Sonntag, 22. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Schweizer Exporte - Erfolgskurs setzt sich fort

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC testet ManUtd-Junior Faustin Makela

Constantin kündigt Gang vor Zivilgericht an

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Kultur



KLEE - Die abstrakte Dimension

Paul Klee zählt zu den eigenständigsten und einflussreichsten Malern der europäischen Moderne. Zum ersten Mal überhaupt widmet sich eine gesamte Ausstellung diesem bis jetzt noch kaum untersuchten Aspekt in Paul Klees Schaffen - der Abstraktion.

cam / Quelle: pd / Dienstag, 20. Dezember 2016 / 11:07 h

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wird die Abkehr vom Gegenständlichen und die Entwicklung abstrakter Kunst zu einem Hauptthema für viele europäische Künstler. Auch der Künstler Paul Klee nimmt sich dieser Herausforderung an: In seinem fast 10'000 Arbeiten umfassenden Oeuvre lassen sich - vom Früh- bis zum Spätwerk - überaus spannende Beispiele für die Entwicklung abstrakter Bildwelten sowie für Abstraktionsprozesse in der Malerei beobachten. Wiederkehrende Themen wie Natur, Architektur, Musik und Schriftzeichen sind von zentraler Bedeutung in Klees ungegenständlichen Werken.

Beginnend mit dem Jahr 1912 umfasst die Ausstellung mit retrospektivem Charakter rund 110 Werke des Künstlers aus allen Schaffensphasen und versammelt wertvolle Leihgaben aus zahlreichen renommierten Institutionen und Privatsammlungen in Europa und Übersee. Neben den Hauptwerken werden nur selten ausgestellte Arbeiten gezeigt, die den Künstler in einem überraschend neuen Licht erscheinen lassen.

Öffnungszeiten

Wir sind an 365 Tagen im Jahr für Sie da: Montag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr und mittwochs von 10.00 bis 20.00 Uhr.

Eintrittstickets

Für den Besuch der Fondation Beyeler können Sie Ihr Eintrittsticket entweder an der Museumskasse beziehen, online via fondationbeyeler.ch/tickets, wie auch in Kombination mit einem Bahnticket über RailAway. Bitte beachten Sie, dass online Tickets nur in ausgedruckter Form akzeptiert werden.

Reguläre Eintrittspreise

Erwachsene CHF/EUR 25.-
Montags (ganzer Tag) und mittwochs ab 17 Uhr CHF/EUR 20.- (ausgenommen Feiertage)
Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre gratis
Freier Eintritt für Art Club Mitglieder
Freier Eintritt für alle unter 25 Jahre


Der Weg zu uns

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.



Neben den Hauptwerken werden in der Ausstellung nur selten ausgestellte Arbeiten gezeigt. /

Am besten erreichen Sie die Fondation Beyeler mit Tram Nr. 2 ab Bahnhof Basel SBB (Richtung «Badischer Bahnhof») bis «Badischer Bahnhof», umsteigen auf Tram Nr. 6 (Richtung «Riehen Grenze») bis Haltestelle «Fondation Beyeler». Dauer: ca. 25 Minuten. Oder direkte Bahnverbindung ab Bahnhof Basel SBB und Badischem Bahnhof nach Riehen (Richtung «Zell im Wiesental, DE»), anschliessend ca. 5 Minuten Fussweg.


Kontakt
FONDATION BEYELER
Baselstrasse 101
CH-4125 Riehen / Basel
Tel. +41 61 645 97 00
Fax +41 61 645 97 19
E-Mail: info@fondationbeyeler.ch




nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung

 Kommentare lesen (804 Beiträge) 
· Und noch ein Pionier . . .PacinoFr, 24.06.2016 09:54
· SRG: Eishockey & und der ESCjorianFr, 13.05.2016 05:44
· Die...zombie1969So, 17.04.2016 14:13
· Komiker...zombie1969Di, 12.04.2016 13:37
· Sind Sie sicherBogoljubowSo, 03.04.2016 10:47
· Zürich: von «Dada» zu «Gaga»HeinrichFreiMo, 15.02.2016 22:51
· Finde den UnterschiedMidasMo, 01.02.2016 02:48
· Schöner kann man's nicht...KassandraSo, 31.01.2016 16:48
· Stimmt . . .PacinoDo, 21.01.2016 17:26
· Simply the best . . .PacinoMo, 11.01.2016 12:52
· Ursprünglich...zombie1969Mi, 09.12.2015 17:34
· Solange...zombie1969Do, 26.11.2015 08:42
· BegrifflichkeitPMPMPMMo, 02.11.2015 14:39
· R. Badawi, ein mutiger Mann!zombie1969Do, 29.10.2015 23:02
· Ja, Midas, lächerliche...KassandraDo, 08.10.2015 18:02
· Das habe ich nicht...KassandraDo, 08.10.2015 17:54
· Lächerlich WeltvorstellungMidasDi, 06.10.2015 16:38
· Und wo bleibt da die UNO?PacinoDi, 06.10.2015 14:57
· Das heilige Buch....keinschafDi, 06.10.2015 11:36
· Es tut weh,KassandraDi, 06.10.2015 11:30
» 784 weitere Beiträge
» Mitreden

nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Bündner Kunstmuseum Chur Ein Kunsterlebnis zwischen Tradition und Moderne im Herzen von Chur. Fortsetzung


BABYSHAMBLES - Down in Albion In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der Wiedervereinigung von The Libertines über einen längeren Zeitraum in den Hamburger Clouds Hill Studios eingespielt hat. Und auch wenn das Album selbst für Dohertys Verhältnisse etwas unausgegoren wirkt, so zeigt sich doch erneut sein Talent dafür, aus grösstem Elend tiefste Schönheit zu schaffen. Fortsetzung


A TRIBE CALLED QUEST - We Got It from Here... Thank You 4 Your Service Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. Fortsetzung


METALLICA - Hardwired...To Self Destruct «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand oder die wiederentdeckte Lust an der ursprünglichen Freude, jede Band verkündet diesen Schritt mindestens einmal im Karriereverlauf. Was auch immer Metallica zu diesem Album bewogen hat, Freunde ihrer 1980er Alben sollten an «Hardwired... to Self Destruct» ihren Spass haben. Fortsetzung


JAGWAR MA - Every Now & Then 2013 brachten Jagwar Ma mit «Howlin» das Album des Jahres raus. Drei Jahre später ist nun der Nachfolger, «Every Now & Then» da. Der überzeugt - aber erst nach ein paar Hörgängen. Fortsetzung


THE MONSTERS - M Eine solche Band überdauert keine zwei Wochen. Eigentlich. Zumindest nicht nach den Regeln des Marktes. Und trotzdem: The Monsters feiern Jubiläum, 30 years and still counting! Doch statt Schoggikuchen gibt's Prügel fürs Trommelfell. Fortsetzung


KILLING JOKE im Dynamo Killing Joke, eine der dienstältesten und wichtigsten Postpunk Bands, kommen nach Zürich. Die Band und die Fans nennen ihre Gigs «The Gathering»: Die Zusammenkunft einer untereinander verschworenen Gemeinschaft, die sich ihr Rebellentum erhalten hat. Fortsetzung


AMY WINEHOUSE - Back to Black Vor zehn Jahren erschien das letzte reguläre Album von einer Sängerin, die in den Folgemonaten eine persönliche Abwärtsspirale vollzog und schliesslich 2011 viel zu früh 27-jährig verstarb. «Back To Black» markierte jedoch den kreativen und kommerziellen Höhepunkt von Amy Winehouse, die drei Jahre zuvor mit «Frank» ein intimes, viel versprechendes Debüt vorlegte. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
HR Business Partner DACH (w/ m) Funktion Ihr Job: Betreuung der Betriebe in der Schweiz und Deutschland an verschiedenen Standorten Personalbeschaffung Personalbedarfsanalyse,...   Fortsetzung

F&B Assistant Controlling - 100% Hauptaufgaben  Bewirtschaftung der Warenwirtschaftssysteme, Organisation und Verbuchung des internen Warenverkehrs Lagerbewirtschaftung, Betreuung...   Fortsetzung

Teamleader Food (m/ w) In dieser Position sind Sie zuständig für: Zubereitung und Präsentation von frischen Produkten Führung und Förderung der Mitarbeiter Bestellwesen...   Fortsetzung

GastgeberInnen, Temporär, 100% Aufgaben: -GastgeberIn der Marktstände (Food) -Vorproduktion, Verkauf, Produktion und Ausgabe der Ware -Frischezubereitung -Produkteservice...   Fortsetzung

Mitarbeiter Facility Management (m/ w) 60-80% Zühlke - empowering talents. Bei Zühlke sind besondere Aufgaben alltäglich, dank abwechslungsreichen Projekten in den drei vernetzten Bereichen...   Fortsetzung

Junior Chef de Service Aufgaben Mitverantwortung für einen reibungslosen Serviceablauf und bestmögliche Gästebetreuung Aktive Mithilfe an der Front und Kontrolle über den...   Fortsetzung

Geschäftsführer (w/ m) Neueröffnung MO-FR/ Tagesdienst Das Restaurant mit modernem Konzept eröffnet im Februar 2018 und bietet den Gästen neben 150 Sitzplätzen zusätzlich eine Lounge mit Bar. Das frische,...   Fortsetzung

Technische Betriebsmitarbeiterin Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 4-Schichtbereitschaft Erfahrung als Betriebsmitarbeiterin Eigenes Auto zwingend notwendig Keine...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

BON IVER

SWANS in Concert

PIXIES - Head Carrier

GOOSE - What You Need

NEUROSIS - Fires Within Fires

THE KILLERS - Sam's Town

DUB INC. im Nordportal

WARPAINT - Heads Up

YANN TIERSEN in der Tonhalle

THE AVALANCHES - Wildflower

MANI MATTER - Und So Blybt No Sys Lied

BOB MOSES - Days Gone By (Never Enough Edition)

WOLF ALICE im Dynamo

LAURA MVULA - The Dreaming Room

Bündner Naturmuseum in Chur

BIG THIEF - Masterpiece

METRONOMY - Summer 08

PJ HARVEY - The Hope Six Demolition Project

DJ SHADOW - The Mountain Will Fall

MELVINS - Basses Loaded

JACOB COLLIER - In My Room

THE KILLS - Ash & Ice