Mittwoch, 25. Mai 2016
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Umfrage zur Pro-Service-public-Initiative

Bundesrat beschliesst Sparmassnahmen

Schneesportzentrum Lenzerheide auf Eis gelegt

Keine Beeinflussungshinweise in PLO-Fall

Wirtschaft

US-Paketdienst FedEx übernimmt Konkurrent

Österreichs letzte Wintersaison bricht alle Rekorde

«Nur wer Speck isst, wird kein Selbstmordattentäter»

Solar Impulse 2 ist zur 13. Etappe gestartet

Ausland

E-Mail-Affäre: Bericht beschuldigt Clinton

Proteste begleiten Obamas Japan-Besuch

Erste Sitzung für neues türkisches Kabinett

Friedliche Räumung von Flüchtlingslager Idomeni

Sport

Vierter Sieg im vierten Duell für YB

Der FC Zürich steigt ab

Bronze für Schweizer Junioren zum EM-Auftakt

Favre ist zurück

Kultur

GRANDE FINALE im Royal zu Baden

«Axl Rose macht es sehr gut»

Aufgefrischte Dauerausstellung im Johanna Spyri Museum

Rom sammelt für seine Kulturgüter

Kommunikation

Passwort-Recycling: Botnetz straft User-Leichtsinn

Forscher tüfteln an Spezialbrille für Feuerwehrleute

Rocket League vereint Xbox- mit PC-Spielern

Turbo-Jobvermittlung in sieben Sprachen

Boulevard

Agyness Deyn: Bald vor dem Traualtar?

Francis Ford Coppola: Notizbuch von 'Der Pate' wird veröffentlicht

Riccardo Tisci: Taschen für ältere Damen

Gewinnzahlen vom 25. Mai 2016

Wissen

Biosensor misst EKG und biochemische Signale

Übergewicht: Kinder schon bei Schuleintritt gemobbt

Es ändert sich nichts

Schnell Einschlafen: Baby einfach schreien lassen

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2016 by news.ch / VADIAN.NET AG

Börse



Galenica-Aktienkurs bricht ein

Bern - Der grösste Aktionär der Pharma- und Apotheker-Firma Galenica hat seine Beteiligung deutlich verringert: Statt 25 Prozent hält Sprint Investments nun noch «leicht über 20 Prozent», wie Galenica am Mittwochvormittag mitteilte.

bg / Quelle: sda / Mittwoch, 11. Mai 2016 / 10:32 h

Der Aktienkurs des Unternehmens war aufgrund des Verkaufs bereits zu Handelsbeginn eingebrochen: Das Minus betrug am Morgen rund 8 Prozent. Bis zum Mittag vergrösserten sich die Kursverluste auf rund 9 Prozent. Dies entspricht einem Wertverlust von 130 Franken pro Titel. Um 11.20 Uhr kostete eine Galenica-Aktie noch 1340 Franken. Laut Händlern und Analysten hat der Grossaktionär Sprint Investment seine Aktien zum Preis von 1355 Franken platziert. Es habe sich insgesamt um 320'000 Titel gehandelt, hiess es. Galenica äusserte in der Mitteilung Verständnis dafür, «dass für Finanzinvestoren der Moment kommt, in dem sie ihre Gewinne realisieren wollen».



Galenica steht vor der Aufspaltung. /

Dies sei insbesondere nach der erfreulichen Kursentwicklung in den vergangenen Jahren nachvollziehbar. Dass ein so grosses Paket einen neuen Käufer finden konnte, sei ein Beweis für das Vertrauen in die Gruppe.

Abspaltung steht bevor

Vontobel-Analystin Carla Bänziger nannte die bevorstehende Aufspaltung des Unternehmens als Grund für den Verkauf. Offenbar versuche der Investor seinen Anteil vor der geplanten Aufspaltung im vierten Quartal 2016 zu reduzieren, schrieb sie. Galenica-Chef Etienne Jornod hatte im März der Zeitung «Finanz und Wirtschaft» gesagt, mit der Abspaltung der Pharmadivision Vifor Pharma von Galenica stehe «eine Veräusserung im Raum». Sprint Investments hat die Anteile an Galenica vom Pharmagrosshändler Alliance Boots übernommen, der wiederum selbst von der amerikanische Walgreens gekauft wurde. Das Anlagevehikel gehört der Private-Equity-Gesellschaft Kohlberg Kravis Roberts (KKR) und Stefano Pessina, der auch Grossaktionär bei Walgreens Boots Alliance ist.

In Verbindung stehende Artikel




Berner Pharmakonzern Galenica wächst 2015 kräftig





Galenica setzt Aufspaltungspläne um

nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung

 Kommentare lesen (273 Beiträge) 
· Ja, so ist das!KassandraSo, 18.01.2015 18:18
· € 1999 oder 2002 bis 2015jorianSa, 17.01.2015 06:44
· Es werden wohl harte...KassandraFr, 16.01.2015 17:12
· Überraschend für wen?jorianDo, 15.01.2015 16:12
· Zum Börsencrash noch etwasKassandraMo, 22.12.2014 18:46
· Ich kann mir helfen, aberKassandraMo, 22.12.2014 18:33
· Gute Analyse...PMPMPMMo, 22.12.2014 11:43
· MittelalterKassandraMo, 01.12.2014 13:37
· Pariser Ratten-RatingBelieverFr, 09.05.2014 01:33
· Platz 148 von 180kubraMi, 07.05.2014 15:08
· Sie wissenkeinschafMi, 07.05.2014 13:29
· Sie wissenkubraMi, 07.05.2014 12:16
· Die gibt es schon.keinschafMi, 07.05.2014 10:32
· Die...zombie1969Mi, 07.05.2014 10:20
· Realsatire und...keinschafMi, 07.05.2014 08:53
· Ami-WunschdenkenkeinschafMi, 07.05.2014 07:42
· Am Freitag den 13....friwaltFr, 13.12.2013 10:15
· Aktien statt GoldMidasMi, 31.07.2013 10:21
· Das heisst?keinschafDi, 30.07.2013 13:36
· Libor lässt grüssenMidasDi, 30.07.2013 08:12
» 253 weitere Beiträge
» Mitreden

nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




US-Börsen wollen Transparenz im Bitcoin-Handel erhöhen Chicago - Rückenwind für die Digitalwährung Bitcoin: Zwei grosse US-Börsen wollen künftig aktuelle Preise veröffentlichen. Dies könnte die Akzeptanz der Digitalwährung steigern und den Bitcoin-Handel beleben. Fortsetzung


Syngenta-Präsident wirbt für ChemChina-Transaktion Basel - Der Verwaltungsrat des Basler Agrochemiekonzerns Syngenta hat die diesjährige Generalversammlung genutzt, um vor den Aktionären für den geplanten Verkauf des Unternehmens an die chinesische Staatsfirma ChemChina zu werben. Fortsetzung


Zaghafte Netflix-Prognose enttäuscht Wall Street Los Gatos - Der Online-Videodienst Netflix hat mit einer zurückhaltenden Prognose für das Wachstum der Nutzerzahlen im laufenden Quartal die Börse schwer enttäuscht. Die Aktie brach nach Vorlage der Zahlen binnen Minuten um mehr als zwölf Prozent ein. Fortsetzung


Wisekey-Aktie stürzt beim Börsengang ab Zürich - Lange war es ruhig am Schweizer IPO-Markt. Doch jetzt, da die Märkte langsam wieder Tritt fassen, tut sich etwas. Am Donnerstag wagte Wisekey als erstes Unternehmen im laufenden Jahr den Gang an die Börse in Zürich. Der Start verlief allerdings katastrophal. Fortsetzung


Deutsche Börse und Londoner LSE machen Fusionspläne konkret Frankfurt - Die Börsen in Frankfurt und London machen Ernst mit ihren Fusionsplänen. Die Deutsche Börse und die London Stock Exchange (LSE) einigten sich auf einen Zusammenschluss auf Augenhöhe. Nun müssen Aktionäre und Behörden entscheiden. Fortsetzung


Börsencrash: Mehr Maklerinnen würden vorbeugen Leicester - Die Finanzwelt braucht mehr Frauen im Maklerberuf. Denn das könnte helfen, wirklich üble Crashes zu vermeiden, so Ökonomen der University of Leicester. Fortsetzung


Rajiv Jain verlässt Vontobel Zürich - Der Abgang eines prominenten Fondsmanagers bei der Bank Vontobel kommt bei den Anlegern gar nicht gut an. Am Dienstagvormittag bricht der Kurs der Aktie regelrecht ein Fortsetzung


Bonus für Wall-Street-Banker sinkt 2015 im Schnitt um neun Prozent New York - Wall-Street-Banker haben im vergangenen Jahr den kleinsten Bonus seit 2012 eingeheimst. Die durchschnittliche Prämie sank 2015 um neun Prozent auf 146'200 Dollar, wie am Montag aus einem Bericht des Rechnungsprüfers des Bundesstaates New York hervorgeht. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Anlagespezialist Pensionskasse (w/ m) Aufgaben: Als Sparring Partner des Leiters Pensionskasse und als Mitglied eines motivierten und sympathischen Teams sind Sie für folgende...   Fortsetzung

Fachassistentin / Fachassistent für den Geschäftsleitungsbereich Asset Management In dieser verantwortungsvollen Funktion unterstützen Sie den CIO sowie weitere Geschäftsleitungsmitglieder der Mobiliar Asset Management AG bei der...   Fortsetzung

Kundenberater/ -innen mit Partnerpotenzial Im Fokus haben wir Kundenbetreuer mit einem bestehenden Portefeuille, die sich beruflich verändern möchten — sei es, weil Sie sich mehr...   Fortsetzung

RELATIONSHIP MANAGER MIT ASSETS PERSÖNLICHE BERATUNG IST IHNEN WICHTIG. Es erwartet Sie ein dynamisches Unternehmen mit attraktiven Perspektiven und Raum für persönliche...   Fortsetzung

Relationship Manager Core Affluent (w/ m) Ihre Aufgaben: Sie bauen Ihren eigenen Kundenstamm sowie die vermittelten Kunden laufend im Rahmen des definierten Kundenfokus der Bank auf, Sie...   Fortsetzung

Senior Relationship Manager UHNWI (w/ m) Ihre Aufgaben: Sie vergrössern Ihren eigenen Kundenstamm laufend im Rahmen des definierten Kundenfokus der Bank, Sie rapportieren direkt dem Head...   Fortsetzung

Assistant Private Equity Investment Management Team 100% (w/ m) Ihre Aufgaben: Operative und administrative Unterstützung über alle Stufen bis auf Executive Level inkl. dem direktem Kontakt zur anspruchsvollen...   Fortsetzung

Assistant Asset Allocation & Research Team 60-80% (w/ m) Ihre Aufgaben: Operative und administrative Unterstützung über alle Stufen bis auf Executive Level in Deutsch und Englisch Organisatorische...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

SIX verdreifacht Gewinn

ProSieben steigt in Dax auf

G20 ringen um Antwort auf Börsenturbulenzen

Londoner Börse bestätigt Fusionsgespräche mit Deutscher Börse

Schwellenländer als Grund für Börsenturbulenzen

SIX Group profitiert von «Herdentrieb» an den Börsen

Starker Wochenstart an der Schweizer Börse

Schweizer Aktienmarkt erholt sich leicht

Grosszügiges Aktien-Geschenk für Google-Chef

SMI auf neuem Tiefstand

Kuoni soll definitiv an Beteiligungsgesellschaft verkauft werden

Google-Mutter Alphabet stösst Apple vom Börsen-Thron

Japans Zentralbank führt Negativzins ein

Kein Verkauf von Energiereserven bei Aramco-Börsengang

Schweizer Aktienmarkt rutscht weiter ins Minus

Chinas Exporte im Dezember besser als erwartet

Chinas Aktienmärkte erleben neuen Kursrutsch

Schweizer Aktienmarkt bricht erneut ein

Aramco erwägt Börsengang

China wertet Währung nicht weiter ab und Märkte atmen auf

Kursstürze in China ziehen Schweizer Aktienmarkt nach unten

Börsenhandel in China für den Rest des Tages ausgesetzt