Dienstag, 29. Juli 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

WEKO büsst sda

SFH-Generalsekretär kritisiert Schweizer Flüchtlingswesen

Starker Regen hält die Schweiz im Griff

Didier Burkhalter reist zu Matteo Renzi nach Rom

Wirtschaft

Deutsche Bank verdient mehr

UBS einigt sich mit Deutschland

UNO-Sicherheitsrat verurteilt Ölgeschäfte von Extremisten

Flughafen Zürich mit Rekord-Wochenende

Ausland

US-Armee in Afghanistan - wo sind all die Waffen hin?

Heftige israelische Angriffe auf Gaza

USA besorgt über zunehmende Vertreibung religiöser Minderheiten

Spaniens Ex-Minister Matas wegen Finanzaffäre hinter Gittern

Sport

Valdez wieder in der Bundesliga

FIFA fordert Untersuchung nach Rassismus-Skandal

Napoli zum Auftakt gegen Lazio

Wohin zieht es Ronaldinho?

Kultur

Justin Bieber: Akustik-Duett mit Cody Simpson

Photobastei in Zürich schliesst nach acht Monaten ihre Türen

Zum 40. Todestag von Cass Elliot

Freddie Prinze Jr. hasste Zusammenarbeit mit Kiefer Sutherland

Kommunikation

Game-Controller für die Vagina

Fake-Profile: Teenager verbergen Online-Aktivitäten vor Eltern

NSA-Programme schaden der Demokratie

EU-Kommission billigt Kauf von Beats durch Apple

Boulevard

Mitarbeiter der US-Post doch kein «Terrorist»

Stellungnahme zu drei Amtsverordnungen im Bereich Tierschutz

Ausflugtipp heute: Swiss Holiday Park, Morschach

Mick Jagger braucht keinen Champagner

Wissen

Begrüssung per Faust: Kaum Chancen für Bakterien

Männer und Frauen haben unterschiedliche Stärken bei Denkaufgaben

Erster Eindruck von Person wird schon in Millisekunden gewonnen

Typ-2-Diabetes: Höheres Risiko für Schichtarbeiter

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Börse



Glarner Kantonalbank: Aktie startet mit 17,50 Franken

Zürich - Die Aktien des Börsenneulings Glarner Kantonalbank sind an der Schweizer Börse mit 17,50 Franken auf der Höhe des Zuteilungspreises gestartet. Der Ausgabepreis lag am unteren Rand der Preisspanne von 17 bis 21,50 Franken.

ig / Quelle: sda / Dienstag, 24. Juni 2014 / 11:42 h

Insgesamt platzierte die Glarner Kantonalbank 3,2 Millionen Titel. Wird die Mehrzuteilungsoption von weiteren 450'000 Aktien ausgeübt, erhöht sich das Volumen, das die Bank einnimmt, auf bis zu 63,9 Mio. Franken. Die Glarner Kantonalbank kommt damit auf eine Marktkapitalisierung von rund 200 Mio.



Die Glarner Kantonalbank kommt auf eine Marktkapitalisierung von rund 200 Mio. Franken. /

Franken. Die Bilanzsumme beträgt gut 4 Mrd. Franken. Der Kanton Glarus bleibt Hauptaktionär und wird nach dem Börsengang einen Kapital- und Stimmrechtsanteil von knapp 70 Prozent halten.

Die Glarner KB ist die fünfte Gesellschaft, die im laufenden Jahr neu an die Schweizer Börse kommt. Der Börsengang wurde von der Zürcher Kantonalbank (ZKB) organisiert.


In Verbindung stehende Artikel




Cheflöhne bei der Glarner Kantonalbank limitiert





Teilerfolg für die Glarner Kantonalbank





Glarner Kantonalbank mit mehr Gewinn

nachrichten.ch 1

SMS als zuverlässiger Kommunikationskanal Es ist nicht das Offensichtlichste, Kurzmitteilungen als Kommunikationsmittel in einem professionellen Umfeld einzusetzen. Das Gefrickle mit den kleinen Tasten lässt schliesslich kein speditives Arbeiten zu. Und überhaupt sind SMS doch was für verliebte Teenies… Fortsetzung

 Kommentare lesen (265 Beiträge) 
· Pariser Ratten-RatingBelieverFr, 09.05.14 01:33
· Platz 148 von 180kubraMi, 07.05.14 15:08
· Sie wissenkeinschafMi, 07.05.14 13:29
· Sie wissenkubraMi, 07.05.14 12:16
· Die gibt es schon.keinschafMi, 07.05.14 10:32
· Die...zombie1969Mi, 07.05.14 10:20
· Realsatire und...keinschafMi, 07.05.14 08:53
· Ami-WunschdenkenkeinschafMi, 07.05.14 07:42
· Am Freitag den 13....friwaltFr, 13.12.2013 10:15
· Aktien statt GoldMidasMi, 31.07.2013 10:21
· Das heisst?keinschafDi, 30.07.2013 13:36
· Libor lässt grüssenMidasDi, 30.07.2013 08:12
· Neuer VersuchjorianMi, 03.10.2012 12:48
· Too little too lateJasonBondFr, 28.09.2012 12:49
· Halb so schlimmHeidiFr, 20.07.2012 00:13
· HeuchlereiJasonBondFr, 15.06.2012 10:23
· Versuchen Sie mal . . .PacinoMo, 21.05.2012 19:58
· FacebookJasonBondMo, 21.05.2012 17:20
· Bin abgemeldet . . .PacinoSa, 24.03.2012 22:23
· Ich prophezeiheJasonBondFr, 23.03.2012 13:23
» 245 weitere Beiträge
» Mitreden

nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




SMI auf höchstem Stand seit 2007 Zürich - An der Schweizer Börse hat der Leitindex am Dienstag ein neues Mehrjahreshoch erreicht. Der Aktienmarkt holte die Kursgewinne nach, die andere europäische Märkte am Vortag erzielt hatten, als die Schweizer Börse wegen des Pfingstmontag-Feiertages geschlossen war. Fortsetzung


DAX schliesst erstmals über 10'000 Punkten Frankfurt - Erstmals in seiner Geschichte hat der DAX am Pfingstmontag über der 10'000er Marke geschlossen. Der deutsche Leitindex kletterte um 0,2 Prozent auf 10'008,63 Punkte und schloss damit knapp unter dem am vorigen Donnerstag erreichten Allzeithoch von 10'013,69 Zählern. Fortsetzung


SIX führt Register für Derivate-Transaktionen ein Zürich - Die Schweizer Börse SIX realisiert gemeinsam mit den Schweizer Banken ein zentrales Transaktionsregister für Derivate-Transaktionen. Damit wird eine gesetzliche Forderung erfüllt, die nach der Finanzkrise eingeführt wurde. Fortsetzung


Deutsche Bank lenkt bei Agrarspekulationen ein Frankfurt - Die Deutsche Bank kommt Kritikern von Spekulationsgeschäften mit Lebensmitteln entgegen. Künftig will Deutschlands grösstes Geldhaus sicherstellen, dass neue Finanzprodukte das Entstehen von Preisspitzen nicht begünstigten. Fortsetzung


HIAG-Aktien gehen in den Handel Basel - Mit der Immobilienfirma HIAG gibt am Freitag bereits das vierte Unternehmen in diesem Jahr sein Debüt an der Schweizer Börse. Die neue Aktie wird den Investoren zu einem Preis von 76 Franken angeboten. Fortsetzung


Schweizer Börse schliesst auf Sechsjahreshoch Zürich - Die Schweizer Börse hat am Mittwoch auf dem höchsten Stand seit mehr als sechs Jahren geschlossen. Sie liess die wichtigsten Handelsplätze in Europa hinter sich. Nach leichten Auftaktgewinnen weitete der Leitindex SMI die Gewinne bis zum Handelsschluss stetig aus. Fortsetzung


Sanktionen gegen Russland zeigen Wirkung Washington - Die gegen Russland im Ukraine-Konflikt verhängten US-Sanktionen zeigen nach Einschätzung Washingtons deutliche Wirkung. Die Strafmassnahmen hätten zu einer Kapitalflucht geführt und das russische Wirtschaftswachstum fast auf Null gedrückt. Fortsetzung


Lage der Pensionskassen hat sich verbessert Bern - Dank eines guten Börsenjahrs hat sich die finanzielle Lage der Pensionskassen im Jahr 2013 weiter verbessert. Das Gesamtrisiko, dem die Vorsorgeeinrichtungen aktuell ausgesetzt sind, ist deutlich zurückgegangen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Portfolio Accountant Internationales Arbeitsumfeld und Arbeiten in einem jungen, dynamischen Team Verantwortung für die Führung von Wertschriften-, Derivate-, Devisen-...   Fortsetzung

Corporate Actions und Income Spezialist/ in Zur Verstärkung unserer Abteilung CAIP (Corporate Actions and Income Processing) suchen wir Sie als Corporate Actions und/ oder Income...   Fortsetzung

Business Developer (w/ m) Handel Ihre Kraft: Höhere Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium (Uni/ FH - insb. Finance/ Risk Management) . Mehrjährige Berufspraxis im...   Fortsetzung

Spot Trader (m/ w) Ihre Kraft: Hochschulabschluss (Uni/ ETH/ FH) in Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften . Gute Kenntnisse des europäischen Energiemarktes sowie...   Fortsetzung

Account Manager/ -in Global Custody- und BPO Kunden Die Bank Lombard Odier & Co AG, sucht eine Person, die folgende Anforderungen erfüllt: Account Manager/ -in Global Custody- und BPO Kunden Lombard...   Fortsetzung

Verantwortlichen Langfristige Bewirtschaftung (m/ w) Als Leiter eines kleinen Teams führen Sie die Abteilung Langfristige Bewirtschaftung, welche die Entscheidungen bezüglich der physischen Portfolios...   Fortsetzung

Business Manager Investment Advisory, Global External Asset Managers A key role in enhancing, designing and developing further our Investment Advisory and its global offering Responsible for close collaboration with...   Fortsetzung

Mitarbeiterin Front Support / Allrounderin mit Spanisch Firmenbeschreibung: Erstklassiges Bankinstitut Aufgaben: In einem kleinen und familiären Umfeld sind Sie zuständig für vielfältige Tätigkeiten wie...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

Bank of America muss wegen Rechenpanne Aktienrückkauf stoppen

Migros reduziert Beteiligung an Charles Vögele

Dämpfer für Weibo vor US-Börsengang

Twitter will aus Daten Profit machen

Chinas Wachstum sorgt für Erleichterung an Asiens Börsen

Auch US-Justizministerium untersucht Hochfrequenzhandel

Bei SIX Group steigt Gewinn

Kim Dotcom: Börsengang mit Plattform Mega

Thurgauer Kantonalbank geht an die Börse

Bravofly Rumbo geht an die Schweizer Börse

Chinesische Internet-Riesen wollen US-Börsen erobern

Krise in der Ukraine: Jordan sieht Druck auf Franken steigen

ams im Visier einer SIX-Untersuchung

Krim-Konflikt: Angst vor Krieg lähmt Europas Börsen

Ereignisreiches Geschäftsjahr für Cembra Money Bank

Warren Buffett profitiert vom Aufschwung in den USA

UBS kommentiert angebliche Zahlung in Deutschland nicht

Gewinn von Shell bricht zum Jahresende ein

US-Notenbank fährt Konjunkturprogramm zurück

Nervosität wegen Währungsturbulenzen

Europäischer Gerichtshof weist Klage Grossbritanniens ab

Schweizer Fondsmarkt profitiert von guter Stimmung an Börsen