Donnerstag, 30. März 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Die vier Wände für des Mannes liebstes Spielzeug

Guter alter Drahtesel, adé!

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Neue Märkte, neue Chancen

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

YB wählt neuen Vereinsvorstand

Petkovic: Positive Bilanz nach 1'000 Tagen

Wil startet Crowdfunding-Aktion

Roland Vrabec ist neuer Vaduz-Trainer

Kultur

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Wetter. Sonne, Blitz und Wolkenbruch

Bündner Kunstmuseum Chur

Kommunikation

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Uni zieht Apple vor Gericht

Boulevard

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen?

Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Fussball



Albian Ajeti unterschreibt in St. Gallen bis 2021

Was sich in den letzten Tagen abgezeichnet hat, ist nun fix: Albian Ajeti bleibt dem FC St. Gallen erhalten. Der Stürmer hat einen Vertrag bis 2021 unterzeichnet.

psc / Quelle: fussball.ch / Mittwoch, 29. März 2017 / 15:53 h

Der Super Ligist bestätigt, dass der 20-jährige Torjäger fix von Bundesligist FC Augsburg übernommen wird. In dieser Saison spielt Albian Ajeti bereits auf Leihbasis bei den Espen und hat bislang neun Tore erzielt.

Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Medienberichten zufolge könnte die Ablöse rund 1 Mio. Franken betragen.

FCSG-Sportchef Christian Stübi freut sich über den Transfercoup: «Wir haben uns frühzeitig um eine Übernahme von Albian bemüht, weil wir wissen, wie wichtig er für uns ist.



Albian Ajeti hat beim FC St. Gallen bis 2021 unterschrieben. /

Es ist normal, dass sich ein solcher Wechsel nicht von heute auf morgen realisieren lässt, aber unsere Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt und ich möchte allen beteiligten Parteien für die stets offenen Gespräche danken. Albian ist noch ein sehr junger Stürmer, der aber in seiner Entwicklung schon sehr weit ist und enormes Potenzial besitzt. Dass er sich nun bis 2021 an uns gebunden hat, ist ein echter Glücksfall für uns.»

Der ehemalige FCB-Junior freut sich, dass er langfristig in der Ostschweiz spielen kann: «Für mich war es wichtig, Spielpraxis zu sammeln. Ich habe hier beim FCSG die Chance erhalten mich zu beweisen und es macht einfach Spass mit der Mannschaft. Ich freue mich, dass nun für alle Beteiligten Klarheit herrscht. Ich will weiter mit meinen Toren zu einer positiven Entwicklung beitragen und alles andere wird die Zukunft zeigen.»



nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung

 Kommentare lesen (744 Beiträge) 
· grüezikeinschafMo, 26.12.2016 20:05
· Vom Tode träumtKassandraMi, 28.09.2016 11:58
· Kommt wiederHentaiKamenSa, 13.08.2016 01:13
· sogar nach dem TodekeinschafFr, 12.08.2016 16:30
· Wow, wie hat sich die...KassandraMi, 20.07.2016 20:25
· Übrigens, wusstet ihr...PacinoMi, 29.06.2016 15:20
· Und jetzt? Ist noch...PMPMPMDi, 28.06.2016 22:43
· DankekubraDi, 28.06.2016 16:09
· Nur ein ziemlicher TrottelKassandraFr, 17.06.2016 12:02
· Meine AnwälteKassandraDi, 14.06.2016 20:10
· Saudumm? Die Frage ist...jorianDi, 14.06.2016 03:57
· Wer Kritik alsKassandraSo, 12.06.2016 12:24
· Sehr, sehr traurig...KassandraMo, 06.06.2016 21:11
· Pech aber auchmcdaleFr, 03.06.2016 11:36
· Gute, unzensierte...PacinoFr, 03.06.2016 09:19
· Kein Mitleid!jorianFr, 03.06.2016 02:59
· Schade, was nun?friwaltMi, 01.06.2016 20:29
· Ein JammerjourniMi, 01.06.2016 20:08
· Danke!BogoljubowMi, 01.06.2016 19:28
· Das Richtige tunkurolMi, 01.06.2016 12:01
» 724 weitere Beiträge
» Mitreden

nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Simone Grippo verlässt Vaduz Der FC Vaduz hat den Abgang von Innenverteidiger Simone Grippo per Saisonende bestätigt. Fortsetzung


Schweinsteiger wechselt zu Chicago Fire Was sich bereits vor mehreren Wochen angedeutet hat, ist nun perfekt: Bastian Schweinsteiger verlässt Manchester United und wechselt in die MLS zu Chicago Fire. Fortsetzung


YB: Bertone weckt Interesse im Ausland Leonardo Bertone hat das Interesse diverser Klubs geweckt. Der YB-Spielmacher könnte bald den Gang ins Ausland antreten. Fortsetzung


Markus Neumayr hat den Schweizer Pass Markus Neumayr ist Schweizer: Der Mittelfeldspieler des FC Luzern hat den eidgenössischen Pass ausgehändigt bekommen. Fortsetzung


Sängerin Amy Macdonald beleidigt Senderos Die schottische Sängerin Amy Macdonald tritt gerne und häufig in der Schweiz auf. Bald ist es im Rahmen ihres neuen Albums «Under Stars» wieder soweit. Vorher teilt die 29-Jährige noch gegen Philippe Senderos aus, der bei ihrem Lieblingsklub Glasgow Rangers spielt. Fortsetzung


FCZ plant neuen Trainingscampus Der FC Zürich plant beim bislang unbenutzten Sandplatz in der Heerenschürli-Sportanlage in Schwammendingen den Bau eines neuen Trainingscampus inklusive Geschäftsstelle und Leistungszentrum für den Schweizerischen Fussballverband. Fortsetzung


Lange Pause für Ricardo Rodriguez Jetzt ist es traurige Gewissnheit: Ricardo Rodriguez hat sich am Samstag beim 1:0-Sieg des VfL Wolfsburg bei RB Leipzig einen Teilabriss des Syndesmosebandes im rechten Fuss zugezogen und fällt mehrere Wochen aus. Er wird somit auch das das WM-Qualispiel der Schweiz gegen Lettland am 25. März verpassen. Fortsetzung


Fussball-Herz, was will du mehr - Die originellsten Fanartikel Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine typische Fankurven-Szenerie optisch beherrscht - auf den ersten Blick wohlgemerkt. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
SPORTLICH ? KUNDENBERATER/ IN (20-60%) im Bodymanagement IHRE Aufgabe: Im Teilzeitpensum bieten SIE anhand unseres bestehenden Konzepts Beratung im Bereich Gewichtsmanagement, Bodyforming und Vitalität an....   Fortsetzung

CLINIQUE Counter Manager 100% - mit Führungserfahrung für die persönliche, kompetente Beratung unserer anspruchsvollen Kundenschaft an unserem Counter in der Stadt Zürich . CLINIQUE gehört heute zu den...   Fortsetzung

CLINIQUE Counter Consultant 90% Platz Bern für die persönliche, kompetente Beratung unserer anspruchsvollen Kundschaft. CLINIQUE gehört heute zu den weltweit führenden Herstellern und...   Fortsetzung

M.A.C Make-up Artist 80% in Thun, Schönbühl und Sargans für die persönliche und kompetente Beratung unserer anspruchsvollen Kundschaft an. Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:...   Fortsetzung

Hair Masterstylist Unsere Mandantin ist ein renommierter Coiffuresalon in der Zentralschweiz. Wir suchen für diesen modernen Salon, per sofort oder nach Vereinbarung,...   Fortsetzung

Wissenschaftliche/ r Archivar/ -in mit Informatikverantwortung (50 - 60 %) Amt für Kultur Staatsarchiv Graubünden Karlihofplatz 7001 Chur Ihr Aufgabengebiet : Das Staatsarchiv Graubünden ist zuständig für die Sicherung und...   Fortsetzung

CLINIQUE Rotator 100% - Region Bern / Biel / Thun für die persönliche, kompetente Beratung unserer anspruchsvollen Kundschaft in der Region Bern, Biel und Thun. CLINIQUE gehört heute zu den weltweit...   Fortsetzung

Lehre als Detailhandelsfachmann/ -frau eidg. Fähigkeitszeugnis Deine Disziplin: In den Universen Lifestyle, Wintersport, Textil, Outdoor, Running, Fitness, Ballsport und Multisport erlernst du praktische...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

Grosskreutz nimmt Abstand vom Profi-Fussball

Adi Hütter: «Für die Fans tut es mir unglaublich leid»

GC nimmt FCB-Talent Pickel unter Vertrag

Vilotic kehrt von YB zu GC zurück

Andries Jonker ist neuer Trainer in Wolfsburg

Hochspannung vor dem League Cup-Final

Der FC Bayern verpflichtet ein Supertalent

Thiesson wechselt von Luzern in die MLS

Aarau findet neuen Hauptsponsor

Dani Alves attackiert Barças Klubführung

Zwei Abgänge beim FC Wil

Profivertrag für Petretta beim FC Basel

Sion verpflichtet Kevin Constant

Munas Dabbur kehrt zu den Grasshoppers zurück

Fix: Källström wechselt zu Djurgardens IF

Sanogo verlängert Vertrag bei YB

YB nimmt schottisches Talent ins Visier

Schär muss wochenlang pausieren

GC will mit Källström noch Geld verdienen

Der FCZ holt Miro Muheim zurück

St. Gallen verpflichtet Sejad Salihovic

GC schnappt sich einen FCB-Goalie