines Arbeitgebers vor allem über Werte, gesellschaftliches Engagement und Nachhaltigkeit.» Die Studie zeigt eine Kohärenz zwischen Werten und Erfolg auf. Familienunternehmen, die Werte und Zweck eindeutig definiert haben, erzielen höhere Erträge und bestehen langfristiger. Dies unter der Voraussetzung, dass die Werte schriftlich festgehalten, in die Strategieplanung integriert und aktualitätsgerecht angepasst werden.

«Lasst die Jungen ran» - sofern sie wollen



Die erforderlichen digitalen Kompetenzen können auch aus der eigenen Familie mittels der nächsten Generation ins Unternehmen gebracht werden. «Die sogenannte NextGen ist mit digitalen Technologien aufgewachsen und bringt nicht nur eine digitale Denkweise, sondern unter Umständen auch die gesuchten Fähigkeiten und Fertigkeiten mit, um die digitale Transformation voranzutreiben. Diese Chance sollten Familienunternehmen unbedingt wahrnehmen», so Kühnis.

In der Geschäftsfortführung innerhalb der Familie liegt die Schweiz zurück: Während global 65 % im familiengeführten Unternehmen arbeiten, sind es in Schweizer Familienunternehmen lediglich 51 %. Die Nachfolgeregelung ist für viele abtretende Unternehmer ein sensibles Thema. Zwar beabsichtigen 59 % der befragten Schweizer Familienunternehmen, die operative Führung des Unternehmens an die Erben weiterzugeben, aber nur 31 % haben ihr Vorhaben kommuniziert. Roman Leimer, Leiter Familien-Governance bei PwC Schweiz, erklärt: «Heutzutage können oder wollen nicht alle Jungen das Familienerbe antreten. Daher müssen Schweizer Familienunternehmen das Thema frühzeitig angehen und die nächste Generation zum richtigen Zeitpunkt in die Diskussion rund um die Nachfolge einbinden. So können die Bedürfnisse beider Generationen geklärt, die Übergabe solide geplant und mögliche Alternativoptionen zeitnah evaluiert werden.»




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Wirtschaft

Tausende Firmen sind hohen Stromnetztarifen ausgesetzt Die Strompreise für 2020 steigen laut der Aufsichtsbehörde Elcom um 1 Prozent. Eine wichtige Komponente sind die Netztarife - sie werden im Monopol verrechnet. Die «Handelszeitung» hat sie nach Kantonen und Stromverteilern ausgewertet. Fortsetzung


Lidl Schweiz führt Self Checkout Kassen ein Teststart in Filiale Weinfelden Weinfelden - Ab dem 3. Oktober wird Einkaufen für Kunden von Lidl Schweiz noch flexibler und schneller. Im Hinblick auf eine schweizweite Einführung werden in der Filiale Weinfelden sogenannte Self Checkout Kassen getestet, wo die Kunden die Möglichkeit haben, ihren Einkauf selbständig zu scannen und im Anschluss zu bezahlen. Fortsetzung


Die richtige Werbeagentur auswählen Die richtige Werbeagentur kann die Entscheidung für Ihren Erfolg sein. Werbeagenturen gibt es wie Sand am Meer. Es ist für Sie also sehr schwer, ohne Vorkenntnisse oder sichere Empfehlungen die für Sie passende Werbeagentur zu finden. Fehler können teuer werde und über Erfolg und Misserfolg Ihres Unternehmens oder Produktes entscheiden. Versuchen Sie daher ein paar Punkte als eine Art Checkliste durchzuprüfen, wenn Sie auf die Suche nach der richtigen Werbeagentur gehen. Es muss einfach alles passen. Fortsetzung


Firmengründung in der Schweiz Die Schweiz ist kein Mitgliedsland der EU. Auf der anderen Seite geniessen Staatsangehörige eines EU-Landes die vielen Vorzüge in der Schweiz. Das heisst, sie dürfen sich in diesem Land aufhalten, dort arbeiten und können sogar in der Schweiz auch ein Unternehmen gründen. Fortsetzung


Die Globalisierung der Wirtschaft in der Schweiz Über Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung sind Bewerber dankbar. In der Schweiz sind vor allem gute Sprachkenntnisse bei der Jobsuche hilfreich. Viele international tätige Unternehmen benötigen qualifiziertes Fachpersonal. Fortsetzung


Einen seriösen Schlüsseldienst finden: Darauf sollten Sie achten Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. Wer sich bereits einmal ausgesperrt hat, der weiss, wie schnell man in einer solchen Situation in Panik geraten kann. Fortsetzung


Gebäudesanierung - eine wichtige Aufgabe für Hausbesitzer Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen Bereiche kann anschliessend ein Aktionsplan erstellt werden, sodass eine Kostenkalkulation ermöglicht wird. Die Wiederherstellung des Bauwerks zählt zu den wichtigen Aufgaben von Hausbesitzern. Fortsetzung


Was bieten Kreditkarten heute? Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert bereits seit dem 19. Jahrhundert. 1924 wurde der erste Metall-Prototyp hergestellt. Fortsetzung


Die erfolgreichsten App-Dienstleister bei «Best of Swiss Apps» Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. Fortsetzung


Baugewerbe: Hält der Boom an? Seit Jahren freut sich das Baugewerbe über stetig starke Wachstumszahlen. Wie in kaum einer anderen Branche war es möglich, von einer Ära der vollen Auftragsbücher zu profitieren, welche viele Firmen zu Erweiterungen veranlassten. Doch wird es auch in Zukunft möglich sein, auf einen solchen Aufschwung zu setzen? Wir blicken auf die verschiedenen Indikatoren der aktuellen Lage. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Geschäftsführer (m/ w) technischer Bauhandel Turnaround mit Beteiligungsmöglichkeit Unsere Mandantin, ein KMU mit Sitz im zentralen Mittelland, verfolgt eine klare Nischenstrategie und ist als...   Fortsetzung

Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/ -in Für unser Team in Solothurn suchen wir eine/ -n Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/ -in, 60%-Pensum. Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/ -in Sie...   Fortsetzung

Medizinische/ r Codierer/ in nach Vereinbarung Medizinische/ r Codierer/ in 60 - 100% Medizincontrolling Bruderholz,Laufen,Liestal Ihre Aufgaben Sie arbeiten in einem Team und sind...   Fortsetzung

Heimleitung Anforderungsprofil Abgeschlossene Ausbildung zum/ r Institutionsleiter/ in Berufserfahrung im Gesundheitswesen von Vorteil Langjährige Erfahrung in der...   Fortsetzung

Leiter/ in Spitex Anforderungsprofil Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachperson Langjährige Führungserfahrung im Spitex Bereich Fundierte betriebswirtschaftliche...   Fortsetzung

Leiter Standortakquise placeB ist ein wachsendes, digitalisiertes Self Storage Unternehmen und vermietet Lagerräume von 1-30m2 an Private und Geschäftskunden. Das Netzwerk...   Fortsetzung

Teamleitung Administration & Business Support (80-100%) [DE] Als professioneller Service-Provider erbringt die 1995 gegründete Axians GNS AG mit einem wachsenden Team von derzeit rund 30 Mitarbeitenden flexible...   Fortsetzung

Executive Assistant 100% Ihre Aufgaben Drehscheibenfunktion als erste Ansprechperson für interne und externe Drittpersonen Administrative und organisatorische Unterstützung...   Fortsetzung