Donnerstag, 25. November 2021
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Ein Drittel der Erwerbsbevölkerung ist mindestens 50 Jahre alt

Neue Familienstatistik - Mangelndes Wohlbefinden bei Alleinerziehenden und Singles

Chinesische Pferde im Schweizer Datengarten

Höchstdauer für den Bezug von Kurzarbeitsentschädigung wird auf 24 Monate erhöht

Wirtschaft

Das E-Bike als Alternative für den Firmenwagen

Kunden gewinnen mit Werbegeschenken

Mit diesen vier Tipps steigern Sie den Umsatz Ihres Online Shops

Hotel Crusch Alva - ein Schweizer Traditionsbetrieb

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Optimales Training für Fussballer

Sportlicher Ausgleich im Berufsalltag

Kultur

Werner Bischof - Japan 1951 - 1952

Erste Einzelausstellung von Jung Lee in Zürich

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Miramax verklagt Tarantino wegen Versteigerung von NFTs

Kommunikation

Online-Lernen: Fachleute rechnen auch nach Corona mit dauerhaftem Boom

Warum Onlineshops die Vorteile von physischen Geschäften übertreffen!

Chatbot zur Bekämpfung der COVID-19-Impfstoff-Zögerlichkeit

Schweizerische Post lanciert erste Bitcoin-Briefmarke

Boulevard

So richten Sie Ihr Wohnzimmer ein

Seminare und Weiterbildung - neue Trends

Wohnen mit der gesamten Familie

Feng-Shui in der Wohnung

Wissen

Forscher entwickeln nicht schmelzendes Eis

KI ermittelt die nächsten Designerdrogen

Durchbruch beim Akku-Recycling

Künstlicher Geruch zur Kontrolle der Lebensmittelqualität

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.container.ch  www.university.swiss  www.mitbegruender.com  www.speicher.net  www.privatunternehmens.org  www.konstruktion.shop  www.kuehlung.blog  www.menschen.eu  www.komponenten.li  www.produkte.de  www.kombination.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2021 by news.ch / VADIAN.NET AG

Ingenieure entwickeln einen Strassenroboter für gesundes Fast Food

Moskau - Russische Ingenieure der National University of Science and Technology MISiS haben zusammen mit dem Karfidov-Labor einen funktionierenden Prototyp eines Automaten für die Zubereitung gesunder Gerichte entwickelt.

fest / Quelle: pd / Donnerstag, 25. November 2021 / 17:42 h

Das Gerät erwärmt Gemüse- und Getreidegerichte in 30-60 Sekunden. Das ist besonders interessant für Menschen, die einen gesunden Lebensstil führen oder an Allergien und anderen spezifischen Krankheiten leiden. Nach Angaben der Entwickler wird das Gerät 1,4 Mio. Rubel (ca. 17'500 Fr.) kosten.

Im Auftrag des Privatunternehmens AFM haben die NUST MISIS-Ingenieure zusammen mit dem Designbüro Karfidov Lab einen Prototyp des Salatomaten entwickelt, der Teil der Infrastruktur für gesunde Ernährung in der Stadt werden kann. Das Gerät ist mit 16 Grundzutaten - Gemüse, Getreide, Kartoffeln, Nudeln - und 20 Dressings und Toppings (Sossen, Käse, Nüsse) bestückt. Mit diesem Set kann der Salatomat bis zu 1000 verschiedene Gerichte zubereiten. Der Benutzer kann auch eine individuelle Kombination von Produkten erstellen.

«Der Prozess der Zubereitung durch den Roboter beginnt mit der Vorbereitung der Produkte - thermische und ultraviolette Verarbeitung (Schutz gegen Mikroben und Viren), Schneiden von Gemüse, Stabilisierung der Temperatur (Kühlung oder Heizung, je nach Gericht). Danach folgen die Dosierungsbestimmung, die Verpackung und die Abgabe. Der Zyklus wird durch die Datenfixierung für weitere Kundenaufträge abgeschlossen», so Aleksey Karfidov, Leiter der Abteilung für technologische Ausrüstungstechnik an der NUST MISIS, Mitbegründer und Generaldesigner von Karfidov Lab.

Nach Angaben der Entwickler ist der Roboter in der Lage, die Verfügbarkeit, Sicherheit und Hygiene der Komponenten, die schnelle Zubereitung und die individuelle Nährwertzusammensetzung zu gewährleisten. Das Gerät wird auch völlig berührungslos sein.

Alle Zutaten in den SalatOmat-Behältern werden vorkonditioniert und in hygienisch versiegelte Behälter gefüllt.



Die Zutaten werden vorbereitet und vorgekocht. /

Die Produkte können maximal 8 Stunden in den Behältern gelagert werden und müssen bei Nichtgebrauch entsorgt werden. Das Erwärmen dauert 30-60 Sekunden, so dass der Roboter 150 bis 500 Portionen pro Tag produzieren kann. Das Gerät muss mit Strom versorgt werden und für Wartungsarbeiten zur Verfügung stehen (1-2 Stunden pro Tag). Der Roboter nimmt etwa 2 Quadratmeter ein.

«Das Gerät hat ein 'eigenes Gehirn' und einen eigenen Speicher. Das intelligente Modul sammelt und speichert Daten über Geschmackspräferenzen und medizinische Indikationen und Einschränkungen für jede Bestellung. Der Container 'weiss' dank des RFID-Chips, was sich in ihm befindet», fügte Aleksey Karfidov hinzu.

In den letzten zwei Jahren wurden weltweit mehrere Start-ups gegründet, die versuchen, menschliche Arbeit bei der Zubereitung gesunder Lebensmittel zu ersetzen. Im Jahr 2021 wurden in den Vereinigten Staaten mehr als 200 Salatroboter installiert. Anders als bei der russischen Konstruktion ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass versehentlich eine kleine Menge des Inhalts benachbarter Trichter eindringt. Ein solches Produkt kann allergische Reaktionen hervorrufen. Auch das Problem des Kondensatabflusses ist in der Konstruktion von Sally nicht berücksichtigt. Die Kosten für Salatomat variieren nach Angaben der Entwickler umgerechnet 17'500 Fr., während Sally etwa umgerechnet 10'000 Fr. mehr kostet.

Die Kunden können den Dienst über die AFM-Mobil-App nutzen. Das System zeigt den nächstgelegenen Automaten an und merkt sich die Präferenzen des Kunden.



Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Essen & Trinken

Endlich wieder Weihnachten im Zürcher Landesmuseum Zürich - Das fabelweihnachtszauber-musikalische Lichterfestival ILLUMINARIUM kehrt zurück - grösser und farbiger denn je. Fortsetzung


Anti-Werbung für Süssgetränke kommt bei Eltern an Gesundheitsbotschaften, die Eltern davon abhalten sollten, zuckergesüsste Getränke, die als Fruchtgetränke für Kinder vermarktet werden, zu kaufen, überzeugten einen beträchtlichen Prozentsatz der Eltern, diese Getränke zu meiden, so eine Studie von Forschern der University of Washington (UW) und der University of Pennsylvania. Fortsetzung


Gastro: Mit Hightech-Robotern Personallücken füllen Luzern - Corona wird noch lange nachwirken - speziell in der Gastronomie. In Lockdown-Zeiten verliessen viele Servicekräfte Hotels, Restaurants oder andere Betriebe. Diese gut ausgebildeten Menschen in der Menge gleichwertig im DACH-Raum zu ersetzen ist schwer. Qualifiziertes Personal hat sich anderes orientiert. Daher suchen Gastro-Betriebe nach Alternativen. Fortsetzung


Gesundheit

Algorithmus erkennt Selbstmord gefährdete Jugendliche Forscher der Brigham Young University, der Johns Hopkins University und der Harvard University haben einen Algorithmus entwickelt, der Selbstmordgedanken und -verhalten bei Jugendlichen mit 91 %iger Genauigkeit vorhersagen kann. Fortsetzung


Arbeiten mit einer Hörbehinderung Der Berufsalltag kann für schwerhörige Menschen hart sein. Neben dem objektiven Empfinden des Betroffenen geht es aber auch um die subjektive Wahrnehmung durch Arbeitskollegen und -Kolleginnen. Sehr häufig bestätigt sich das subjektive Empfinden dadurch, indem die Behinderung durch lästiges Nachfragen bestätigt wird. Dadurch gestaltet sich der Arbeitsalltag der Menschen weiter. Fortsetzung


Mit Augmented Reality Spinnenangst bekämpfen Forschende der Universität Basel haben eine Augmented-Reality-App für Smartphones entwickelt, um Angst vor Spinnen zu reduzieren. Die App hat sich in einer klinischen Studie bereits bewährt: Schon nach wenigen Trainingseinheiten zuhause empfanden die Probanden weniger Angst vor realen Spinnen. Fortsetzung


Boulevard

Aufgeregt vor Vorträgen? Diese Tricks helfen! Während viele die Zeit in einem Seminar oder einer Weiterbildung sehr geniessen, ist es oftmals der Seminarleiter, der richtig ins Schwitzen gerät: Auch wenn jemand wie für diesen Beruf gemacht ist, kann es vorkommen, dass er unter starker Nervosität leidet. Was kann man also tun, wenn man aufgeregt ist, vor Leuten zu sprechen? Dieser Artikel gibt nützliche Tipps. Fortsetzung


Seltene Rolex-Uhr «Deep Sea Special» könnte bis zu 4 Mio. Fr. Erlös bringen In Genf steht am 08.11.2021 die legendäre Rolex Deep Sea Special N°. 1 von 1953 bei Christie's zum Verkauf. Sie ist eine der bedeutendsten Rolex-Uhren, die jemals hergestellt wurden und ist dementsprechend begehrt: 2-4 Mio. Fr. werden als Erlös für diese besondere Taucher-Uhr erwartet, die extremste Tiefen aushalten konnte. Fortsetzung


Magnificent Jewels: Berühmter Schmuck in der Versteigerung In Genf kommen am 09.11.2021 bei einer Christie's-Auktion in Genf spektakuläre Schmuckstücke unter den Hammer. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Küchenchef* Ihr Wirkungsbereich: Führung und Organisation des gesamten Küchenbereichs Kalkulation, Umsetzung sowie Rezeptierung mittels des...   Fortsetzung

Dipl. Pflegefachfrau / mann 60-100% Ihre Aufgaben Sie sind verantwortlich für den Pflegeprozess und eine professionelle und individuelle Pflege und Betreuung Sie führen RAI-Assessments...   Fortsetzung

Koch / Köchin (60%) Koch / Köchin (60%) Die Bethesda Spital AG zeichnet sich durch die zwei Kernkompetenzen Medizin für Frauen und des Bewegungsapparats aus. Die beiden...   Fortsetzung

Chemiker Master/ Bachelor in der Forschung (m/ w) Umfeld Anspruchsvolles, dynamisches und leistungsorientiertes Unternehmen Flache Hierarchien, offene und direkte Arbeitsatmosphäre, klare Strukturen...   Fortsetzung

Koch* (Chef de Partie) Ihr Wirkungsbereich: Produktion und Fertigung von kalten und warmen Speisen Mitarbeit auf allen Posten in der Küche Verantwortung für einen...   Fortsetzung

Pflegedienstleitung 80-100% Ihre Aufgaben Sie führen 30 Mitarbeitende fachlich und personell und sorgen für eine dienstleistungs- und bewohnerorientierte, professionelle...   Fortsetzung

Pizzaiolo / Pastakoch 80% - 100% (m/ w) Für unsere Pizzeria il Gusto suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen Pizzaiolo / Pastakoch 80% - 100% (m/ w) Diese Aufgaben warten auf Sie...   Fortsetzung

Molekularbiologin als Teamleiter DNA/ RNA Präparation Ihre Aufgaben Leitung des DNA/ RNA Präparations-Teams (2-4 Personen) Organisation und Durchführung der Tagesproduktion und Kundenprojekte. Dies...   Fortsetzung