Donnerstag, 24. Mai 2018
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Die pebe-Hotline als Rückgrat der Servicequalität

10 Jahre SOM - Die Highlights der Messe im Rückblick

Versandhändler aus der Schweiz und dem Ausland künftig gleichgestellt

Bakterien im Büro - warum die Krankheitserreger so gefährlich sind!

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Starke Zuschauerzahlen in der Super League

Captain Nzuzi Toko verlässt den FC St. Gallen

Raoul Petretta verlängert beim FCB

Wicky will möglichst wenige Transfers

Kultur

BACON - GIACOMETTI Ausstellung

Grimms Tierleben im Naturmuseum Thurgau

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2018 by news.ch / VADIAN.NET AG

Musik



Montreux. Jazz seit 1967

David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich.

cam / Quelle: pd / Dienstag, 23. Januar 2018 / 14:26 h

1967 von Claude Nobs als Attraktion für Touristen gegründet, gehört es heute zu den bekanntesten Musikevents der Welt. Ein Blick zurück in die bewegende Festivalgeschichte.

Es gibt kaum einen musikalischen Weltstar, der nicht mindestens einmal am Montreux Jazzfestival aufgetreten ist. Möglich gemacht hat das vor allem ein Mann: Claude Nobs. Der Festivalgründer hat bis zu seinem Tod 2013 vor und hinter den Kulissen gewirbelt und den Event zum Treffpunkt der globalen Musikszene gemacht.

Sein Geheimnis? Er kannte die Wünsche seiner Stargäste und erfüllte sie fast immer. Ein gelber Ferrari am Flughafen? Kein Problem. Ein Fondue auf der Bühne? Mais bien sûr. Fischen auf dem Genfersee? Auf jeden Fall. «Funky Claude», wie ihn die Hardrock-Band Deep Purple in ihrem Hit «Smoke On The Water» liebevoll genannt hat, machte es möglich. Nobs konzentrierte sich aber nicht nur auf den Jazz, sondern öffnete das Festival bald für weitere Musiksparten.



- /

Ein genialer Zug und der Schlüssel zum dauerhaften Erfolg. Dreh- und Angelpunkt des Festivals war das Chalet von Claude Nobs. Das Haus des Festivalgründers war nicht nur Schaltzentrale und Gaststätte für viele Stars, sondern auch eine Art Museum der Musikszene. Viele der berühmten Besucherinnen und Besucher liessen etwas zurück. Sei es der Kimono von Queen-Sänger Freddy Mercury, die Gitarre von B.B. King oder Sylvester Stallones Boxhandschuhe aus den Rocky Filmen, das Chalet füllte sich langsam mit Kult-Objekten.

Das Landesmuseum blickt auf 50 Jahre Montreux Jazzfestival zurück, erinnert an den legendären Claude Nobs und füllt die Ausstellungsräume mit Musik und gewährt einzigartige Blicke hinter die Kulissen der Festivalgeschichte. 

Weitere Informationen zur Sonderausstellung «Montreux. Jazz seit 1967» entnehmen Sie bitte der Homepage des Landesmuseums in Zürich.


PREISE

Erwachsene: CHF 10.-
Ermässigte: CHF 8.-
Kinder und Jugendliche bis 16-jährig gratis
Freier Eintritt: (CH- und Zürcher Museumspass, Raiffeisen Member Karten, ZürichCARD, ICOM, ICOMOS, VMS, GLM, GMS, SWB, Mitglieder Association des Amis du Château de Prangins)


ÖFFNUNGSZEITEN

Di - So    10.00 - 17.00 Uhr
Do          10.00 - 19.00 Uhr


FEIERTAGE

30.03.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr
01.04.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr
02.04.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr
16.04.2018 | geschlossen
01.05.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr
10.05.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr
20.05.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr
21.05.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr
01.08.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr
01.09.2018 | 10.00 - 17.00 | 19.00 - 02.00 Uhr
10.09.2018 | geschlossen
24.12.2018 | 10.00 - 14.00 Uhr
25.12.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr
26.12.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr
31.12.2018 | 10.00 - 17.00 Uhr

Die Ausstellung Montreux. Jazz seit 1967 dauert noch bis zum 21. Mai 2017. Weitere Ausstellungen finden Interessierte auf der Homepage des Landesmuseums.

Schweizerisches Nationalmuseum
Landesmuseum Zürich

Museumstrasse 2
CH-8001 Zürich
Tel. +41 44 218 65 11
Fax +41 44 211 29 49
info@nationalmuseum.ch




nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung


nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Angehört: Niconé - «Luxation» Niconés neues Album «Luxation» ist das erste Artist-Album auf dem Label Katermukke. Eine Premiere, die für beide Seiten total Sinn macht, weil das Label in all seiner Vielschichtigkeit genauso wie Niconé dafür steht, das zu machen, was gefällt. Fortsetzung


Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. Rock am See vom 20. August in Konstanz komplett. Muse und The Libertines sind die Topacts der Jubiläumsausgabe des Festivals. Fortsetzung


Yello geben erstmals Live-Konzerte - Zusatztermine anberaumt Zürich/Berlin - Das Schweizer Electro-Pop-Duo Yello läutet 38 Jahre nach seiner Gründung eine neue Ära ein. Ende Oktober wagen Boris Blank und Dieter Meyer erstmals jenen Schritt, den sie in der Vergangenheit stets kategorisch ausgeschlossen hatten: die Live-Darbietung ihrer Musik. Fortsetzung


Ariana Grande sagt Konzert in Portugal ab Popstar Ariana Grande musste schweren Herzens eine Show in Portugal canceln. Fortsetzung


Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Rod Stewart war Sex wichtiger als Musik Das Schreiben neuer Songs war für Musiklegende Rod Stewart lange Zeit zweitrangig. Wichtiger waren da schon «die Wonnen des Geschlechtsverkehrs». Fortsetzung


Leona Lewis: Rolle in 'Cats' Sängerin Leona Lewis (31) versucht sich jetzt als Musicalstar: Am New Yorker 'Broadway' wird sie in 'Cats' zu sehen sein. Fortsetzung


Tödliche Schiesserei bei New Yorker Rap-Konzert New York - Nach den tödlichen Schüssen bei einem Rap-Konzert in New York hat die Polizei einen Rapper als Verdächtigen festgenommen. Troy Ave, der mit bürgerlichem Namen Roland Collins heisst, soll bei dem Konzert am Mittwochabend einen Menschen getötet haben. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Chef de Service m/ w Gastronomie mit Tradition Seit über 40 Jahren bietet das Hotel Gorfion ( www.gorfion.li ) mit Sitz in Malbun / Liechtenstein seinen Gästen...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ -innen im Sicherheitsbereich WIR SUCHEN MITARBEITENDE, DIE SCHAUEN, DASS ALLES IST. IN ORDNUNG Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Kolleginnen und Kollegen in folgenden...   Fortsetzung

Koch/ Köchin mit Gastgeber-Flair für Coworking Restaurant Unter dem Motto «fresh and simple» servieren wir in <em>The Westhive Kitchen</ em> morgens kleine Frühstückssnacks, mittags feine Pasta, Sandwiches...   Fortsetzung

Chef de Rang für unser Restaurant "Les Quatre Saisons" Ihre Aufgabe Herzliche Betreuung unserer Gäste im Restaurant Eigene Stationsführung Mithilfe bei der Organisation von Events und Veranstaltungen Bei...   Fortsetzung

Servicefachangestellte (m/ w) Ihre Aufgabe Zu Ihren Hauptaufgaben gehören: * Gästebetreuung * Verkaufsgespräche * Rechnungsstellung und Inkasso * diverse Arbeiten im Hintergrund...   Fortsetzung

Luftverkehrsangestellte Lost & Found (w/ m) Ihre Aufgaben: Sie betreuen und beraten unsere ankommenden Passagiere in der Ankunftshalle mit vermisstem oder defektem Gepäck. Sie sind zuständig...   Fortsetzung

Servicemitarbeiter/ in (100%) Arbeiten bei Sprüngli Das 1836 gegründete Schweizer Familienunternehmen zählt heute mit seinem erlesenen Sortiment zu den renommiertesten Confiserien...   Fortsetzung

Servicemitarbeiter/ in (100%) Arbeiten bei Sprüngli Das 1836 gegründete Schweizer Familienunternehmen zählt heute mit seinem erlesenen Sortiment zu den renommiertesten Confiserien...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

BABYSHAMBLES - Down in Albion

A TRIBE CALLED QUEST - We Got It from Here... Thank You 4 Your Service

METALLICA - Hardwired...To Self Destruct

JAGWAR MA - Every Now & Then

THE MONSTERS - M

KILLING JOKE im Dynamo

AMY WINEHOUSE - Back to Black

BON IVER

SWANS in Concert

PIXIES - Head Carrier

GOOSE - What You Need

NEUROSIS - Fires Within Fires

THE KILLERS - Sam's Town

DUB INC. im Nordportal

WARPAINT - Heads Up

YANN TIERSEN in der Tonhalle

THE AVALANCHES - Wildflower

MANI MATTER - Und So Blybt No Sys Lied

BOB MOSES - Days Gone By (Never Enough Edition)

WOLF ALICE im Dynamo

LAURA MVULA - The Dreaming Room

BIG THIEF - Masterpiece