Samstag, 5. Dezember 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Spezialisierung des Angebotes als Erfolgsfaktor

Wie finden Sie den passenden Arbeitgeber?

Ständeratskommission wehrt neue Einschränkungen für Immobilieneigentümer ab

Kraftsport für Mann und Frau - Die Definition des eigenen Körpers

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Fitnessgeräte zur Steigerung von Kraft und Ausdauer

Online Shop für Fitness - was bekommt man alles?

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

IT-Risiko Home Office

Unternehmensvideos als Kommunikationsmittel

Verändertes Kommunikationsverhalten durch Corona

Kryptowährung - Über welche Zahlungsanbieter kaufen?

Boulevard

Lust und Laune behalten bei jedem Wetter

Wie man mit Rückenschmerzen schläft: Tipps zur Linderung

Boxspringbett Paul - mit dem neuen Konfigurator Ihr Bett individuell zusammenstellen

Der sanfte Einstieg in das Leben mit Hörgeräten - so klappt er

Wissen

Der Taschenrechner als vorteilhaftes Hilfsmittel in der Schule

Mit dem richtigen Hörgerät jedes Wort auf einem Seminar verstehen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.austrocknung.ch  www.frischluftaustausch.swi ...  www.immunsystem.com  www.bakterien.net  www.verzicht.org  www.bausubstanz.shop  www.raumklima.blog  www.schimmelsporen.eu  www.messgeraet.li  www.thermometer.de  www.zimmerbrunnen.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen

Damit man sich in seinen eigenen Wohnräumen wohlfühlt, sollte die Luft die richtige Luftfeuchtigkeit haben. Eine zu niedrige oder eine zu hohe Luftfeuchtigkeit könnte sich nämlich negativ auf die Gesundheit des Menschen auswirken. Nicht alle Räume im Haus haben auch den gleichen Bedarf an Luftfeuchtigkeit.

ba / Quelle: pd / Dienstag, 24. November 2020 / 15:06 h

Je nach Nutzung und Aufbau findet man in jedem Raum eine andere Luftfeuchte. Wie erreicht man nun die optimale Luftfeuchtigkeit, um sich und natürlich auch die Einrichtung zu schützen? Mit welchen Mitteln kann man den optimalen Wert der Luftfeuchtigkeit erreichen?

Zu niedrige Luftfeuchtigkeit



Eine optimale Luftfeuchtigkeit trägt also zur Gesundheit und dem Wohlbefinden des Menschen bei. Doch eine dauerhaft zu niedrige Luftfeuchtigkeit speziell in den Winter- und Heizmonaten kann der Grund für bestehende Erkrankungen sein. Bei einer Luftfeuchtigkeit, welche dauerhaft unter 40 Prozent zu liegen kommt, kann es bereits zu Augen-, Haut- und Schleimhautreizungen kommen.

Eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit bringt dementsprechend Rötungen, Juckreiz und eine Austrocknung der Haut mit sich. Auch wird das Immunsystem des Menschen geschwächt, da die trockenen Schleimhäute offen für Bakterien und Viren sind. Doch nicht nur der menschliche Körper leidet unter zu niedriger Luftfeuchtigkeit.

Auch Möbel und Parkett aus Holz leiden unter der Trockenheit in den eigenen vier Wänden. Bei einer zu niedrigen Luftfeuchtigkeit kann es nämlich sein, dass sich das Holz verzieht. Um weiterführende Informationen zur Luftfeuchtigkeit zu bekommen, kann man sich an einen Fachspezialisten wenden.

Zu hohe Luftfeuchtigkeit



Eine dauerhaft zu hohe Luftfeuchtigkeit von > 60 Prozent kann in den Wohnräumen zur Schimmelbildung führen.



Optimale Luftfeuchtigkeit wirkt sich auf Wohlbefinden und Gesundheit aus. /

Der Befall von Schimmel in der Wohnung beeinflusst nicht nur das Bauwerk negativ, auch die Gesundheit des Menschen ist durch die Bildung von Schimmel gefährdet.

Das Inhalieren von Schimmelsporen kann zu Erkrankungen wie zum Beispiel Asthma führen. Beträgt die Luftfeuchtigkeit mehr als 60 Prozent, können sich Pilze, Milben und andere Parasiten fortpflanzen. Auch die Möbel leiden unter zu hoher Luftfeuchtigkeit. Nehmen die Möbel aus Holz nämlich zu viel Wasser auf, können diese aufquellen.

Wie senkt man die Luftfeuchtigkeit?



Durch einen regelmässigen Frischluftaustausch kann man die Luftfeuchtigkeit senken. Es genügt das regelmässige Stosslüften. Wer sich bezüglich der Luftfeuchtigkeit nicht sicher ist, kann sich ein Messgerät (ein Hygro-/Thermometer) besorgen, welches die Luftfeuchtigkeit und Temperatur misst.

Falls in den Wohnräumen eine zu hohe Luftfeuchtigkeit herrschen sollte, dann lohnt sich der Verzicht auf Terrarien, Aquarien oder Zimmerbrunnen. Auch sollte in jedem Fall die Wäsche im Freien getrocknet werden. Entfeuchter und Trockner helfen bei zu hoher Feuchte und können den Wert in einen gesunden, mittleren Luftfeuchtebereich zwischen 40 und 60 Prozent relativer Luftfeuchtigkeit einregulieren.

Massnahmen bei zu niedriger Luftfeuchtigkeit



Im Winterhalbjahr, wenn es draussen kalt und in den Innenräumen geheizt wird, wäre eine Lüftungsanlage mit integrierter Luftbefeuchtung wünschenswert für ein optimaless und gesundes Raumklima. Ein Hygrostat, welches zur Regelung der Luftfeuchtigkeit dient, ist oft bereits in den Lüftungsanlagen integriert, sodass man sich um nichts kümmern muss.

Das Klima in den eigenen vier Wänden ist also nicht nur wichtig für die Bausubstanz eines Hauses, die optimale Luftfeuchtigkeit wirkt sich auch auf das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen aus.



Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Architektur

Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Goldener Löwe für Spanien bei Biennale Venedig - Mit einem Goldenen Löwen für Spanien ist am Samstag in Venedig die 15. Architektur-Biennale eröffnet worden. Die Jury zeichnete den spanischen Pavillon mit der Ausstellung «Unfinished» als besten nationalen Beitrag aus. Fortsetzung


Alain Berset eröffnet Schweizer Pavillon in Venedig Bern/Venedig - Bundesrat Alain Berset eröffnet morgen Freitag in den Giardini den Schweizer Pavillon auf der 15. Architekturbiennale von Venedig: Gezeigt wird das Projekt «Incidental Space» des Architekten und ETH-Professors Christian Kerez. Fortsetzung


Baugewerbe

BVG-Reform - Es braucht Nachbesserungen für eine mehrheitsfähige Lösung Zürich - Der Bundesrat hat heute die Vernehmlassung zur Reform der beruflichen Vorsorge BVG eröffnet. Da das Bauhauptgewerbe sehr personalintensiv ist, hat die Vorlage für den Schweizerischen Baumeisterverband SBV eine grosse Bedeutung. Damit die Rentenversprechen langfristig eingehalten werden können, will der Bundesrat den Umwandlungssatz beim obligatorischen Vorsorgeanteil auf 6.0% senken. Fortsetzung


Baugewerbe: Hält der Boom an? Seit Jahren freut sich das Baugewerbe über stetig starke Wachstumszahlen. Wie in kaum einer anderen Branche war es möglich, von einer Ära der vollen Auftragsbücher zu profitieren, welche viele Firmen zu Erweiterungen veranlassten. Doch wird es auch in Zukunft möglich sein, auf einen solchen Aufschwung zu setzen? Wir blicken auf die verschiedenen Indikatoren der aktuellen Lage. Fortsetzung


Haus sanieren Wenn der Putz bröckelt und der Wind durch die alten Fenster pfeift, dann wird es so langsam an der Zeit das Haus zu sanieren. Unter Sanierung wird die Wiederherstellung des Bauwerks bezeichnet. Dies heisst, dass das Haus wieder auf den neuesten Stand gebracht wird. Fortsetzung


Gesundheit

Die Schweiz hat Nachholbedarf im Bereich Digital Health Bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen belegt die Schweiz im internationalen Vergleich die hinteren Plätze. Um Ränge gutzumachen, müssten Entscheidungsträger den digitalen Wandel aktiver mitgestalten, so das Fazit einer neuen ZHAW-Studie. Fortsetzung


Tabata. Ein kurzes, hochintensives Intervalltraining für mehr Trainingserfolg Tabata ist eine Trainingsform, die aus kurzen Trainingsintervallen besteht. Die Trainingsmethode ist aus den 1990er-Jahren und soll die Trainierenden an ihre Grenzen bringen. Fortsetzung


Inselspital eröffnet zentrale Biobank Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben in der Schweiz in Betrieb. Die Biobank soll zur wichtigen Forschungsressource für massgeschneiderte Medizin werden. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Projektleiter/ in Nachhaltiges Bauen, 60-100% Formen Sie mit uns Zukunft als im Geschäftsbereich Bau + Immobilien in Zürich Ihr Beitrag in unserem Team Ihre Kompetenzen Sie verfügen über einen...   Fortsetzung

Dipl. Pflegefachperson HF oder FH Ihre Aufgaben Selbstständige Tätigkeit als pflegerische Bezugsperson Aktive Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung des pflegerischen Angebots auf...   Fortsetzung

BIM-Modellierer/ in im Infrastrukturbau Formen Sie mit uns Zukunft als im Geschäftsbereich Infrastruktur- und Verkehrsbau in Zürich Ihr Beitrag in unserem Team Ihre Kompetenzen...   Fortsetzung

Sportphysiotherapeut mit Ausbildung in Manueller Lymphdrainage 80 - 100% (m/ w) Sportphysiotherapeut mit Ausbildung in Manueller Lymphdrainage 80 - 100% (m/ w) Ihre Aufgaben Physiotherapeutische Behandlungen im ambulanten...   Fortsetzung

Verfahrenskoordinator/ -in Umwelt 80-100%-Pensum Für die Abteilung Koordination suchen wir eine/ -n wissenschaftliche/ -n Mitarbeiter/ -in Verfahrenskoordination, 80-100%-Pensum....   Fortsetzung

Dipl. Pflegefachfrau / -mann HF/ FH oder Fachfrau / -mann Gesundheit EFZ Zur Unterstützung unseres Pflegeteams während der Coronazeit suchen wir befristet im Stundenlohn eine/ einen Zu Ihren Aufgaben gehören Einsätze in...   Fortsetzung

Projektleiter Pensum: 100% Eintritt:   sofort oder nach Vereinbarung Ihre Hauptaufgaben Fachliche Führung eines Projektteams Verantwortung der zugeteilten...   Fortsetzung

Projektleiter Mitglied der GL - Gebäudetechnik Lüftung/ Klima HLK Ihre Hauptaufgaben Sie stellen die technische und wirtschaftliche Projektleitung von Klima- und Lüftungsanlagen von A - Z sicher; von der Auslegung...   Fortsetzung