Samstag, 24. Juni 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Wie ein Startup seine Prozesse optimierte

«Die Buchhaltung? Macht mein Computer!»

So spart man mit dem Elektroauto

Vignette, Maut und Free Flow

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Stephan Andrist bleibt in Deutschland

St. Gallens Sportchef Christian Stübi tritt zurück

St. Gallen schnappt sich Ben Khalifa & Koch

Auch GC startet Rabattaktion für Saisonkarten

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen?

Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Tiere



Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz

Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden.

cam / Quelle: pd / Mittwoch, 1. Februar 2017 / 08:33 h

Im SEA LIFE Konstanz können alle kleinen und grossen Fans der Unterwasserwelt direkt am Bodensee in die Vielfalt des Lebens unter der Wasseroberfläche abtauchen - trockenen Fusses.

Hier erleben Besucher etwa 3500 Bewohner und können hautnah entdecken, wie vielfältig das Leben unter Wasser ist.



Auf Tour mit HAInrich, dem Hai. /



Pinguine /



Berührungsbecken /



Clownfisch /



Ozeanbecken /



Familie im Unterwassertunnel /



Geburtstag im SEA LIFE /



interaktiver Quizpfad /



Oktopus /



Panorama /



regionale Unterwasserwelt /



Rochenbecken /



Seepferdchen /



Seesternbecken /

Ob Seepferdchen, Hai, Qualle, Oktopus oder Pinguin: Hier trifft jeder sein Lieblingstier.

Absolutes Highlight sind die 10 drolligen Eselspinguine, die in der «Antarktis» leben. Hier können alle Besucher zusehen, wie die kleinen Frackträger pfeilschnell durch das Wasser gleiten.

Im Regenwald sind Piranhas und Pfeilgiftfröschen zu bestaunen  - eine ganze Weltreise an nur einem Tag!
Mit interaktiven Elementen können Klein und Gross nicht nur jeder selbst das faszinierende Leben im Wasser kennenlernen, sondern viele wissenswerte und skurrile Fakten über die Tiere lernen.

Dem Lauf des Wassers folgend beginnt der unterhaltsame Tauchgang - ohne nasse Füsse - am Rhein, an den Alpengletschern des Bodensees und führt weiter durch den Rotterdamer Hafen, bis zur Mündung in die Nordsee. Anschliessend geht es durch den Lebensraum des Roten Meeres bis in die Tiefen des Ozeans.



nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung

 Kommentare lesen (556 Beiträge) 
· Zika-Viruszombie1969Di, 26.01.2016 12:20
· Humor ist die Antwort!zombie1969Di, 29.12.2015 10:22
· I-GITT!keinschafMi, 14.10.2015 02:21
· Ein Kater lässt sich...keinschafSo, 11.10.2015 03:57
· Gibt es in der CH auch...jorianSa, 26.09.2015 10:33
· Hols der Geier!jorianSo, 06.09.2015 07:30
· Lügnerverein STSkeinschafDi, 01.09.2015 01:53
· Die Lehre daraus?KassandraSa, 22.08.2015 12:11
· Wir BauernliebhaberKassandraMo, 08.06.2015 17:30
· Keine Angst um die Natur!KassandraMi, 01.10.2014 20:19
· Neoliberaler TunnelblickLinusLuchsDi, 30.09.2014 11:18
· Ca. 50%keinschafMi, 06.08.2014 21:22
· Das ist mal ein kleiner...HeidiMi, 06.08.2014 20:58
· Reisläufer der ChemiemultiskeinschafSa, 12.07.2014 22:31
· Natürlich kann man die...thomyMo, 30.06.2014 09:47
· Der MassstablectorSo, 29.06.2014 20:08
· Dünger wirkt auch neben...thomyFr, 23.05.2014 12:59
· Nein, keinschafHeidiSa, 17.05.2014 23:15
· Klar doch!keinschafSa, 17.05.2014 22:24
· würde mich sehr...HeidiSa, 17.05.2014 21:34
» 536 weitere Beiträge
» Mitreden

nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Plättli Zoo - ein einmaliges Erlebnis im Thurgau Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. Fortsetzung


Bündner Naturmuseum in Chur Ein fesselndes Erlebnis für gross und klein im Herzen des Kantons Graubünden. Besuchen Sie das Bündner Naturmuseum in Chur und entdecken Sie die natürliche Vielfalt des grössten Kantons der Schweiz. Fortsetzung


Tierschmuggel: Packende Geschichten, schockierende Habgier, lukrative Verbrechen Wegen des grossen Erfolges und der Brisanz des zu Grunde liegenden Themas wurde die Sonderausstellung «Tierschmuggel - tot oder lebendig» (d und f) des Naturhistorischen Museums der Burgergemeinde Bern bis im Mai 2017 verlängert. Fortsetzung


Wolf hinter mehreren Schafrissen im Oberwallis vermutet Sitten - Seit Anfang Jahr wurden im Oberwallis mehrere Schafe von Wölfen gerissen. Zur letzten Attacke kam es in der Nacht auf Montag. Das Rissmuster deutet auf einen Wolf hin. Fortsetzung


Tierschutz kritisiert «Delikatessen aus der Folterkammer» Zürich - 300 Tonnen Stopfleber, 200 Tonnen Hummer und 90 Tonnen Froschschenkel pro Jahr: Auf Schweizer Tellern landen immer noch Delikatessen aus tierquälerischer Haltung. Die Kritik des Tierschutzes lässt viele Gourmets und Gastronomen aber kalt - vor allem in der Romandie. Fortsetzung


Politiker fordert Jagd auf Krokodile in Australien Sydney - Nach der jüngsten Krokodil-Attacke auf eine Frau in Australien hat ein Politiker sich für die Jagd auf die gefährlichen Tiere starkgemacht. Es gebe längst zu viele Krokodile, sagte Bob Katter am Dienstag. Fortsetzung


Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der US-Stadt Cincinnati hat Hunderttausende Tierliebhaber weltweit auf den Plan gerufen. Der Zorn richtete sich nicht nur gegen den Zoo, der nach Ansicht der Kritiker zu radikal vorging, sondern auch gegen die Eltern des Jungen. Fortsetzung


Wildhut stellt Fotofallen für Bären Schwyz - In den Augen des Schwyzer Jagdvorstehers Thomas Fuchs deutet vieles darauf hin, dass sich im Gebiet Hoch-Ybrig tatsächlich ein Bär herumtreibt. Noch aber fehlt «ein sicherer Nachweis». Die Fotofallen sind gestellt. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Studentische Mitarbeitende (m/ w) 20-30% Ihre Rolle Sie sind mit einem Team für die Aktualität und inhaltliche Qualität des Index Nominum zuständig. Index Nominum ist eine...   Fortsetzung

Tierpfleger/ in 100% Knies Kinderzoo ist eine zoologische Einrichtung in Rapperswil mit rund 400 Tieren in über 45 Arten. Seit 1962 bietet der Zoo ein hautnahes...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

Frau nach Krokodil-Attacke in Australien vermisst

Erstmals männliche Bartgeier in der Zentralschweiz ausgewildert

Kind stürzt in Gorilla-Gehege - schwer verletzt

Wanderer stirbt bei Attacke eines Bienenschwarms

Wohnungsbrand in Bern

Sozialstatus bei Spatzen bestimmt die Spermaqualität

Demi Lovato muss «bye bye Kätzchen» sagen

Fischerei-Verband reagiert auf Kritik

Junge Sumpfschildkröten im Tierpark Goldau

Zehn Bernhardiner-Welpen in Martigny VS

Fünffacher Mufflon-Nachwuchs im Zolli

Wolf reisst im Urner Isenthal mehrere Schafe

Neues «Vier Pfoten» Bärenschutzzentrum in der Ukraine

Ziegen knabbern Unkraut in New Yorker Park

Krokodilbaby in Lausanne geschlüpft

Überreste eines Mammuts in Mexiko ausgegraben

Schweizer Delegation stellt dem Papst Bernhardinerhund vor

Zürcher Elefantenfamilie vergrössert sich

Tragödie um gestrandete Pottwale ohne eindeutige Erklärung

Schweizer Studie: Lachs trotzt tödlicher Forellen-Krankheit

Wissenschafter entziffern erstmals das Genom der Giraffe

Doppelt so viele Zeckenfälle wie im langjährigen Schnitt