Freitag, 22. Mai 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Internetbasierte Plattformarbeit ist in der Schweiz wenig verbreitet

Covid-19 Informationskanal für Restaurants

Facebook kauft Giphy

Registrierung von Gästen mit «quickreg.ch» leicht gemacht

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

Neuer Covid-19 Informationskanal für Firmen

Swico Geschäftsführerin für den Nationalrat nominiert

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Boulevard

Hotel Chesa Salis - Ein Urlaub für alle Sinne

Ein optischer Biosensor für das COVID-19-Virus

Rohrsanierung - was muss man darüber wissen?

Die Schweiz hat Nachholbedarf im Bereich Digital Health

Wissen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.anmerkungen.ch  www.produktionsablaeufe.swi ...  www.kategorien.com  www.fachmesse.net  www.marketingstrategie.org  www.kundenwuensche.shop  www.gelegenheit.blog  www.raeumlichkeiten.eu  www.sonderaktionen.li  www.umweltschutz.de  www.zusaetzlich.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Neue Kunden gewinnen: Tipps & Tricks für eine wirkungsvolle Akquise

Die Kundengewinnung ist eine Herausforderung, der sich jedes Unternehmen immer wieder aufs Neue stellen muss. Es geht darum, mit den richtigen Massnahmen genau die Menschen zu erreichen, die zur Zielgruppe des Unternehmens gehören und somit potenzielle Kunden sind.

ba / Quelle: pd / Freitag, 24. April 2020 / 11:44 h

Wer ist die Zielgruppe?



Die Beantwortung dieser Frage ist der Anfang jeder Neukundengewinnung. Ehe Sie sich Massnahmen überlegen, wie Sie neue potenzielle Kunden erreichen können, müssen Sie sich zunächst darüber im Klaren sein, wen Sie mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen überhaupt ansprechen wollen.

Der erste Schritt ist daher die exakte Definition der Zielgruppe. Schliesslich baut die gesamte Marketingstrategie eines Unternehmens auf dieser Grundlage auf, weil sie sich an der Zielgruppe und deren Bedürfnissen orientiert.

Relevant ist dabei auch, welches Geschäftsmodell Ihr Unternehmen verfolgt. Anders gesagt, ob sich Ihr Unternehmen an andere Unternehmen (Business to Business, kurz B2B) oder an Endkunden (Business to Customer, kurz B2C) richtet. Je nach Geschäftsmodell sind für die Marketingstrategie unterschiedliche Massnahmen sinnvoll.

Weshalb ist es so wichtig, beim Kunden in guter Erinnerung zu bleiben?



Ganz einfach: Um aus unschlüssigen Interessenten treue Stammkunden zu machen, um eine neue und zunächst wacklige Verbindung zum Kunden zu festigen, muss ein Unternehmen einen positiven Eindruck hinterlassen. Das gelingt über verschiedene Massnahmen:

  • Sich angemessen verhalten: Der richtige Umgangston ist entscheidend, um bei Interessenten und Neukunden in guter Erinnerung zu bleiben. Zeigen Sie ihnen Ihre Wertschätzung und bleiben Sie in jeder Situation höflich und respektvoll.
  • Vertrauen schaffen: Beweisen Sie dem Kunden, dass Sie halten, was Sie versprechen, und punkten Sie mit zuverlässigen Leistungen. Halten Sie Vereinbarungen und Termine ein, berücksichtigen Sie die individuellen Kundenwünsche und seien Sie jederzeit ehrlich.
  • Positive Emotionen erzeugen: Geben Sie Ihrem Kunden immer das Gefühl, dass Sie sich für seine Bedürfnisse und Wünsche interessieren und im Rahmen Ihres Angebotes alles dafür tun, um sie zufriedenzustellen. Ein zufriedener Kunde kommt nicht nur wieder, er empfiehlt das Unternehmen auch weiter.
  • Für Wohlgefühl sorgen: Ein wichtiger Faktor, um beim Kunden positive Emotionen und ein Wohlgefühl zu erzeugen, ist Komfort. Bequeme Sitzmöglichkeiten, ein ansprechendes Ambiente, kostenlose Getränke und kleine Snacks - solche Dinge tragen dazu dabei, dass sich der Kunde in Ihrem Unternehmen wohlfühlt.

Zusätzlich gibt es noch eine Methode, um beim Kunden in guter Erinnerung zu bleiben, die im Gegensatz zu den anderen Methoden vor allem ausserhalb des Unternehmens wirkt. Die Rede ist von Werbegeschenken. Dazu eignen sich besonders Dinge, die jeder nutzt oder sogar täglich braucht.

Dementsprechend kommen Werbegeschenke für viele verschiedene Kategorien des alltäglichen Lebens in Betracht, etwa Dinge für zuhause, das Büro oder die Freizeit, aber auch Taschen, Technik und Werkzeug.

Dazu gehören typischerweise Dinge wie Schreibmaterial, Tragetaschen, Tassen, Thermobecher, Flaschenöffner, USB-Sticks, Einkaufschips und Regenschirme. Sie alle lassen sich mit Ihrem Logo oder Werbebotschaft bedrucken - so erzielen Sie mit wenig Aufwand eine grosse Werbewirkung: Jedes Mal, wenn der Kunde den Werbeartikel benutzt, wird er an Ihr Unternehmen erinnert und auch andere werden auf Ihr Unternehmen aufmerksam, wenn Ihre Kundschaft die Werbemittel in der Öffentlichkeit verwendet.

Welche Besonderheiten sollte man bieten?



Wenn es darum geht, neue Kunden zu gewinnen, stehen sich die Unternehmen einer Branche immer in einem Konkurrenzkampf gegenüber: Wer sich von der Konkurrenz abhebt und die Interessenten vom eigenen Unternehmen überzeugen kann, geht als Sieger daraus hervor.

Um das zu schaffen, müssen Sie sich für Ihr Unternehmen immer wieder etwas Neues einfallen lassen - hier ist Kreativität gefragt. Es geht darum, der Zielgruppe etwas zu bieten, das sie in der Form sonst nirgendwo haben können.

Das können Sonderaktionen oder Rabatte sein, mit denen Ihr Unternehmen aus der Masse hervorsticht. Weitere beliebte und effektive Mittel sind Bonusangebote und Bundles: Bieten Sie Ihren potenziellen Kunden Zusatzleistungen an oder verkaufen Sie ihnen mehrere Angebote als Bundle günstiger.



Mit ein paar Tricks gelingt die Kundenakquise. /



Werbegeschenke sind effektive Mittel, um beim Kunden positive Erinnerungen zu wecken. /



Positive Bewertungen von Bestandskunden locken Neukunden an. /

Auf diese Weise können Sie dem direkten Konkurrenzvergleich geschickt aus dem Weg gehen. Auch Gewinnspiele mit unternehmensspezifischen Preisen sind eine gute Möglichkeit, um neue Kunden zu erreichen.

Wie können Bestandskunden dabei helfen, neue Kunden zu gewinnen?



Der Kunde von heute informiert sich gerne darüber, was andere von dem Produkt halten, für das er sich interessiert, wie gut die Dienstleistungen sind welche Servicequalität ihn erwartet, eher er seine Kaufentscheidung fällt. Positive Referenzen locken neue Kunden an und sorgen dadurch für mehr Umsatz.

Das geht natürlich nur, wenn die Bestandskunden auch die Möglichkeit dazu bekommen, ihre Meinung kundzutun. Zum Beispiel, indem sie auf der Webseite Ihres Unternehmens Kommentare und Bewertungen hinterlassen können. Besonders übersichtlich ist hierfür eine eigene Rubrik für Fragen und Anmerkungen, in der die Kunden ihre Erfahrungen mit anderen Interessierten teilen können.

Bestandskunden können Ihnen noch auf eine andere Weise dabei helfen, neue Kunden an Land zu ziehen. Und zwar, indem sie die Gelegenheit bekommen, ihre Wünsche in Bezug auf die Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens zu äussern.

Da es sich um die gleiche Zielgruppe handelt, lässt sich von den Wünschen der Bestandskunden auf die Interessen und Bedürfnisse potenzieller Neukunden schliessen. Auf die Art kann man ihnen schon entgegenkommen, bevor sie ihr Interesse am Service des Unternehmens bekundet haben, und verschafft sich dadurch zusätzliche Pluspunkte bei der Kaufentscheidung.

Inwiefern hilft ein positives Image bei der Neukundengewinnung? Das Image eines Unternehmens macht den Unterschied zwischen Erfolg und Nicht-Erfolg, also auch, ob sich Interessenten für Ihr Unternehmen oder ein anderes entscheiden. Das Gute: Wie Ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, haben Sie zu einem grossen Teil selbst in der Hand! Aus diesem Grund sollten Sie die Chance nutzen und das Image Ihres Unternehmens bewusst in die gewünschte Richtung lenken. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • PR-Massnahmen: Bei der Interaktion mit Presse und anderen Medien sollte ein Unternehmen immer auch Werbung in eigener Sache machen und sich so präsentieren, wie es wahrgenommen werden möchte. Liefern Sie den Medien immer wieder Gründe, positiv über Ihr Unternehmen zu berichten! Eine positive Berichterstattung beeinflusst die Meinung der Öffentlichkeit. Auch Postings in den sozialen Netzwerken und auf der eigenen Webseite sowie Newsletter oder Produktbroschüren sind effektive Möglichkeiten für positive Eigenwerbung.
  • Veranstaltungen organisieren: Benefizveranstaltungen oder ein Tag der offenen Tür tragen dazu bei, ein positives Bild über das Unternehmen zu vermitteln. Ebenso ist das Sponsoring von Projekten oder Veranstaltungen regionaler Einrichtungen und Vereine, zum Beispiel durch Geldmittel, Materialien, eine gute Möglichkeit, das Unternehmen öffentlich in ein gutes Licht zu rücken.
  • Nachhaltigkeit und Umweltschutz fördern: Die Palette an Möglichkeiten für Unternehmen, in diesem Bereich aktiv zu werden, ist sehr gross: Sie können sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzen, die Räumlichkeiten mit energie- und wassersparenden Massnahmen ausstatten, Fair-Trade-Produkte verarbeiten und die Produktionsabläufe so modifizieren, dass sie klima- und umweltfreundlicher werden.
  • Sich für soziale Projekte einsetzen: Unterstützen Sie Menschen mit Beeinträchtigungen kommen, oder Einrichtungen, die sich um Kinder und Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen kümmern. Sie können Hilfsprojekte oder Spendensammlungen starten, um die Schulbildung oder andere problematische Situationen in der Gesellschaft zu verbessern.

Was bringt es, das Unternehmen auf der Fachmesse zu präsentieren?



Kurz gesagt: Eine ganze Menge! Nirgends ist es so einfach, die Zielgruppe und andere Unternehmen der Branche zu erreichen, wie auf einer Fachmesse. Ein eigener Stand auf einer Fachmesse ist daher die Gelegenheit, um wichtige, neue Geschäftskontakte zu knüpfen - ob mit Geschäftspartnern oder potenziellen Kunden. Sie haben ausserdem die Chance, Ihr Unternehmen einem breiten Publikum zu präsentieren und es in individuellen Beratungsgesprächen zu überzeugen, anstatt darauf hoffen zu müssen, dass die Zielgruppe auf die Werbe- und Marketing-Massnahmen anspricht.

Im Gegensatz zu anderen Marketing-Massnahmen liegen Ihnen die Wünsche und Kontaktdaten der potenziellen Neukunden nach dem Gespräch am Messestand bereits vor - daran lässt sich später gut anknüpfen. Daher stehen die Chancen auf einen Abschluss deutlich besser.




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Wirtschaft

Tausende Corona-Virus Domain-Registrationen St. Gallen - In diesen Tagen erleben Domain-Registrare wie domains.ch wieder einen ganz speziellen Anstieg an Domain-Registrationen. Alle Jahre gibt es wieder solche spezielle Domaintrend-Zeiten, in denen Glücksritter, ernsthafte Anbieter, aber auch Online-Betrüger sich dann rechtzeitig mit vielen Domainnamen eindecken. Fortsetzung


BVG-Reform - Es braucht Nachbesserungen für eine mehrheitsfähige Lösung Zürich - Der Bundesrat hat heute die Vernehmlassung zur Reform der beruflichen Vorsorge BVG eröffnet. Da das Bauhauptgewerbe sehr personalintensiv ist, hat die Vorlage für den Schweizerischen Baumeisterverband SBV eine grosse Bedeutung. Damit die Rentenversprechen langfristig eingehalten werden können, will der Bundesrat den Umwandlungssatz beim obligatorischen Vorsorgeanteil auf 6.0% senken. Fortsetzung


Höhere Nachfrage nach Campern und Lieferwagen Bern - In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres sind in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein 6,7 Prozent mehr neue Nutzfahrzeuge immatrikuliert worden als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das zeigt die Statistik von auto-schweiz, der Vereinigung Schweizer Automobil-Importeure, die bis Ende September 33'526 Nutzfahrzeugzulassungen zählt. Fortsetzung


Schweizer Familienunternehmen wachsen und differenzieren sich durch Werte Trotz des anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfelds verzeichnen Familienunternehmen weltweit ein solides Wachstum. Gleichzeitig hat die wahrgenommene Verletzlichkeit durch die Digitalisierung bei Schweizer Familienbetrieben in den letzten zwei Jahren stark zugenommen. Das grosse digitale Rüsten bleibt allerdings aus. Die richtigen Talente sind wichtig. Angelockt werden sie mit einer wertebasierten Unternehmenskultur - mit Erfolg. Die Nachfolgeregelung bleibt ein sensibles Thema. Fortsetzung


Tausende Firmen sind hohen Stromnetztarifen ausgesetzt Die Strompreise für 2020 steigen laut der Aufsichtsbehörde Elcom um 1 Prozent. Eine wichtige Komponente sind die Netztarife - sie werden im Monopol verrechnet. Die «Handelszeitung» hat sie nach Kantonen und Stromverteilern ausgewertet. Fortsetzung


Lidl Schweiz führt Self Checkout Kassen ein Teststart in Filiale Weinfelden Weinfelden - Ab dem 3. Oktober wird Einkaufen für Kunden von Lidl Schweiz noch flexibler und schneller. Im Hinblick auf eine schweizweite Einführung werden in der Filiale Weinfelden sogenannte Self Checkout Kassen getestet, wo die Kunden die Möglichkeit haben, ihren Einkauf selbständig zu scannen und im Anschluss zu bezahlen. Fortsetzung


Die richtige Werbeagentur auswählen Die richtige Werbeagentur kann die Entscheidung für Ihren Erfolg sein. Werbeagenturen gibt es wie Sand am Meer. Es ist für Sie also sehr schwer, ohne Vorkenntnisse oder sichere Empfehlungen die für Sie passende Werbeagentur zu finden. Fehler können teuer werde und über Erfolg und Misserfolg Ihres Unternehmens oder Produktes entscheiden. Versuchen Sie daher ein paar Punkte als eine Art Checkliste durchzuprüfen, wenn Sie auf die Suche nach der richtigen Werbeagentur gehen. Es muss einfach alles passen. Fortsetzung


Firmengründung in der Schweiz Die Schweiz ist kein Mitgliedsland der EU. Auf der anderen Seite geniessen Staatsangehörige eines EU-Landes die vielen Vorzüge in der Schweiz. Das heisst, sie dürfen sich in diesem Land aufhalten, dort arbeiten und können sogar in der Schweiz auch ein Unternehmen gründen. Fortsetzung


Die Globalisierung der Wirtschaft in der Schweiz Über Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung sind Bewerber dankbar. In der Schweiz sind vor allem gute Sprachkenntnisse bei der Jobsuche hilfreich. Viele international tätige Unternehmen benötigen qualifiziertes Fachpersonal. Fortsetzung


Einen seriösen Schlüsseldienst finden: Darauf sollten Sie achten Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. Wer sich bereits einmal ausgesperrt hat, der weiss, wie schnell man in einer solchen Situation in Panik geraten kann. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Geschäftsführer (m/ w) technischer Bauhandel Turnaround mit Beteiligungsmöglichkeit Unsere Mandantin, ein KMU mit Sitz im zentralen Mittelland, verfolgt eine klare Nischenstrategie und ist als...   Fortsetzung

Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/ -in Für unser Team in Solothurn suchen wir eine/ -n Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/ -in, 60%-Pensum. Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/ -in Sie...   Fortsetzung

Medizinische/ r Codierer/ in nach Vereinbarung Medizinische/ r Codierer/ in 60 - 100% Medizincontrolling Bruderholz,Laufen,Liestal Ihre Aufgaben Sie arbeiten in einem Team und sind...   Fortsetzung

Heimleitung Anforderungsprofil Abgeschlossene Ausbildung zum/ r Institutionsleiter/ in Berufserfahrung im Gesundheitswesen von Vorteil Langjährige Erfahrung in der...   Fortsetzung

Leiter/ in Spitex Anforderungsprofil Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachperson Langjährige Führungserfahrung im Spitex Bereich Fundierte betriebswirtschaftliche...   Fortsetzung

Leiter Standortakquise placeB ist ein wachsendes, digitalisiertes Self Storage Unternehmen und vermietet Lagerräume von 1-30m2 an Private und Geschäftskunden. Das Netzwerk...   Fortsetzung

Teamleitung Administration & Business Support (80-100%) [DE] Als professioneller Service-Provider erbringt die 1995 gegründete Axians GNS AG mit einem wachsenden Team von derzeit rund 30 Mitarbeitenden flexible...   Fortsetzung

Executive Assistant 100% Ihre Aufgaben Drehscheibenfunktion als erste Ansprechperson für interne und externe Drittpersonen Administrative und organisatorische Unterstützung...   Fortsetzung