Montag, 18. Dezember 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Aargau

«Wir haben im Aargau alles bekommen, was ein Startup braucht»

MEM-Industrie: Erholungstrend bestätigt

Mobile App «BauFakten»

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Constantin macht seine Drohung wahr

Die Schweizer Nati logiert an der Wolga

Matthias Hüppi ist neuer FCSG-Präsident

Nizza ist heiss auf YB-Youngsger Jordan Lotomba

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Kultur



KLEE - Die abstrakte Dimension

Paul Klee zählt zu den eigenständigsten und einflussreichsten Malern der europäischen Moderne. Zum ersten Mal überhaupt widmet sich eine gesamte Ausstellung diesem bis jetzt noch kaum untersuchten Aspekt in Paul Klees Schaffen - der Abstraktion.

cam / Quelle: pd / Dienstag, 20. Dezember 2016 / 11:07 h

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wird die Abkehr vom Gegenständlichen und die Entwicklung abstrakter Kunst zu einem Hauptthema für viele europäische Künstler. Auch der Künstler Paul Klee nimmt sich dieser Herausforderung an: In seinem fast 10'000 Arbeiten umfassenden Oeuvre lassen sich - vom Früh- bis zum Spätwerk - überaus spannende Beispiele für die Entwicklung abstrakter Bildwelten sowie für Abstraktionsprozesse in der Malerei beobachten. Wiederkehrende Themen wie Natur, Architektur, Musik und Schriftzeichen sind von zentraler Bedeutung in Klees ungegenständlichen Werken.

Beginnend mit dem Jahr 1912 umfasst die Ausstellung mit retrospektivem Charakter rund 110 Werke des Künstlers aus allen Schaffensphasen und versammelt wertvolle Leihgaben aus zahlreichen renommierten Institutionen und Privatsammlungen in Europa und Übersee. Neben den Hauptwerken werden nur selten ausgestellte Arbeiten gezeigt, die den Künstler in einem überraschend neuen Licht erscheinen lassen.

Öffnungszeiten

Wir sind an 365 Tagen im Jahr für Sie da: Montag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr und mittwochs von 10.00 bis 20.00 Uhr.

Eintrittstickets

Für den Besuch der Fondation Beyeler können Sie Ihr Eintrittsticket entweder an der Museumskasse beziehen, online via fondationbeyeler.ch/tickets, wie auch in Kombination mit einem Bahnticket über RailAway. Bitte beachten Sie, dass online Tickets nur in ausgedruckter Form akzeptiert werden.

Reguläre Eintrittspreise

Erwachsene CHF/EUR 25.-
Montags (ganzer Tag) und mittwochs ab 17 Uhr CHF/EUR 20.- (ausgenommen Feiertage)
Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre gratis
Freier Eintritt für Art Club Mitglieder
Freier Eintritt für alle unter 25 Jahre


Der Weg zu uns

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.



Neben den Hauptwerken werden in der Ausstellung nur selten ausgestellte Arbeiten gezeigt. /

Am besten erreichen Sie die Fondation Beyeler mit Tram Nr. 2 ab Bahnhof Basel SBB (Richtung «Badischer Bahnhof») bis «Badischer Bahnhof», umsteigen auf Tram Nr. 6 (Richtung «Riehen Grenze») bis Haltestelle «Fondation Beyeler». Dauer: ca. 25 Minuten. Oder direkte Bahnverbindung ab Bahnhof Basel SBB und Badischem Bahnhof nach Riehen (Richtung «Zell im Wiesental, DE»), anschliessend ca. 5 Minuten Fussweg.


Kontakt
FONDATION BEYELER
Baselstrasse 101
CH-4125 Riehen / Basel
Tel. +41 61 645 97 00
Fax +41 61 645 97 19
E-Mail: info@fondationbeyeler.ch




nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung

 Kommentare lesen (804 Beiträge) 
· Und noch ein Pionier . . .PacinoFr, 24.06.2016 09:54
· SRG: Eishockey & und der ESCjorianFr, 13.05.2016 05:44
· Die...zombie1969So, 17.04.2016 14:13
· Komiker...zombie1969Di, 12.04.2016 13:37
· Sind Sie sicherBogoljubowSo, 03.04.2016 10:47
· Zürich: von «Dada» zu «Gaga»HeinrichFreiMo, 15.02.2016 22:51
· Finde den UnterschiedMidasMo, 01.02.2016 02:48
· Schöner kann man's nicht...KassandraSo, 31.01.2016 16:48
· Stimmt . . .PacinoDo, 21.01.2016 17:26
· Simply the best . . .PacinoMo, 11.01.2016 12:52
· Ursprünglich...zombie1969Mi, 09.12.2015 17:34
· Solange...zombie1969Do, 26.11.2015 08:42
· BegrifflichkeitPMPMPMMo, 02.11.2015 14:39
· R. Badawi, ein mutiger Mann!zombie1969Do, 29.10.2015 23:02
· Ja, Midas, lächerliche...KassandraDo, 08.10.2015 18:02
· Das habe ich nicht...KassandraDo, 08.10.2015 17:54
· Lächerlich WeltvorstellungMidasDi, 06.10.2015 16:38
· Und wo bleibt da die UNO?PacinoDi, 06.10.2015 14:57
· Das heilige Buch....keinschafDi, 06.10.2015 11:36
· Es tut weh,KassandraDi, 06.10.2015 11:30
» 784 weitere Beiträge
» Mitreden

nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Bündner Kunstmuseum Chur Ein Kunsterlebnis zwischen Tradition und Moderne im Herzen von Chur. Fortsetzung


Bündner Naturmuseum in Chur Ein fesselndes Erlebnis für gross und klein im Herzen des Kantons Graubünden. Besuchen Sie das Bündner Naturmuseum in Chur und entdecken Sie die natürliche Vielfalt des grössten Kantons der Schweiz. Fortsetzung


Hodlers «Champfèrsee» wechselt für knapp 2,2 Millionen den Besitzer Bern - Das Gemälde «Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler hat für 2,17 Millionen Franken den Besitzer gewechselt. Bei der Auktion am Dienstag in Zürich wurden Schweizer Kunstwerke für insgesamt 5,1 Millionen Franken verkauft. Fortsetzung


Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. Fortsetzung


Angehört: Niconé - «Luxation» Niconés neues Album «Luxation» ist das erste Artist-Album auf dem Label Katermukke. Eine Premiere, die für beide Seiten total Sinn macht, weil das Label in all seiner Vielschichtigkeit genauso wie Niconé dafür steht, das zu machen, was gefällt. Fortsetzung


Dichter Klaus Merz mit Rainer-Malkowski-Preis ausgezeichnet Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. Fortsetzung


Dan Aykroyd: 'Ghostbusters III' ist superwitzig Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. Fortsetzung


Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. Rock am See vom 20. August in Konstanz komplett. Muse und The Libertines sind die Topacts der Jubiläumsausgabe des Festivals. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Erfahrener Linienführer mit technischem Flair gesucht! m/ w Erfahrener Linienführer mit technischem Flair gesucht! m/ w In dieser verantwortungsvollen Tätigkeit stellen Sie die optimalen Einsätze von...   Fortsetzung

Stv. Geschäftsführer (m/ w) 100% Die Beschreibung finden sie auf der Detailansicht.   Fortsetzung

Küchenchef (w / m) Küchenchef (w / m) UBS Restaurant Impresso Henric Petri-Strasse 9, 4051 Basel Per 01. Februar 2018 Der ZFV ist ein traditionsreiches Schweizer...   Fortsetzung

Leiter/ in Altersheim / Leiter/ in Alterszentrum 90-100% Ihre Aufgaben: In dieser Funktion lenken Sie einen Betrieb mit ca. 80 Mitarbeitenden umsichtig in die Zukunft Ihr Ziel ist es, diese wunderbare...   Fortsetzung

Geschäftsführer Uri Tourismus (m/ w) Ferien machen, wo Wilhelm Tell zu Hause ist Die Uri Tourismus AG ist die regionale Tourismusorganisation für das Urner Unterland. Neben der...   Fortsetzung

Stv. Betriebsleiter/ in Stv. Betriebsleiter/ in Restaurant Pionier im AXA Superblock Pionierstrasse 3, 8400 Winterthur per 01. Februar 2018 Der ZFV ist ein traditionsreiches...   Fortsetzung

Gastgeberpersönlichkeit (w / m) Gastgeberpersönlichkeit (w / m) USB Restaurant «aux trois clés» Aeschenvorstadt 1, 4052 Basel Per 01. März 2018 Der ZFV ist ein traditionsreiches...   Fortsetzung

Betriebsassistent/ in Betriebsassistent/ in Restaurants Schöngrün im Zentrum Paul Klee Monument im Fruchtland 1, 3000 Bern 31 nach Vereinbaurng Der ZFV ist ein...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

BABYSHAMBLES - Down in Albion

A TRIBE CALLED QUEST - We Got It from Here... Thank You 4 Your Service

METALLICA - Hardwired...To Self Destruct

JAGWAR MA - Every Now & Then

THE MONSTERS - M

KILLING JOKE im Dynamo

AMY WINEHOUSE - Back to Black

BON IVER

SWANS in Concert

PIXIES - Head Carrier

GOOSE - What You Need

NEUROSIS - Fires Within Fires

THE KILLERS - Sam's Town

DUB INC. im Nordportal

WARPAINT - Heads Up

YANN TIERSEN in der Tonhalle

THE AVALANCHES - Wildflower

MANI MATTER - Und So Blybt No Sys Lied

BOB MOSES - Days Gone By (Never Enough Edition)

WOLF ALICE im Dynamo

LAURA MVULA - The Dreaming Room

BIG THIEF - Masterpiece