Freitag, 24. Februar 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Neue Märkte, neue Chancen

Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen

«Ebenso wichtig wie die Gründung, der Aufbau und die Führung eines Unternehmens, ist die erfolgreiche Übergabe in andere Hände.»

StartUpForum Aargau im TECHNOPARK® Aargau in Brugg

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Der FC Bayern verpflichtet ein Supertalent

Thiesson wechselt von Luzern in die MLS

Aarau findet neuen Hauptsponsor

Dani Alves attackiert Barças Klubführung

Kultur

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Wetter. Sonne, Blitz und Wolkenbruch

Bündner Kunstmuseum Chur

Kommunikation

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Uni zieht Apple vor Gericht

Boulevard

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen?

Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet

Fauna, Flora & Fun erleben

Wissen

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Internet



Digitale Hebel für mehr Produktivität

Von besser informierten GL bis zum E-Commerce im Exportmarkt - digitale Tools nutzen in der ganzen Wertschöpfungskette. Netcetera-CEO Andrej Vckovski erklärt, wo KMU ansetzen können, um ihre Produktivität zu steigern.

cam / Quelle: pd / Mittwoch, 7. Dezember 2016 / 08:42 h

Netcetera, eines der grössten Softwareunternehmen der Schweiz, kennt die Bedürfnisse von Unternehmen in diesen disruptiven Zeiten genau. Ziel der Digitalisierung ist es, den Arbeitsalltag zu erleichtern. Andrej Vckovski, CEO von Netcetera, setzt, um dieses Ziel zu erreichen, vor allem auf die richtigen Angestellten: «Ein Engineer hat immer das Ziel, die Dinge zu vereinfachen. Deshalb arbeiten bei uns viele in der Entwicklung. Natürlich braucht es aber auch andere Kompetenzen, zum Beispiel im Projektmanagement oder User-Experience-Spezialisten, um ein abgerundetes Angebot für den Kunden zu entwickeln», meint Vckovski.

Netcetara selbst hat mit diesem Erfolgsrezept bereits breit ins Ausland expandieren können.



Netcetera-CEO Andrej Vckovski erklärt, wo KMU ansetzen können, um ihre Produktivität zu steigern. /

Mit Hilfe von Switzerland Global Enterprise wurde ein eigenes Büro in München eröffnet - ein wichtiger Hub für die IT- und Finanzbranche in Deutschland.

Digitalisierung ist ein Megatrend, der anhält

Je internationaler ein Unternehmen aufgestellt ist, umso stärker ist es dem Konkurrenzdruck ausgesetzt. Und umso stärker lohnt es sich, auch im internationalen Geschäft digitale Tools zu nutzen, zum Beispiel im Marketing. Switzerland Global Enterprise begleitet KMU bei ihrer gesamten Internationalisierung und berät, gemeinsam mit kompetenten Partnern, in welchem Markt welche Werkzeuge funktionieren.

«Jedes Unternehmen muss sich mit dem Megatrend der Digitalisierung auseinandersetzen, egal ob KMU oder Grosskonzern», sagt Vckovski. Zuerst sei vor allem der Dienstleistungssektor von der Digitalisierung betroffen gewesen, doch heutzutage müsse auch ein traditioneller Sektor, wie zum Beispiel die Landwirtschaft, mit den wachsenden Produktivitätsansprüchen mithalten.

Was Schweizer Unternehmen digitalisierte Prozesse bringen

Die Digitalisierung und insbesondere die Vernetzung von Prozessen können Unternehmen bei folgenden Anforderungen unterstützen:

  • die Produktivität in allen Arbeitsprozessen über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts oder auch einer Dienstleistung stetig zu verbessern
  • die Wege allenthalben kurz zu halten (von der Idee zu einem Produkt bis zu dessen Verkauf und Unterhalt)
  • noch enger an den Bedürfnissen des Kunden zu planen und zu handeln
  • komplexe administrative Prozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen.

«Prozesse zu optimieren, ist der Schlüssel, um die eigene Konkurrenzfähigkeit zu erhalten. Die Digitalisierung kann helfen, Produkte und Verarbeitungsschritte effizienter zu machen. Es geht aber auch darum, die eigene Unternehmensstruktur mit digitalen Lösungen zu optimieren», meint Vckovski.



nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung

 Kommentare lesen (998 Beiträge) 
· Prinzipiell...zombie1969Mo, 21.03.2016 16:33
· Sprachezombie1969Mo, 18.01.2016 18:42
· Kopf schüttelnMidasFr, 09.10.2015 16:52
· Tja . . .PacinoFr, 09.10.2015 12:59
· Das...zombie1969Fr, 09.10.2015 12:19
· Überrascht!jorianFr, 09.10.2015 05:21
· Gefahr aus der anderen...LinusLuchsMo, 24.08.2015 15:22
· Sie schreiben doch nie...KassandraSo, 23.08.2015 18:49
· Alles Gute keineschaf!jorianSa, 22.08.2015 18:55
· Mit was sichKassandraFr, 21.08.2015 00:49
· Dass...keinschafDo, 20.08.2015 14:23
· Die...zombie1969Mo, 10.08.2015 14:17
· Ui, das ist aber auch...KassandraDi, 04.08.2015 00:21
· Ich bin nicht Charlie 2jorianFr, 31.07.2015 13:46
· Ich glaub, mich tritt...KassandraSo, 28.06.2015 15:19
· "Bunte Schweiz"zombie1969So, 28.06.2015 10:11
· 4:0 Für die...jorianSa, 27.06.2015 18:19
· Kabel legen...PMPMPMMo, 22.06.2015 21:41
· Versionzombie1969So, 17.05.2015 12:18
· Was ich dazu aber meine,...thomySa, 09.05.2015 19:15
» 978 weitere Beiträge
» Mitreden

nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Eine Fanpage bei Facebook: Was bringt es dir? Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. Fortsetzung


Katy Perry: Hacker übernimmt ihren Twitter-Account Katy Perry (31) wurde Opfer eines Internet-Hackers, der ihre Twitter-Seite in Besitz nahm und einen unveröffentlichten Song leakte. Fortsetzung


Kunstprojekt macht Deutsche Wikipedia als Bibliothek begehbar Berlin - 37 Millionen Artikel umfasst die Online-Enzyklopädie Wikipedia aktuell in 300 Sprachen - eine kaum vorstellbare Grössenordnung. Der New Yorker Künstler Michael Mandiberg macht die Dimension greifbar - und stellt die deutsche Wikipedia als begehbaren Bibliothek dar. Fortsetzung


Bestohlene melden sich vermehrt beim virtuellen Polizeiposten Zürich - Der virtuelle Polizeiposten, den bislang zwölf Kantone gemeinsam betreiben, kommt bei der Bevölkerung gut an. Im vergangenen Jahr sind erstmals mehr Velodiebstähle über «www.suisse-epolice.ch» angezeigt worden als in einem realen Polizeiposten. Fortsetzung


Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der Erfolg dieser Massnahmen bislang eher spärlich aus. Das zeigt eine aktuelle Studie des britischen Think-Tanks Demos. Fortsetzung


Anbieter sollen für langsames Internet zahlen Frankfurt am Main - Geht es nach den Grünen in Deutschland, müssen Internetanbieter künftig Bussgelder oder Schadenersatz zahlen, wenn sie ihren Werbeversprechen in Sachen Übertragungsgeschwindigkeit nicht nachkommen. Fortsetzung


Internetsucht befeuert Schul-Burnout und umgekehrt Die exzessive Internetnutzung erhöht bei Kindern die Wahrscheinlichkeit eines Burnouts in der Schule. Fortsetzung


Microsoft und Facebook bauen neues Transatlantik-Kabel Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen «Marea» solle im August in Angriff genommen und im Oktober 2017 fertiggestellt werden, teilten die beiden US-Technologie-Unternehmen am Donnerstag mit. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
CRM Application Manager Abschluss in Informatik (Universität, FH oder verlgeichbar) Erfahrung in mindestens einer der Technologien Microsoft SharePoint, MS Dynamics CRM oder...   Fortsetzung

Teamleiter IT-Projekte im Infrastrukturumfeld (m/ w) Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Thun Teamleiter IT-Projekte   im Infrastrukturumfeld (m/ w) Bei uns können Sie etwas bewegen Als innovatives...   Fortsetzung

SAP - Senior SAP Berater/ in Basis / SAP Technologie <H2>Ihre neue Herausforderung< / H2>Administration der bestehenden SAP Systeme inklusive deren Schnittstellen und Sicherstellen des stabilen und...   Fortsetzung

Experten für die SAP ERP Applikationsbetreuung FI, CO, IM, PS (m/ w) Schulung und laufende Betreuung der Anwender im Bereich FI, CO, IM, PS, BI-Applikationen Konzeption, ggf. Realisierung, Test und Dokumentation von...   Fortsetzung

IT Supporter (m/ w) 100% [Ref:679] Durch beständiges Wachstum und die Erweiterung unserer Kernkompetenzen sind wir seit über 15 Jahren mit unterschiedlichen IT-Dienstleistungen in der...   Fortsetzung

Projektingenieur Steuerungen Projektleitung und Plattformentwicklung für Maschinensteuerungen Unsere Mandantin mit Sitz im Espace Mittelland ist eine international tätige KMU im...   Fortsetzung

Leiterin / Leiter Consulting Zürich Schweizer Beratungsunternehmen will sich gemeinsam mit Ihnen in Ihrer Region erfolgreich verankern! Gestalten Sie aktiv den Aufbau der Niederlassung...   Fortsetzung

Werkstudent im Bereich AM Digitalization 80-100% Vontobel Asset Management AG, Zürich Werkstudent im Bereich AM Digitalization 80-100% Asset Management Wir suchen per sofort einen Werkstudent im...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

Digitalisierung verändert die Ferienplanung

Online-Händler Alibaba im Visier der US-Börsenaufsicht

Erpressungs-Trojaner: ESET veröffentlicht Leitfaden zum Schutz vor Ransomware

Passwort-Recycling: Botnetz straft User-Leichtsinn

«Nur wer Speck isst, wird kein Selbstmordattentäter»

Rocket League vereint Xbox- mit PC-Spielern

Softwareproblem ist Grund für Internetausfall bei Swisscom

Unnötige Features machen Browser unsicher

fedpol verzeichnet mehr Geldwäscherei-Meldungen

Schweizer Firmen unterschätzen Cyberrisiken

Spotify mit mehr Nutzern und grösserem Verlust

Facebook: Kein Hinweis auf Nachrichten-Manipulation

Gehackter Smart TV filmt Paar heimlich beim Sex

YouTube zahlt zu wenig

Twitter-Nutzer stehen stets am Ende der Hierarchie

Massdrop wirbt für Nazi-Kopfhörer

Hacker-Website Nulled wird selbst zum Opfer

LinkedIn wurde gehackt

Was bringt die Google I/O 2016?

Amis sind Netflix-süchtig

Webdesign: Tool verspricht bessere Farbpaletten

Google-Tochter Waze testet Fahrdienst-Service in Kalifornien