Sonntag, 25. Juni 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Wie ein Startup seine Prozesse optimierte

«Die Buchhaltung? Macht mein Computer!»

So spart man mit dem Elektroauto

Vignette, Maut und Free Flow

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Stephan Andrist bleibt in Deutschland

St. Gallens Sportchef Christian Stübi tritt zurück

St. Gallen schnappt sich Ben Khalifa & Koch

Auch GC startet Rabattaktion für Saisonkarten

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen?

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Werbung



Auto-Werbung stärkt sich Online

Die Automobil-Werbung befindet sich seit geraumer Zeit in einem tiefgreifendem Wandel. Um bei potentiellen Kunden das Interesse an einem Fahrzeug zu wecken muss man ihn erst einmal auf das Produkt, aufmerksam machen.

ja / Quelle: IFJ / Donnerstag, 4. Mai 2017 / 12:26 h

Vor dem Jahrtausendwechsel waren neben der, auch heute noch besonders starken Fernsehwerbung, an fast jeder Ecke Plakate mit Werbung von Autohändlern bzw. Autoherstellern und ihren neuesten Fahrzeugmodellen zu sehen. Flyer in Briefkästen und Beilagen in Zeitungen waren ebenso allgegenwärtig wie teure Hochglanz-Annoncen in Fachzeitschriften.Diese Art der Werbung steht aber schon seit einigen Jahren nicht mehr im Fokus.

Der neue Trend geht sozusagen «von der Reklamewand zur Online-Werbung» Natürlich begegnet man auch heute noch Fahrzeugwerbung in Printmedien. Es ist aber Tatsache das sich gerade im Automobilbereich die Werbung seit der Jahrtausendwende deutlich mehr zum Onlinebereich hin orientiert. Bereits 2013 wurden mehr als 188 Millionen Euro im Automobilbereich für Online-Werbung ausgegeben. Der KFZ-Bereich ist somit einer der Produktgruppen im Internet, welcher den grössten Teil der Werbung ausmacht. Aber warum setzt die Automobilbranche bei Ihrer Werbung immer stärker auf die digitalen Medien. Natürlich könnte man jetzt sagen das hier einfach ein neues Medium genutzt wird. Doch das alleine erklärt nicht die veränderte Situation der sich die Autohersteller und Händler gegenüber sehen.

Neue Werbemedien für die Gewinnung von Neukunden Das Ziel einer jeden Werbung ist die Gewinnung von Kunden oder zumindest Interesse am beworbenen Produkt.



Autoschlüssel, Auto-Werbung /

Damit Werbung erfolgreich sein kann´ist es aber besonders wichtig die Zielgruppe zu kennen. Gerade bei Fahrzeugen ist eine der Kernzielgruppen für Werbemassnahmen Menschen unter 40 Jahren. Aber gerade diese nutzen in besonders starker Weise Internet und Smartphones. Im Gegensatz dazu nutzen herkömmliche Printmedien eher die ältere Generation. Für eine zukunftsorientierte Branche wie die Automobilindustrie ist es aber von entscheidender Notwendigkeit gerade die junge Generation anzusprechen. Dadurch sind die digitalen Medien für Marketing-Experten im Automobilbereich somit der neue Schwerpunkt zur Kundengewinnung geworden. Dabei geht es hier nicht nur um die effektive Vermarktung von Neu- oder Gebrauchtfahrzeugen. Auch Unternehmen die Produkte wie Ersatz- und Tuningteile, Soundsysteme oder auch einfach nur Sommerreifen effektiv vermarkten wollen, setzen Ihren besonderen Schwerpunkt auf die Werbung im Internet.

Da die gesamte Automobilbranche jedoch immer stärker das Internet als Werbeplattform nutzt wird es auch hier deutlich schwerer dauerhafte Werbeerfolge verbuchen zu können. Ein potentieller Kunde der sich für Reifen im Internet interessiert, und diese womöglich noch dort kaufen möchte, hat die Möglichkeit in kürzester Zeit verschiedenste Vergleichsangebot einzuholen. Damit die Werbung trotzdem den gewünschten erfolg hat muss sie also den Kunden begeistern oder zumindest beeindrucken. Die Werbung der Automobilbranche im Internet wird somit wohl auch in Zukunft noch vielseitiger und ausgefallener sein.




nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung

 Kommentare lesen (329 Beiträge) 
· Die Zeit arbeitet für D....zombie1969Mi, 30.12.2015 16:14
· Inkonsequente LügnerMidasDo, 22.05.2014 12:41
· Marlboromann...keinschafMi, 21.05.2014 23:33
· ZwiespältigkeitBelieverMi, 21.05.2014 23:24
· UnverständlichTRONMi, 21.05.2014 17:53
· Eine grosse Minderheit...wiseOldBirdDo, 13.03.2014 14:20
· Bedenklicher NationalrattigerkralleDo, 13.03.2014 08:41
· Offenbar...zombie1969Di, 18.02.2014 10:50
· Kein GeheimniskeinschafMo, 17.02.2014 23:28
· Der Grund ist einfachJasonBondMo, 17.02.2014 21:24
· e-commerce boomMax82Di, 26.11.2013 22:52
· UnerhörtkeinschafDi, 05.11.2013 18:55
· Heute vor 12 Jahren..keinschafMi, 11.09.2013 18:38
· Mohamed Atta und die...HeinrichFreiMi, 11.09.2013 16:48
· Alles stimmt!linkfundDi, 03.09.2013 11:10
· Das geht billigerochgottFr, 16.08.2013 08:12
· Gut geschrieben,Etschmayer!keinschafMo, 11.02.2013 15:49
· Lieber MidasKahalDi, 01.01.2013 11:24
· Lieber KahalMidasMo, 31.12.2012 02:19
· Neinneinnein.KahalSo, 30.12.2012 21:40
» 309 weitere Beiträge
» Mitreden

nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Dem Affiliate Marketing stehen in der Schweiz grosse Änderungen bevor Das Affiliate Marketing ist heute ein nicht mehr wegzudenkender Teil eines jeden erfolgreichen e-Commerce Unternehmens. Auch der Schweizer Ableger von Saleduck, einem niederländischen Start-Up, ist seit mehreren Jahren auf diesem Markt aktiv. Seit der Gründung im Jahr 2015 hat sich Saleduck erfolgreich in der Schweiz etabliert und ist mittlerweile zu einem der innovativsten Player geworden. Fortsetzung


«Wär hetts erfunde?» Zwei Jahre nach der Gründung erhält Saleduck.ch eine neue Plattform und wird zu einer Deal Community. Neben einem neuen Layout bieten sich auch für Netzwerke und Advertiser viele Möglichkeiten um von der neuen Plattform zu profitieren. Fortsetzung


Eine Fanpage bei Facebook: Was bringt es dir? Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. Fortsetzung


«Nur wer Speck isst, wird kein Selbstmordattentäter» Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines Geschäfts in Narooma im australischen New South Wales einen Shitstorm ausgelöst. Fortsetzung


Unnötige Features machen Browser unsicher Chicago - Web-Browser haben zwar viele Features, doch kaum einer benötigt diese. Das zeigt eine Studie der University of Illinois in Chicago (UIC). Fortsetzung


Barça: Neuer Vertrag mit Nike Der FC Barcelona hat einen neuen Ausrüster-Deal mit Nike abgeschlossen. Dies gaben die Katalanen in der Nacht von Freitag auf Samstag bekannt. Fortsetzung


Einheitsverpackung für Zigaretten London/Paris/Karlsruhe - In mehreren Ländern ist am Freitag die neue EU-Tabakrichtlinie in Kraft getreten. In Deutschland müssen Hersteller Schockbilder auf Zigarettenpackungen drucken. In Grossbritannien und Frankreich dürfen künftig Packungen nur in neutralen Verpackungen angeboten werden. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Verkaufsagent/ in im Callcenter mit Spätschicht 30-80% Ihre Verantwortung Betreuen von Kunden in verschiedenen Dienstleistungs- und Produkt-Segmenten Offerieren von attraktiven Angeboten und Erstellen von...   Fortsetzung

Telefonagent / Verkaufsberater (m/ w) 100% Für den Ausbau unseres Teams suchen wir motivierte, erfolgsorientierte Verkaufstalente, auf die folgende Herausforderungen warten: Akquisition von...   Fortsetzung

Junior Consultant Public Relations / Public Affairs (100 Prozent) Communicators ist eine mittelgrosse Kommunikationsagentur mit Sitz in der Stadt Zürich und mit Niederlassungen in Bern und Luzern. Wir suchen ab...   Fortsetzung

Projektmitarbeiter/ -in Online und CMS Business Support Projektmitarbeiter/ -in Online und CMS Business Support Swiss Life Arbeitspensum: 80 % Arbeitsort: Zürich-Binz Gestalten Sie die Zukunft. Ihre und...   Fortsetzung

Marketingleiter/ in Die BWT AQUA AG ist ein Unternehmen der BWT-Gruppe BWT ist Europas führendes Unternehmen in der Trinkwasserveredelung mit 80 Tochter- und...   Fortsetzung

Senior Brand Manager 100 % (m/ w) IHRE HAUPTAUFGABEN Verantwortlich für die Entwicklung der langfristigen Marketingstrategie sowie der Ausarbeitung des 360° Aktivitätenplans für alle...   Fortsetzung

Fachspezialist/ in Verkaufsförderung (80% – 100%) Ihre Aufgaben. Unterstützt die Leitung Verkaufsförderung in der Entwicklung und Standardisierung von Verkaufsförderungsaktivitäten sowie in...   Fortsetzung

Marketing Assistant 100% (w/ m) für unseren Standort in Basel. In dieser wichtigen Drehscheibenfunktion mit internen (Innen- und Aussendienst) und externen Ansprechpartnern arbeiten...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

Chinesischer Investor kauft Aston Villa

Brustvergrösserung: Satire-Werbung macht wütend

Auch Telekomfirmen gegen Werbeanrufe

AFG Arena heisst künftig «kybunpark»

Budweiser heisst bis zur Präsidentenwahl America

Gauloises-Hersteller klagt gegen neutrale Zigarettenschachteln

Wirbel um Schnitzel-Werbung

Einer Marke Gehör verschaffen

Reiseportal lädt mit Werbung zum Fremdgehen ein

Paramount: Millionenklage wegen «Transformers 4»

Facebooks Einnahmen sprudeln

Fitnessstudio beleidigt bewusst eigene Kunden

Twitter enttäuscht Börsianer

Mit Video-Marketing durchstarten

Google sagt klassischer TV-Werbung den Kampf an

Gesundheitskommission gegen Verbot von Tabakwerbung

Fachmessen spiegeln positive Marktentwicklung

Dollar-Stärke trübt Bilanz der Google-Mutter

Auch Android im Visier der EU-Wettbewerbshüter

Deutsche Regierung will Tabakwerbung verbieten

NBA erlaubt Trikotwerbung

Werbung für Dating-Seite verärgert Rothaarige